Personalwirtschaftssystem der s+p AG erhält erneut das höchste Zertifikat der Krankenkassen

Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) vergeben neue Zertifizierung nach den Anforderungen zum elektronischen Datenaustausch

(PresseBox) (Leipzig, ) Als einer der ersten Softwarelösungen in Deutschland wurde der PersonalAbrechnung der s+p Software und Consulting AG das GKV-Zertifikat verliehen. Damit erfüllt die elektronische Entgeltabrechnung von s+p zum wiederholten Mal die erweiterten Anforderungen zur Systemuntersuchung durch die Spitzenverbände der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) in vollem Umfang. Zusätzlich bescheinigt diese Zertifizierung die vollständige Einhaltung der ab Januar 2006 geltenden Anforderungen zum elektronischen Datenaustausch zwischen Arbeitgebern und Krankenkassen. Die Systemprüfung verfolgt das Ziel, die Qualität der zur Abrechnung von Lohn- und Gehaltszahlungen eingesetzten Standardprogramme sicherzustellen, da diese Programme u.a. die sensiblen Daten für das Melde- und Beitragswesen der Sozialversicherungen liefern. Im Gegensatz zum Prüfungsabschluss mit „Prädikat“, der lediglich die Erfüllung von Mindestanforderungen bestätigt, belegt das GKV-Zertifikat, dass die s+p PersonalAbrechnung weit reichende Anforderungen ordnungsgemäß umsetzt und damit dem Anwender einen erheblichen Mehrwert liefert.

Prüfrichtlinienförmige Software
Nach den neuen Prüf-Richtlinien hinsichtlich der ab Januar 2006 geltenden Anforderungen zum elektronischen Datenaustausch müssen Arbeitgeber alle Sozialversicherungsmeldungen und Beitragsnachweise ihrer Mitarbeiter ausschließlich gesichert und verschlüsselt auf elektronischem Wege an die Versicherungsträger übermitteln. Papiermeldungen sind ab Januar 2006 nicht mehr zulässig. Die Krankenkassen werden Melde- und Beitragsnachweise ab Januar 2006 auch nur dann erkennen und akzeptieren, wenn diese mit einem systemgeprüften Entgeltabrechnungsprogramm erstellt wurden. Das GKV-Zertifikat stellt sicher, dass die s+p PersonalAbrechnung systemgeprüft ist und damit die neuen gesetzlichen Vorschriften für die Entgeltermittlung, die Beitragsberechnung sowie die Erstellung und Übermittlung von Beitragsnachweisen und Sozialversicherungsmeldungen zuverlässig erfüllt werden.

Kein Mittelmaß!
Das GKV-Zertifikat bescheinigt der s+p PersonalAbrechnung die ordnungsgemäße Umsetzung aller über das Mindestmaß hinausgehenden Anforderungen der Lohn- und Gehaltsabrechnung. Dies umschließt beispielsweise die Abbildung aller Sonderfälle, wie Behindertenabrechnung, Heuer- oder Bühnenlohn, etc. Das Programm liefert dem Anwender dadurch einen erheblichen Mehrwert und ist wesentlich umfangreicher als Programme mit dem Prüfungsabschluss „Prädikat“ bei der Systemuntersuchung.

Die Systemprüfung
Der Abnehmer der Systemprüfung ist die ITSG (Informationstechnische Servicestelle der Gesetzlichen Krankenversicherungen), die von den Spitzenverbänden der gesetzlichen Krankenversicherung beauftragt wurde, die Zertifizierungen durchzuführen.

Sage GmbH

Über 8.000 Unternehmen und Verwaltungen in Deutschland mit 50 bis zu 50.000 Mitarbeitern vertrauen bei ihrer Personalarbeit auf die Lösungen der s+p Software und Consulting AG (s+p AG). Als führender Hersteller von HR-Software im Mittelstand und bei großen Organisationen bietet s+p Personalverantwortlichen und Personalexperten einfach bedienbare und praktische Werkzeuge für die tägliche Personalarbeit und das strategische Personalmanagement an. Die s+p Personalwirtschaft ist hochintegrierbar und vereint Lösungen für unterschiedliche Aufgaben im Personalbereich mit den Kosten- und Implementierungsvorteilen von Standardsoftware. Mit der s+p Personalwirtschaft bearbeiten Organisationen (Industrie, Behörden, Kommunen, Verbände u.a.m.) mittlerweile insgesamt mehr als zwei Millionen Personalstämme. Die s+p AG gehört zu einem international führenden Konzern für betriebswirtschaftliche Softwareanwendungen mit mehr als 10.000 Mitarbeitern, 5 Millionen Kunden und einem Umsatz von rund einer Milliarde Euro (2006) weltweit. www.spag-personal.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.