Sagem Communications: Kauf des Gigaset-Breitbandgeschäfts abgeschlossen

(PresseBox) (Paris, ) Sagem Communications hat den Erwerb des Breitband- und WiMAX-Geschäfts der Gigaset Communications GmbH abgeschlossen. Gigaset Communications ist eine Beteiligung der ARQUES Industries AG.

Mit der Übernahme von Gigaset Communications festigt Sagem Communications seine Position als global führender Anbieter von Breitbandprodukten. Mit einem Umsatz von fast 1,3 Milliarden Euro beschäftigt Sagem Communications rund 6.570 Mitarbeiter auf fünf Kontinenten.

Durch die Transaktion wird Gigaset Communications seinen Hauptgeschäftsbereich als europäischer Markführer für DECT-Geräte stärken. "Wir freuen uns über den Abschluss der Transaktion", so Patrick Sévian, CEO von Sagem Communications. "Dank der Ergänzung durch die Kundenbasis von Gigaset können wir unseren Kunden ein noch größeres Angebot liefern."

"Wir sind uns sicher, mit Sagem Communications einen kompetenten und gut positionierten Partner im Breitbandgeschäft gefunden zu haben", kommentiert José Costa e Silva, CEO von Gigaset Communications.

Über The Gores Group, LLC

Die Gores Group wurde 1987 gegründet und ist ein Private-Equity-Unternehmen, dessen Haupttätigkeit in dem Erwerb von Mehrheitsbeteiligungen bei Unternehmen besteht, die von der Erfahrung und der flexiblen Kapitalbasis von Gores profitieren. Das Unternehmen verbindet die vorhandene Kompetenz und detaillierte Due-Diligence-Fähigkeiten eines strategischen Käufers mit dem erfahrenen M&A-Team eines Private-Equity-Unternehmens im klassischen Sinne. Die Gores-Gruppe hat Niederlassungen in Los Angeles, Boulder und London. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.gores.com.

Über Gigaset Communications

Die Gigaset Communications GmbH ist Europas klarer Marktführer bei DECT-Telefonen. Das Unternehmen mit Sitz in München entwickelt, produziert und vertreibt Qualitätsprodukte unter der Marke Siemens Gigaset. Zum Portfolio gehören Telefone für das Festnetz, Voice-over-IP-Modelle, Softwarelösungen und Home Media-Produkte. Hauptproduktionsstandort ist Bocholt in Deutschland, an dem die Gigaset-Produkte nach höchsten Qualitäts- und Umweltstandards gefertigt werden. Die Gigaset Communications GmbH ist Lizenznehmerin an der Marke Siemens. Gigaset Communications ist ein Unternehmen der ARQUES Industries AG (http://www.arques.de).

Sagemcom Germany GmbH

Sagem Communications, ein weltweit führendes High-Tech-Unternehmen mit Hauptsitz in Paris, ist auf Breitbandkommunikation und Konvergenz spezialisiert, insbesondere in folgenden Bereichen: Breitband, Druck- und Energie-Management-Lösungen, M2M-Kommunikation, Netzwerke, Telekommunikationssysteme sowie digitale TV-Set-Top-Boxen. Dank seiner bewährten Innovationskapazität hält das Unternehmen eine Führungsposition in diesen Sektoren. Sagem Communications strebt an, ein globaler Marktführer für Konvergenzlösungen und Breitbandterminals zu werden. Mit einem Umsatz von fast 1,3 Milliarden Euro beschäftigt Sagem Communications rund 6.570 Mitarbeiter auf fünf Kontinenten. Bei Sagem Communications beginnt das Engagement für eine nachhaltige Entwicklungspolitik schon in der Designphase und wird im gesamten industriellen Prozess fortgesetzt. Das Öko-Design entspricht ISOStandards, beinhaltet den Energieverbrauch der Produkte und ist in einer Ethik-Richtlinie festgelegt, die auch für alle Zulieferer des Unternehmens gilt. Für weitere Informationen: www.sagem-communications.com .

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.