Kleine Dienstleistungsunternehmen profitieren von der Zusammenarbeit zwischen SAP und Intel

Geringere Kosten und schnellere Wertschöpfung bei IT-Investitionen

(PresseBox) (Hannover/Walldorf, ) SAP und Intel erweitern ihre Zusammenarbeit und optimieren den Betrieb von SAP-Business-One-Anwendungen mit Servern auf Basis der Intel Xeon-Prozessortechnologie. So können kleinere mittelständische Unternehmen künftig schneller von ihren IT-Investitionen profitieren. Um das zu erreichen werden SAP und Intel ihre OEM-Partner und Lösungsanbieter dabei unterstützen, branchenspezifische Lösungspakete zu entwickeln. Die erste dieser Paketlösungen kommt von Intels OEM-Partner Wortmann AG und dem SAP-Partner Maringo Computers und adressiert Dienstleistungsunternehmen in Deutschland. Über weitere Partner soll das Angebot auch auf andere Regionen und Branchen ausgeweitet werden. Die Ankündigung erfolgte auf der CeBIT 2009, die vom 3. bis 8. März in Hannover stattfindet.

Die Zusammenarbeit von SAP und Intel ist eine Erweiterung des erfolgreichen Solution-Partner-Programms für SAP Business One, über das branchenspezifische Softwarelösungen gefördert werden, die die individuellen Geschäftsanforderungen kleiner Unternehmen adressieren. Künftig beinhaltet das Programm auch eine Auswahl mit SAP Business One optimierter Hardware, auf deren Basis SAP Channel-Partner vorintegrierte und vorab getestete Angebote zusammenstellen können. Diese Lösungspakete enthalten die Kernanwendung SAP Business One, branchenspezifische Partner Add-On-Lösungen sowie je nach Bedarf weitere Anwendungen von Drittanbietern. SAP Business One ist eine stabile Plattform, die flexibel an die sich schnell verändernden, spezifischen Bedürfnisse des kleineren Mittelstands angepasst werden kann. Weltweit setzen bereits mehr als 22.600 kleine Unternehmen auf SAP Business One, um ihre Prozesse zu steuern.

Die Zusammenarbeit zwischen SAP und Intel bietet Kunden mehrere Vorteile: Die Zeit bis sich IT-Investitionen auszahlen wird verkürzt und sie können bis zu vier Server auf nur einer physischen Instanz betreiben. Hierzu wird SAP Business One auf Systemen getestet, die auf Intel Xeon-Prozessoren basieren und mit der Intel-Virtualisierungstechnologie ausgestattet sind.

"Wir werden weiterhin mit SAP zusammenarbeiten, um neue kostengünstige Lösungen auf den Markt zu bringen", erklärt Richard Curran, Director of Enterprise Marketing and Software Solutions bei Intel Europe, Middle East and Africa. "Die aufeinander abgestimmte Kombination aus Servern mit Intel-Xeon-Prozessoren sowie -Virtualisierungstechnologie und SAP Business One erhöht die Leistungsfähigkeit und vereinfacht die Handhabung der Gesamtlösung."

Erstes Paketangebot adressiert Dienstleistungsunternehmen in Deutschland

Maringo Computers und die Wortmann AG bieten das erste Paket für die Dienstleistungsbranche in Deutschland an. Es umfasst SAP Business One, die mit dem Gütesiegel "Enabled By SAP Business One" (1) ausgezeichnete Lösung ProjectManagement von Maringo sowie einen auf Intel Xeon-Prozessortechnologie basierenden Multi-Core Server von Wortmann mit Intel-Virtualisierungssoftware. Darüber hinaus enthält das Paket weitere Lösungen von Drittanbietern zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit

Dienstleistungsunternehmen verwenden häufig verschiedene Softwareprogramme für Zeiterfassung, Projektplanung, Verwaltung ihrer Kundendaten, Rechnungserstellung und Abrechnung. Dieser Ansatz ist nicht nur langsam und teuer, sondern erhöht auch die Fehlerquote. Das neue Paketangebot bietet kleinen Unternehmen eine umfassende Projektmanagementlösung, die nahtlos in eine betriebswirtschaftliche Softwareanwendung integriert ist. Die Lösung ProjectManagement von Maringo ist auf die Arbeitsläufe der Dienstleistungsbranche - vom Angebotsmanagement bis zu integrierten Analysen - zugeschnitten und bietet Kunden jederzeit einen aktuellen und umfassenden Einblick in ihr Geschäft.

"Wenn kleine Dienstleistungsunternehmen wachsen, kommen sie irgendwann an einen Punkt, an dem ihre bestehenden Einzellösungen nicht mehr genügen, um ihr Geschäft erfolgreich zu verwalten", erläutert Peter Sauermann, Geschäftsführer von Maringo Computers. "Das ist der Moment, in dem wir ins Spiel kommen. SAP Business One bietet eine ideale Grundlage für die IT-Infrastruktur eines kleinen Unternehmens."

