Landessieger Baden-Württemberg: Sage erhält Innovationspreis-IT 2009 der Initiative Mittelstand

Mittelstands-Tochter der Sage Software GmbH als innovativstes Unternehmen in Baden-Württemberg gekürt / Betriebswirtschaftliche Software-Lösung Sage ERP X3 unterstützt mittelständische Unternehmen bei ihren internationalen Anforderungen

(PresseBox) (Villingen-Schwenningen/ Frankfurt am Main, ) Der in Karlsruhe sowie Villingen-Schwenningen ansässige Geschäftsbereich Mittelstand der Sage Software GmbH wurde auf der diesjährigen CeBIT 2009 in Hannover für ihre neue betriebswirtschaftliche Lösung Sage ERP X3 mit dem "Innovationspreis-IT" der "Initiative Mittelstand" ausgezeichnet. Der Marktführer für betriebswirtschaftliche Software und Services im deutschen Mittelstand wurde unter mehr als 2.000 Bewerbern zum Sieger in der Kategorie "Landessieger: Baden-Württemberg" gekürt. Insgesamt wurden 34 Kategorie- und 18 Landessieger durch die 60-köpfige Jury aus Wissenschaftlern, Fachjournalisten und IT-Experten gewählt. Die Initiative Mittelstand und der Huber Verlag für Neue Medien vergeben unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal den begehrten "Innovationspreis-IT" für die innovativsten und am besten für den Mittelstand geeigneten IT-Lösungen.

Jury kürt betriebswirtschaftliche Lösung für den gehobenen Mittelstand

Die Initiative Mittelstand verlieh den Innovationspreis-IT für die von Sage im Herbst 2008 vorgestellte internationale Lösung Sage ERP X3 (www.Sage-ERP-X3.de): Die neue Software adressiert weltweit tätige Firmen mit 150 bis 2.500 Mitarbeitern. Die Anwendung begegnet somit der ständig steigenden Nachfrage nach international einsetzbaren Software-Lösungen, denn deutsche Unternehmen verlagern zunehmend Teile ihrer wirtschaftlichen Aktivitäten ins Ausland. Mit dem Start in Deutschland ist Sage ERP X3 in 35 Ländern weltweit erhältlich. Die Lösung unterstützt dabei die jeweils spezifischen Sprachen, Währungen und Gesetzgebungen dieser Länder. Gleichzeitig verfügt Sage ERP X3 über alle notwendigen Funktionalitäten für das professionelle Management multi-nationaler Unternehmen und umfasst die Bereiche Finanzen, Produktion, Ein- und Verkauf sowie den Warenbestand. Darüber hinaus enthält die neue Lösung ein integriertes Kundenmanagement-System (Customer Relationship Management - CRM) und umfangreiche Business-Intelligence-Funktionen zur Analyse der unternehmenskritischen Kennzahlen. Seit dem Start des Produktes vor rund fünf Monaten haben sich bereits mehrere Firmen, darunter u. a. die Arlux Deutschland GmbH, europaweit tätiger Hersteller von Corporate Identity-Elementen wie Leuchtwerbeanlagen und Beschilderungen, für den Einsatz von Sage ERP X3 in Deutschland entschieden.

Erneut Auszeichnung für Sage

Mit dem Innovationspreis-IT 2009 erhält der Geschäftbereich Mittelstand des Software-Anbieters Sage mit Sitz in Villingen-Schwenningen erneut eine Auszeichnung für seine innovativen Produkte: Erst im Dezember 2008 war die Lösung bäurer trade von einer unabhängigen Expertenjury des "Center for Enterprise Research" (CER) der Universität Potsdam zum "ERP-System des Jahres 2008" in der Kategorie "Handel" gewählt worden. Diese Auszeichnung hatte das Unternehmen bereits in 2007 und 2006 erhalten.

Franz Bruckmaier, Geschäftsführer des Geschäftsbereichs Mittelstand bei der Sage Software GmbH, zeigte sich hoch erfreut über den Gewinn des Innovationspreises 2009: "Als einer der größten Anbieter von Software für den deutschen Mittelstand ist die Sage Software GmbH stets führend bei der Entwicklung neuer, innovativer Technologien und Produkte gewesen. Die Verleihung des Innovationspreis-IT 2009 an unser Unternehmen zeigt, dass wir auch weiterhin die richtigen Produkte zum richtigen Zeitpunkt auf den Markt bringen. Denn gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten profitieren mittelständische Unternehmen von den Produktivitäts- und Effizienzsteigerungen, die moderne Software-Lösungen ihnen bringen können."

Sage GmbH

Die Sage Software GmbH ist ein Unternehmen der britischen Sage-Gruppe. Diese ist mit rund 14.500 Mitarbeitern und 5,8 Millionen Kunden weltweit der drittgrößte Anbieter von betriebswirtschaftlicher Software und Services. Die Sage-Gruppe erzielte 2008 einen Umsatz von rund 1,696 Milliarden Euro.

Mit 25 Jahren Erfahrung, 250.000 Kunden und mehr als 1.000 Fachhändlern ist Sage einer der Marktführer für betriebswirtschaftliche Software und Services im deutschen Mittelstand. Im Geschäftsjahr 2008 erwirtschaftete Sage in Deutschland einen Umsatz von rund 87,1 Millionen Euro. Das Unternehmen beschäftigt hierzulande etwa 700 Mitarbeiter.

Lösungen von Sage sind speziell für die Bedürfnisse lokaler Märkte entwickelt. Sie helfen Kleinunternehmen ebenso wie dem gehobenen Mittelstand dabei, ihr Geschäft erfolgreicher zu führen. Das umfangreiche Portfolio umfasst Lösungen für die Bereiche Warenwirtschaft und Produktion, Finanzbuchhaltung, Geschäftsanalyse, Personalwirtschaft und Kundenmanagement bis hin zu Spezial- und Branchenlösungen. Ein ausgezeichneter Service rundet das Angebot ab.

Weitere Informationen unter: www.sage.de oder Tel.: +49 (69) 50007-6006.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.