SafetyNET p ist internationaler Standard

(PresseBox) (Ostfildern, ) Das Echtzeit Ethernet SafetyNET p wurde innerhalb der IEC 61158 und IEC 61784-2 akzeptiert und als internationaler Standard freigegeben.

Innerhalb der Normenreihe IEC 61158 wird die Basiskommuniaktion von Feldbussystemen normiert. Dabei werden Standardkommunikationsprofile für industrielle Kommunikation definiert. SafetyNET p wurde als Type 22 aufgenommen.

Die Normenreihe IEC 61784-2, das die Echtzeit-Kommunikation eines Ethernet basierten Systems bewertet, wurde um das Kommunikationsprofil CPF 18, welches SafetyNET p beschreibt, erweitert. Dabei wurden die beiden Performanceklassen RTFL als CP 18-1 und RTFN als CP 18-2 gelistet.

Das RTFN Prinzip nutzt Standard Ethernet Hardware und ermöglicht Kommunikationszyklen von ca. 1 Millisekunde. Das RTFL Prinzip ist mit Zykluszeiten von bis zu 62,5 Mikrosekunden für harte Echtzeitanwendungen, wie zum Beispiel Motion Control optimiert.

Die Veröffentlichung des Internationalen Standards IEC 61784-3 zum Thema sichere Kommunikation, mit der Erweiterung um SafetyNET p, wird in Kürze erwartet.

Safety Network International e.V

Safety Network International e.V. ist eine unabhängige Organisation hervorgegangen aus dem SafetyBUS p Club International. Neben dem betriebsbewährten System SafetyBUS p®, unterstützt die Organisation das Ethernet basierende System SafetyNET p®. Damit setzt das Netzwerk den nächsten Meilenstein bei den industriellen Kommunikationssystemen. Mitglieder sind Anwender, Integratoren und Entwickler der beiden Systeme. Das Netzwerk fördert deren Einsatz und ihre technische Entwicklung. Die Organisation wurde 1999 gegründet und zählt 65 Mitgliedsunternehmen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.