Digital Journalism Diploma erhält AZWV-Zulassung

Bestätigung für hohe Qualitätsstandards am SAE Institute

(PresseBox) (München, ) Bereits seit 2009 ist das SAE Institute, weltgrößte Bildungseinrichtung im Medienbereich, als zertifizierter Bildungsträger nach der Anerkennungs- und Zulassungsverordnung Weiterbildung (AZWV) offiziell anerkannt. Dadurch können Personen Bildungsgutscheine der Bundesagentur für Arbeit für das Studium am SAE Institute verwenden, vorausgesetzt das SAE Aufnahmeverfahren wurde erfolgreich durchlaufen. Die AZWV-Förderung bezieht sich ab sofort auch auf den neuen SAE Studiengang „Digital Journalism Diploma“, der zum kommenden Herbstsemester eingeführt wird.

Hohe Qualitätsstandards am SAE Institute
Die Zulassung nach AZWV setzt einen gewissen Qualitätsstandard bei einer Bildungseinrichtung voraus, der von einer so genannten „Fachkundige Stelle“ von öffentlicher Seite aus bestätigt werden muss. Ein wesentlicher Aspekt stellt hierbei das Vorhandensein eines anerkannten Qualitätsmanagementsystems wie ISO 9001 zur systematischen Qualitätssicherung und -entwicklung dar. Bei SAE Institute sind alle sieben Niederlassungen in Deutschland nach ISO 9001 zertifiziert und haben daraufhin als Gütesiegel eine AZWV-Zulassung erhalten.

Hohe Qualitätsanforderungen gelten auch für SAE Kursangebote wie dem des Digital Journalism Diplomas. Der Studiengang wird nach erfolgreichem Start in verschiedenen internationalen SAE Niederlassungen nun auch in Deutschland eingeführt. Ab September 2010 können sich Kursteilnehmer dort zu „digitalen Journalisten“ ausbilden lassen. Der Lehrplan für den neuen Studiengang wurde in enger Zusammenarbeit mit Online-Redakteuren sowie Marketing- und PR-Fachleuten speziell für den deutschen Markt angepasst und weiterentwickelt. In Kombination mit einem starken Fokus auf Praxisorientierung wird den Kursteilnehmern so nachhaltig Wissen vermittelt und der Weg in die Berufswelt optimal geebnet.

„Die Medien-Industrie bietet eine breite Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten und Jobperspektiven. Das macht sich nicht zuletzt an der hohen Nachfrage nach Weiterbildungsmaßnahmen in diesem Bereich bemerkbar. Mit der AZWV-Zulassung haben wir nun die Möglichkeiten erhalten, Besitzer eines Bildungsgutscheins der Bundesagentur für Arbeit zum digitalen Journalisten fortzubilden. Die Teilnehmer profitieren dabei von einem Berufsfeld mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten und einer qualitativ hochwertigen Ausbildung“, erklärt Götz Hannemann, Marketingleiter bei SAE Institute.

Aufnahmevorrausetzungen
Antragssteller für einen Bildungsgutschein sollten entweder über eine abgeschlossene Berufsausbildung verfügen oder eine dreijährige berufliche Tätigkeit nachweisen. Darüber hinaus muss im Vorfeld der Aus- und Weiterbildung ein Beratungsgespräch bei der Bundesagentur für Arbeit erfolgt sein. Wird ein Bildungsgutschein genehmigt, kann sich der Antragssteller für ein weiteres Aufnahmegespräch direkt am SAE Institute anmelden. Hierbei werden das Interesse für digitale Medien und den Journalismus überprüft. Beide Vorraussetzungen sollten bei zukünftigen digitalen Journalisten unbedingt erfüllt sein. Ist das Aufnahmeverfahren bestanden, steht dem Studium nichts mehr im Wege. Die Kosten der Ausbildung werden dabei in voller Höhe von staatlicher Seite über die gesamte Dauer der Weiterbildung übernommen.

Weitere Informationen zur Förderung finden Sie auf der SAE Institute Website unter www.sae.edu

SAE Institute GmbH

SAE ist mit über 20.000 Studenten und 58 Standorten die älteste und größte private Medien-Bildungseinrichtung der Welt. In den Bereichen Audio, Digital Film & Animation, Web Design & Development und Game Design (in Kooperation mit dem Qantm Institute) setzt sie seit mehr als 30 Jahren internationale Standards für die Ausbildung. Das SAE-Studium besteht überwiegend aus intensivem Praxis-Training: In großzügigen State-of-the-art-Studios und mit modernem Equipment erarbeiten sich die Studenten eine Vielzahl von industrierelevanten Produktionsabläufen, bis hin zu professionellen Projekten. Erfahrene Medienschaffende stehen ihnen dabei mit Rat und Anleitung zur Seite. www.sae.edu

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.