Halbzeit der Mittelstandsförderung 2005: Arbeiten wie die Besten

Noch drei Monate Zeit zur Bewerbung um einen der mehr als 700 Förderpreise

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Ende September ziehen die Initiatoren der Mittelstandsförderung 2005 (www.mittelstandsfoerderung2005.de) eine erste positive Bilanz. Bereits über 20.000 Unternehmen und Handwerksbetriebe haben sich nach drei Monaten auf der Homepage der Initiative über das Förderprogramm informiert. Nahezu 1.000 Unternehmen haben sich um einen der mehr als 700 Förderpreise im Gesamtwert von über 1,4 Millionen Euro beworben. Dies verdeutlicht den gleich bleibend hohen Bedarf und das große Interesse dieser Unternehmen an Unterstützung bei der Einführung moderner IT-Werkzeuge und der Nutzung professioneller Dienstleistungen. Aktuell ist bei den Bewerbern um einen Förderpreis ein besonders großes Interesse am Thema CRM festzustellen. Dies zeigen auch aktuelle Sage Marktforschungszahlen, die in diesem Marktsegment ebenfalls eine besonders hohe Investitionsneigung ermittelt haben. „Als Mittelstandsspezialist ist es uns natürlich ein besonderes Anliegen, kleine und mittlere Unternehmen auch in diesem Jahr wieder bei anstehenden IT-Investitionen praktisch zu unterstützen. Die zahlreichen Bewerbungen und das große Interesse zeigen, dass die Initiative den Anforderungen dieser Unternehmen entspricht,“ so Roland Duvinage, Projektleiter Mittelstandsförderung bei Sage.

Noch drei Monate Laufzeit: Chancen Nutzen!
Interessierte Unternehmen, die sich um einen der zahlreichen Förderpreise bewerben möchten, können dies in den verbleibenden drei Monaten bis zum 31. Dezember 2005 auf der Homepage der Initiative unter www.mittelstandsfoerderung2005.de. Die Mittelstandsförderung 2005 wendet sich an alle mittelständischen Unternehmen und Handwerksbetriebe, die ihre Potenziale nutzen und entwickeln wollen. Unternehmen, die sich bewerben möchten, müssen dazu lediglich einen Online-Fragebogen mit einigen grundlegenden Fragen beantworten. Jedes Unternehmen kann sich dabei in bis zu drei unterschiedlichen Kategorien bewerben. Interessenten finden weitere Informationen zur Initiative im Internet unter der www.mittelstandsfoerderung2005.de oder bekommen diese unter der Telefonnummer 069 50007-6056.

Die Initiatoren
Hauptinitiator des Programms ist Sage Software. Mitinitiatoren und Sponsoren sind die Atoss AG, Autodesk, Citrix, D&B, ELO Digital Office, Pitney Bowes, Tobit, T Online Business, Symantec und Wave Communications. Förderer der Initiative ist der Bundesverband mittelständische Wirtschaft. Die Besonderheit der Mittelstandsförderung 2005 besteht darin, dass die Initiative ausschließlich von namhaften Herstellern aus der IT- und Dienstleistungsbranche getragen wird. Dies bedeutet für geförderte Unternehmen, dass die Förderpreise bereits bei unzähligen mittelständischen Unternehmen im Einsatz sind und dort auf ihre „Praxistauglichkeit“ getestet wurden. Dies gibt den potenziellen Preisträgern die nötige Sicherheit, eine vielfach bewährte Lösung einzusetzen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.