SAC COAKE® - der intuitiv bedienbare Bildverarbeitungsinterpreter

(PresseBox) (Karlsruhe, ) Der SAC Bildverarbeitungsinterpreter SAC Coake® 6.7 basiert auf der seit über 13 Jahren bewährten Plattform Coake®. Mit diesem universell einsetzbaren, leistungsfähigen Tool lassen sich Applikationsaufgaben in der optischen Mess- und Prüftechnik noch effizienter lösen als bisher. Die intuitiv bedienbare Software ermöglicht es, selbst ohne Vorkenntnisse, nach wenigen Schulungsstunden anspruchsvolle Machine Vision Aufgaben schnell und umfassend zu realisieren.

Mit über 400 verschiedenen Befehlen ist die Standardversion von Coake® für Aufgabenstellungen jeglicher Art gerüstet. SAC hat zwischenzeitlich Coake® auch um zahlreiche Softwarevarianten für spezielle Anwendungen erweitert. So können beispielsweise 3D-Applikationen mit speziell zugeschnittenen 3D-Funktionen realisiert werden. Die automatische Vermessung und Bewertung von 3D-Modellen ist dadurch ohne großen Zeitaufwand möglich. Weitere Softwarevarianten, die auf Coake® basieren sind:

NEU: Coake® Connectorcheck: Coake® Version zur 100 % Kontrolle von Steckverbindern. Mit dieser Weiterentwicklung der bewährten und kundenspezifisch anpassbaren Version des SAC Bildverarbeitungsinterpreters kann bereits während der Produktion 5m genau geprüft werden, ob die Steckverbindungen den Vorgaben entsprechen, um so kostspielige Rückrufaktionen zu vermeiden. Connectorcheck ist nur erhältlich mit dem SAC System zur 3D-Kontrolle von Steckverbindern.

Coake® VisionLine: Speziell entwickelte Coake® Version zur Inspektion von Bahnware. Mit dieser Softwareversion ist die Auswertung von Zeilenkamerabildern problemlos möglich. Die Oberfläche von Coake® VisionLine wurde speziell für das System Bahnwareninspektionssystem VisionLine erstellt. Auf einen Blick sieht der Anwender so welche Kamera gerade aktiv ist und an welcher Position der Fehler detektiert wurde. Coake® VisionLine ist nur mit dem SAC System VisionLine erhältlich.

Coake® Gearcheck: Coake® Version zur 100 % Kontrolle von Verzahnungsteilen. Bei dieser Version von Coake® wird jeder Zahn detailliert angezeigt und bewertet. Das komplette Zahnprofil wird dafür in mehreren Schichten aufgenommen und zu einem vollständigen 3D-Höhenprofil zusammengesetzt. Nach erfolgter Prüfung jedes Zahnes werden die Daten automatisch archiviert. Gearcheck ist nur erhältlich mit dem SAC System zur Verzahnungskontrolle.

Coake® Soldercheck: Coake® Version zur 100 % Kontrolle von Lötstellen und Detektion von Lötbrücken bei SMT- oder THT-Bauteilen. Bei dieser Version wird jede Lötstelle auf ihre Richtigkeit hin geprüft, die Überprüfung der Bauteile auf Lötbrücken ist ebenfalls problemlos möglich. Der große Vorteil dieser Software ist, dass mit ihr das gesamte Bauteil kontrolliert wird und nicht nur ein Ausschnitt. Bei schwierigen Lichtverhältnissen ist auch eine zusätzliche Farbauswertung möglich. Soldercheck ist nur erhältlich mit dem SAC System zur Lötstellenkontrolle.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.