Vorkonfigurierte Geschäftsprozesse erleichtern die schnelle Software-Einführung

SAP kündigt 28 neue Best Practices-Angebote für mittelständische Unternehmen an

(PresseBox) (Walldorf, ) SAP hat heute 28 neue Best-Practices-Angebote für mittelständische Unternehmen vorgestellt. Diese vorkonfigurierten Pakete basieren auf mySAP ERP und bündeln ein fest definiertes Angebot von Software und Services, um so branchenspezifische Prozesse für Industrien wie den Einzelhandel, die Versorgungswirtschaft oder den öffentlichen Sektor abzudecken. Außerdem enthält das Angebot neu entwickelte Werkzeuge, mit denen mittelständische Kunden die Implementierungszeit verkürzen, Einführungsrisiken senken und ihre Flexibilität erhöhen können.

SAP Best Practices für mittelständische Unternehmen beinhalten klar strukturierte Einführungsmethoden, wieder verwendbare Dokumentationen und alle erforderlichen Voreinstellungen, die es ermöglichen, spezifische Kernprozesse mit geringstem Installationsaufwand "out of the box" lauffähig zu machen. Sie verbinden die langjährige Branchenexpertise von SAP mit dem Implementierungs-Knowhow der SAP-Partner und sind in punkto Ressourcenbedarf und geringer Kosten spezifisch auf die Anforderungen mittelständischer Unternehmen zugeschnitten.

Das neue Angebot beinhaltet durchgängige Geschäftsprozess-Szenarien wie beispielsweise die "Garantieabwicklung mit Ersatzteilen" in der Automobilbranche oder die "Entwicklung von Prototypen" in der Hightechindustrie. Diese branchenspezifischen Best Practices lassen sich mit branchenübergreifenden Szenarios verbinden, etwa für das Kundenbeziehungs- (CRM) und das Lieferkettenmanagement (SCM). Damit können beispielsweise Marketingkampagnen, die Auftragsentwicklung oder die Optimierung ganzer Lieferketten unterstützt werden. SAP Best Practices für Business Intelligence und Enterprise Portal komplettieren das Portfolio.

"Wer im Wettbewerb die Nase vorn behalten will, darf sich keine Auszeiten leisten, um neue Lösungen zu implementieren, die dann auch noch nur einzelne Aufgabenbereiche adressieren oder schwierig zu warten sind. Andererseits helfen uns aber auch keine Standardapplikationen, die die Anforderungen unserer Branche nur unzureichend abbilden", erläutert Kian Macrae, Managing Director des Saucenherstellers Bandito's Chile Co., einem Familienunternehmen aus Kew bei Johannesburg, Südafrika. "Die SAP Best Practices bieten uns maßgeschneiderte, skalierbare Branchenlösungen, die sich dank niedriger Betriebskosten schnell amortisieren."

Zukunftsfähige Software und Services für Partner und Kunden
Da die Installation der Best Practices nahezu vollständig automatisiert abläuft, können sich SAP-Partner und -Kunden ganz auf ihre zentralen Projektaufgaben konzentrieren. Neu entwickelte Werkzeuge beschleunigen die Installation und vereinfachen die Personalisierung. Mit Hilfe vordefinierter, einfach handhabbarer Spreadsheets lassen sich die Konfigurationsdaten schnell und durchgängig verändern.

SAP-Partner können die SAP Best Practices nutzen, um darauf aufbauend ihre eigenen mySAP All-in-One Lösungen für einzelne Subbranchen zu entwickeln. So stehen mittelständischen Unternehmen inzwischen fast 600 qualifizierte mySAP-All-in-One-Lösungen zur Verfügung. Weltweit werden diese Lösungen bereits von rund 6.700 Kunden in über 50 Ländern eingesetzt.

"Mit den neuen SAP Best Practices unterstützen wir die branchen- und geschäftsspezifischen Anforderungen mittelständischer Unternehmen noch intensiver", erklärt Robert Viehmann, Vice President, Global mySAP All-in-One Development bei SAP. "Gemeinsam mit unseren Channel-Partnern entwickeln wir das Best-Practices-Portfolio kontinuierlich weiter, um unseren Kunden eine Optimierung ihrer Geschäftsprozesse sowie kürzere Time-to-Market- und Implementierungszeiten zu ermöglichen."

Einen Überblick über sämtliche branchenspezifische sowie branchenübergreifend Best Practices Pakete finden Sie unter: http://help.sap.com/... ; wählen Sie hier den Reiter "SAP Best Practices" und Sie erhalten einen Überblick über das Produktportfolio.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.