Mobile Schnittdatenberechnung für die Westentasche

Mit einer neuen App für das iPhone und Android Smartphones bietet Sandvik Coromant eine mobile Lösung für die Leistungsoptimierung beim Drehen, Fräsen und Bohren.

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Sandvik Coromant unterstützt Ingenieure und Maschinenbediener mit einer komfortablen mobilen Lösung zur Schnittdatenberechnung. Einmal installiert, ermittelt die App auf Basis der spezifischen Parameter der jeweiligen Bearbeitung die optimalen Maschineneinstellungen. So können die Nutzer die Leistung ihrer Dreh-, Fräs- und Bohranwendungen jederzeit optimieren.

Die Sandvik Coromant-App zur Schnittdatenberechnung ist sowohl für das iPhone wie auch für Smartphones mit Android-Betriebssystem erhältlich. Zusammen mit einem Demo-Video steht sie unter www.sandvik.coromant.com/... zum kostenlosen Download bereit.

„Wir suchen konstant nach innovativen Ansätzen, um die anspruchsvollen Anforderungen unserer Kunden optimal zu erfüllen“, sagt Lennart Lindgren, Global Vice President Marketing and Sales von Sandvik Coromant. „Deshalb haben wir diese App entwickelt. Unsere Kunden erhalten ein bedarfsgerechtes und komfortables Hilfsmittel, auf das sie immer und überall Zugriff haben.“

Der Schnittdatenrechner verfügt über einen Hilfe-Button, mit dem sich ergänzende Informationen zu den nötigen Eingaben und zur Durchführung der Berechnung aufrufen lassen. Überdies bietet die App einen Prozesskosten-Abgleich, der analysiert, wie eine Optimierung der Werkzeuge dazu beitragen kann, Zeit und Kosten zu sparen. Die Anwendung arbeitet sowohl mit dem metrischen System, als auch mit Inch-Angaben.

YouTube Video-Demonstration des Sandvik Coromant Schnittdatenrechners unter: http://www.youtube.com/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.