• Pressemitteilung BoxID 453721

Deutsche sind gar nicht so materiell

Europäische Online-Umfrage von SanDisk widerlegt einige Klischees

(PresseBox) (Ratingen, ) Den Deutschen sind ihre persönlichen Erinnerungen heilig: Auch für eine Million Dollar würden sie nicht ihr Familien-Fotoalbum zerstören. Damit sind sie unter Franzosen, Italienern, Spaniern und Engländern mit Abstand diejenigen, die am wenigsten bereit wären, Ideelles gegen Materielles einzutauschen. Das ist das Ergebnis einer Online-Umfrage, die die SanDisk Corporation (NASDAQ: SNDK), weltweit führender Hersteller von Flash-Speicherlösungen, zum Thema persönliche Erinnerungen hat durchführen lassen.

Die Online-Umfrage wurde vom 28. Juli bis 1. August 2011 in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien und Großbritannien im Auftrag von SanDisk durch das Marktforschungsinstitut Harris Interactive durchgeführt, wobei jeweils 1.000 erwachsene Frauen und Männer verschiedener Altersklassen einbezogen wurden. Die Fragen bezogen sich auf die persönlichen Erinnerungen, die Menschen am Wichtigsten sind und welche sie lieber vergessen würden. Zudem wurde abgefragt, welchen monetären Wert ein Familien-Fotoalbum hat und ob die Menschen bereit wären, dies für eine Million Dollar oder weniger zu zerstören.

Deutsche würden Familienfotos um keinen Preis der Welt zerstören

Nur 19 Prozent der Deutschen ließen sich vom großen Geldregen locken, wenn dafür ihre persönlichen Erinnerungsfotos drauf gehen würden. Alle großen europäischen Nachbarnationen wären da viel radikaler: 44 Prozent der Spanier würden es tun, 41 Prozent der Italiener, 34 Prozent der Engländer und 20 Prozent der Franzosen. Ein eindeutiger Beleg dafür, dass die Deutschen mit ihren Eigenschaften "geldgierig, materialistisch und pragmatisch" völlig fehleingeschätzt werden. Geld ist eben doch nicht alles, zumindest nicht für die Mehrheit der Deutschen.

Deutsche Männer sind romantischer als Italiener

Der deutsche Mann ist nicht so schlecht wie sein Ruf. Er bewahrt den Tag, an dem er seine Frau kennenlernte, als eine der wichtigsten Erinnerungen in seinem Herzen. Ganz anders das klassische Konkurrenzobjekt in Form des frauenverehrenden und -umgarnenden Italieners: Der italienische Mann erinnert sich lieber an die Geburt seines Kindes als an den Tag, an dem er seine Frau zum ersten Mal traf. Dass Herzschmerz am liebsten aus der Erinnerung verbannt werden sollte, darin sind sich alle Nationen einig: Liebeskummer beziehungsweise die erste Trennung steht bei den Menschen aller Länder ganz oben auf der Liste der schlechtesten Erinnerungen.

SanDisk Memory Vault: Fotoalbum für das digitale Zeitalter

Damit die schönen Erinnerungen eben nicht in Vergessenheit geraten und die Menschen Bilder aus der Vergangenheit für sich selbst, aber auch für kommende Generationen sicher aufbewahren können, hat SanDisk den Memory Vault entwickelt. Diese schlanke und robuste "Schatztruhe für Erinnerungen" im Metallic-Design wird über eine Drag-and-Drop-fähige USB-Schnittstelle mit dem Computer verbunden, macht sich hervorragend auf jedem Schreibtisch und passt in jede Schublade.

Festplatten enthalten bewegliche Teile, CDs können zerkratzen. Mit dem SanDisk Memory Vault können wertvolle Fotos hingegen dauerhaft und zuverlässig gespeichert werden. Das Laufwerk basiert auf der SanDisk Chronolock(TM) -Technologie, die alle wichtigen Elemente für eine fortschrittliche und sichere Speicherung bietet und damit eine eigene Speicherverwaltungslösung darstellt. SanDisk führte umfangreiche Belastungstests bei wechselnden Temperaturen durch, um die Auswirkungen einer langfristigen Datenspeicherung zu simulieren. Durch die erfolgreichen Testergebnisse können Verbraucher nun ihre wertvollen Fotos und Videos ohne Sorgen bis zu 100 Jahre lang aufbewahren1.

1 Weitere Informationen unter www.sandisk.com/preserve.

This press release contains certain forward-looking statements, including expectations for new products, applications, features, markets, and customers that are based on our current expectations and involve numerous risks and uncertainties that may cause these forward-looking statements to be inaccurate. Risks that may cause these forward-looking statements to be inaccurate include among others: the market demand for our products may grow more slowly than our expectations or our products may not be available in the prices, the capacities or the geographies that we expect, or our products may not perform as expected and the other risks detailed from time-to-time in our Securities and Exchange Commission filings and reports, including, but not limited to, our quarterly reports on Form 10-Q and our annual report on Form 10-K. We do not intend to update the information contained in this press release.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die SanDisk GmbH

SanDisk Corporation ist der weltweit größte Anbieter von Flashspeicherkartenprodukten - von Forschung, Herstellung und Produktdesign über Markenstrategie bis hin zum Einzelhandel. Das Produktportfolio von SanDisk umfasst Flash-Speicherkarten für Mobiltelefone, Digitalkameras und Camcorder, digitale Audio-/Videoplayer, USB Flashlaufwerke für Privatkunden und Unternehmen, integrierte Speicher für Mobilgeräte und Solid State Drives für Computer. SanDisk (www.sandisk.com/corporate) ist ein S&P 500 Unternehmen mit Sitz in Silicon Valley. Mehr als die Hälfte des Umsatzes wird außerhalb der USA erzielt. Bilder von Produkten und der Geschäftsleitung von SanDisk sind abrufbar unter: http://www.sandisk.com/... SanDisk Website: http://www.sandisk.com SanDisk, the SanDisk logo, Cruzer, ImageMate and SanDisk Extreme are trademarks of SanDisk Corporation, registered in the United States and other countries. SanDisk Extreme Pro, Cruzer Fit, Cruzer Switch, SanDisk Mobile Ultra and SanDisk SecureAccess are trademarks of SanDisk Corporation. microSD, microSDHC, microSDXC, SD, SDHC and SDXC are trademarks of SD-3C, LLC. Windows is a registered trademark of Microsoft Corporation in the United States and other countries. Mac OS is a trademark of Apple Inc., registered in the U.S. and other countries. Other brand names mentioned herein are for identification purposes only and may be the trademarks of their respective holder (s).

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer