Sage stellt mit bäurer Industry Now erstmals schlüsselfertige ERP-Lösung für den Fahrzeugbau vor

Vorkonfigurierte Version der Software-Lösung punktet durch schnelle Implementierung, kurzfristige Realisierung und fixe Kosten

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Die Sage Software GmbH stellt mit bäurer Industry Now auf der diesjährigen CeBIT in Hannover (Halle 5, Stand B16) erstmals eine komplett vorkonfigurierte Enterprise-Resource-Planning (ERP)-Lösung für den Fahrzeugbau vor. Die Software basiert auf der bewährten ERP-Lösung für die mittelständische Fertigungsindustrie bäurer Industry. Zusätzlich enthält sie jedoch aus der Praxis heraus entwickelte, branchenspezifische Standardprozesse, die ohne weiteren Anpassungsbedarf alle wesentlichen Abläufe der Fahrzeugbau-Industrie abdecken. So erhalten Kunden ein schlüsselfertiges ERP-System, ohne aufwändig in die Konfiguration der Lösung investieren zu müssen. Vielmehr profitieren sie von der großen Erfahrung, die das Sage Entwickler-Team bereits in zahlreichen Referenzprojekten der Fahrzeugbau-Branche wie bei Amazone oder Intax gewinnen konnte, und die nun in die vorkonfigurierte Lösung eingeflossen ist. Das neue Branchenpaket ist für Unternehmen mit 25 Standard-Anwendern entwickelt und umfasst die Bereiche Produktionsplanung, Material- und Warenwirtschaft, Vertrieb und Buchhaltung.

Neben der Lösung für den Fahrzeugbau sind für die Zukunft weitere Branchenlösungen geplant, etwa für die Bereiche Maschinenbau oder den Kfz-Teilehandel.

Einführung einer kompletten ERP-Lösung in wenigen Tagen

Mit den neuen vorkonfigurierten Branchenlösungen aus dem Hause Sage gehören langwierige Prozessanalysen und umfangreiche Systemanpassungen für die Kunden der Vergangenheit an. Auch aufwändige und kostspielige Einführungsprozesse mit hohen Dienstleistungsaufwendungen sind dank der neuen Lösung nicht mehr notwendig. Vielmehr kann mit bäurer Industry Now die Einführung eines kompletten ERP-Systems in wenigen Tagen, statt Wochen oder sogar Monaten durchgeführt werden.

Franz Bruckmaier, Geschäftsführer des Geschäftsbereichs „Mittelstand“ bei der Sage Software GmbH, erklärt: „bäurer Industry Now ist eine aus der Praxis heraus vorkonfigurierte Lösung, die alle kritischen Geschäftsprozesse der Fahrzeugbauer abbildet. Kunden dieser Branche erhalten so – gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten – eine komplette ERP-Suite, die das Gros ihrer Anforderungen vollständig abdeckt.“ Darüber hinaus, erläutert Bruckmaier, könne eine schnelle und sichere Projekteinführung mit überschaubaren und transparenten Kosten gewährleistet werden: „Wer mit einer fertigen ERP-Lösung und fixen Kosten schnell starten will, hat mit bäurer Industry Now die richtige Entscheidung getroffen, ohne sich für die Zukunft komplett einschränken zu müssen“, so Bruckmaier.

Die komplette ERP-Einsteiger-Lösung gibt es inklusive 25 Arbeitsplätzen, Implementierung und Schulung zum Festpreis von 84.900 Euro. Damit ist sie im Vergleich zu anderen Branchenlösungen deutlich günstiger.

Schnell starten – flexibel wachsen

Möchten Kunden nach der Einführung jedoch tatsächlich spezielle Anpassungen durchführen lassen, welche die vorgefertigten Prozesse nicht abdecken sollten, so setzt das funktionale Leistungsspektrum der ERP-Software den Anwendern keine Grenzen: Denn die Software kann in einem zweiten Schritt jederzeit um weitere Funktionen und Module erweitert werden. So kann bäurer Industry Now auf Wunsch etwa um weitere Produkte wie eine Kundenmanagement- (CRM) oder Personalmanagement-Lösung erweitert werden. Natürlich sind auch unternehmensspezifische Anpassungen der Software an etwaige Besonderheiten eines einzelnen Unternehmens machbar.

Download von Pressemitteilung und Bildmaterial: www.sage.de/presse

Sage GmbH

Die Sage Software GmbH ist ein Unternehmen der britischen Sage-Gruppe. Diese ist mit rund 14.500 Mitarbeitern und 5,8 Millionen Kunden weltweit der drittgrößte Anbieter von betriebswirtschaftlicher Software und Services. Die Sage-Gruppe erzielte 2008 einen Umsatz von rund 1,696 Milliarden Euro.
Mit 25 Jahren Erfahrung, 250.000 Kunden und mehr als 1.000 Fachhändlern ist Sage einer der Marktführer für betriebswirtschaftliche Software und Services im deutschen Mittelstand. Im Geschäftsjahr 2008 erwirtschaftete Sage in Deutschland einen Umsatz von rund 87,1 Millionen Euro. Das Unternehmen beschäftigt hierzulande etwa 700 Mitarbeiter.
Lösungen von Sage sind speziell für die Bedürfnisse lokaler Märkte entwickelt. Sie helfen Kleinunternehmen ebenso wie dem gehobenen Mittelstand dabei, ihr Geschäft erfolgreicher zu führen. Das umfangreiche Portfolio umfasst Lösungen für die Bereiche Warenwirtschaft und Produktion, Finanzbuchhaltung, Geschäftsanalyse, Personalwirtschaft und Kundenmanagement bis hin zu Spezial- und Branchenlösungen. Ein ausgezeichneter Service rundet das Angebot ab.
Weitere Informationen unter: www.sage.de oder Tel.: 069/ 50007 – 6006.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.