+++ 808.269 Pressemeldungen +++ 33.643 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Sailer präsentiert neue Wohnraum-Zentrale CENTRASTA für Wärme- und Warmwasser-Versorgung im Geschosswohnungsbau

(PresseBox) (Ehingen, ) Die neue kompakte Wohnraum-Zentrale CENTRASTA von Sailer kombiniert jetzt Frischwasser-Station und Heizkreisversorgung mit einem Schichtenpufferspeicher.

So kann eine hygienische dezentrale Trinkwasser-Erwärmung ohne Legionellen-Problematik bei maximalem Komfort und Energie-Effizienz auch im Geschosswohnungsbau realisiert werden. Die CENTRASTA wird auf der SHK Essen vom 9. - 12. März 2016 und der ifh INTHERM Nürnberg vom 5. - 8. April 2016 erstmals öffentlich vorgestellt.

„Beim Einsatz von konventionellen Wohnraum-Stationen mit Proportionalreglern ohne Fremdenergie wird das Rohrnetz mit großem Aufwand geplant, installiert und einreguliert. Mit der CENTRASTA ist es nun möglich, die Wärme- und Warmwasser-Versorgung im Geschosswohnungsbau noch komfortabler, kostengünstiger und effizienter zu gestalten“, weiß Norbert Ebinger, Produktmanager der Sailer GmbH. Bei der CENTRASTA sind alle Komponenten anschlussfertig in einem Metallträgerrahmen montiert und elektrisch verdrahtet. Die kompakte Wohnraum-Zentrale ist mit modernsten, elektronisch geregelten Komponenten ausgestattet und kann in einer Nische oder sogar in einem Küchenschrank eingebaut werden.

Die Wohnraum-Zentrale CENTRASTA von Sailer erlaubt eine kostengünstige Installation des Rohrnetzes, da ein 2-Leiter-Rohrnetz ausreicht. Im Heizbetrieb wird das Rohrsystem auf niedrigem Temperaturniveau betrieben und nur während der Beladung der Speicher kurzzeitig auf ein höheres Niveau angehoben. Die geringeren Volumenströme und Leistungsspitzen im Rohrnetz erfordern nur kleinere Rohrdimensionen. Die CENTRASTA eignet sich deshalb besonders auch für Sanierungsprojekte im Geschosswohnungsbau.

Elemente der Sailer Wohnraum-Zentrale im Überblick:
  • elektronisch geregelte FRIWASTA-Plus Frischwasser-Station mit einer Zapfleistung von 20 bis 40 l/min
  • Schichtenpufferspeicher mit 190 l und 90 mm PU-Wärmedämmung
  • „MANAGER“-Regler für bedarfsgerechte Steuerung 
Weitere Informationen auch unter http://www.sailergmbh.de/produkte/wohnraum-zentrale.html

Website Promotion

Über die Sailer GmbH

Die Sailer GmbH ist Teil der Sailer Group, ein mittelständisches, schwäbisches Unternehmen, das sich in vier einzelnen Unternehmen auf energieeffiziente Warmwassersysteme, LED-Lichtlösungen für Gewerbe- und Industrie, Elektro- und Gebäudetechnik und Metallverarbeitung spezialisiert hat.

Weiterführende Informationen unter http://www.sailergmbh.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.