"Durch die Erweiterung unseres Solution-Partner-Programms für SAP Business One können nun auch kleine Unternehmen von maßgeschneiderten Lösungen profitieren", kommentiert Niels Stenfeldt, Vice President SAP Business One bei SAP. "Im heutigen Marktumfeld ist es wichtiger als jemals zuvor, dass kleine Unternehmen ihre Geschäftsabläufe effektiv und profitabel steuern. Durch Programme, die unseren Partnern helfen, die besten Hard- und Softwareprodukte zu kostengünstigen Angeboten zu kombinieren, bieten wir die beste IT-Geschäftsplattform für unsere Kunden und ihre branchenspezifischen Herausforderungen. Die Angebote aus dieser Initiative werden künftig auch über SAP Financing verfügbar sein."

(1) Siehe hierzu auch die SAP-Pressemitteilung vom 21. Oktober 2008: SAP stellt Gütesiegel für SAP-Business-One-Zusatzlösungen vor

SAP AG

Die SAP AG, mit Hauptsitz in Walldorf, ist der weltweit führende Anbieter von Unternehmenssoftware und Dienstleistungen, mit denen Firmen jeder Größe und in über 25 Branchen ihre Geschäftsprozesse auf Wachstum und Profitabilität ausrichten können. SAP-Anwendungen sind bei über 82.000 Kunden in mehr als 120 Ländern im Einsatz. Gegründet 1972, ist SAP heute der weltweit drittgrößte unabhängige Softwareanbieter, mit Niederlassungen in über 50 Ländern. Im Geschäftsjahr 2008 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 11,6 Mrd. Euro. Derzeit beschäftigt SAP über 51.500 Mitarbeiter, davon mehr als 15.500 in Deutschland. SAP ist an mehreren Börsen gelistet, darunter an der Frankfurter Börse und dem New York Stock Exchange (NYSE: SAP). Weitere Informationen unter: www.sap.de oder www.sap.com

Informationen zu SAP Business One

Die Anwendung SAP Business One ist ganz auf die Bedürfnisse kleinerer mittelständischer Unternehmen mit bis zu 100 Mitarbeitern ausgerichtet. Sie bietet Firmen, deren Wachstum ein klassisches Buchführungssystems nicht mehr gerecht wird, eine integrierte, kostengünstige und schnell implementierbare Softwarelösung zur Steuerung der gesamten Unternehmensprozesse einschließlich der Bereiche Finanzen, Vertrieb, Kundenmanagement und Verwaltung. SAP Business One sichert durchgängige Betriebsprozesse, gewährleistet sofortigen Zugriff auf geschäftskritische Informationen und beschleunigt profitables Wachstum. SAP Business One ist flexibel und adressiert auch branchenspezifische Anforderungen kleinerer mittelständischer Firmen. Mit nahezu 1,200 Geschäftspartnern, 550 branchen- und prozessspezifischen Szenarien und Zusatzlösungen sowie 40 Länderversionen unterstützt SAP Business One über 22,500 Unternehmen weltweit. Weitere Informationen unter www.sap.com/...

Informationen zu SAP-Lösungen für kleine und mittelgroße Unternehmen

Mit mehr als 64,000 kleinen und mittelständischen Kunden weltweit ist SAP ein etablierter Anbieter von Softwarelösungen für den Mittelstand. Um die unterschiedlichen Anforderungen von kleinen und mittelgroßen Unternehmen optimal zu bedienen, bietet SAP ein vielfältiges Lösungsportfolio: SAP Business One ist die integrierte betriebswirtschaftliche Standardsoftware für kleine Unternehmen; SAP Business ByDesign die integrierte, umfassende und anpassungsfähige On-Demand-Geschäftssoftware für schnell wachsende mittelständische Unternehmen. Hinzu kommt SAP Business All-in-One, eine flexibel anpassbare Lösung für mittelständische Kunden, die branchenspezifische Geschäftsabläufe abdeckt. Angeboten, eingeführt und gewartet von SAP zusammen mit einem Netzwerk qualifizierter Partner, sind die Mittelstandslösungen der SAP kostengünstig, schnell und einfach zu implementieren und an die veränderten Geschäftsanforderungen der Kunden flexibel anzupassen. Die speziell für den Mittelstand konzipierten SAP-Lösungen helfen, die Gesamtbetriebskosten zu senken, die Betriebsabläufe zu verbessern, die Transparenz und Übersicht über alle Geschäftsabläufe zu gewährleisten und das Unternehmen im Wachstum flexibel zu unterstützen. Weitere Informationen unter www.sap.com/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.