RTL Nederland implementiert S4M Media Sales System

S4M – Solutions for Media hat einen Vertrag mit einem der führenden niederländischen Medienunternehmen abgeschlossen.

(PresseBox) (Köln, ) In einem intensiven Auswahlprozess hat sich RTL Nederland für die Kölner Softwareprofis entschieden: In Zukunft wird das niederländische Medienunternehmen seine Werbekampagnen mit S4Ms neuestem S4AdSales-System planen.

Mit seinen vier TV Sendern RTL 4, RTL 5, RTL 7 und RTL 8, der führenden niederländischen Radio Station „Radio 538“ und seinen schnell wachsenden Aktivitäten im Digitalbereich ist RTL Nederland ein bedeutender Player auf dem niederländischen Medienmarkt. Sieben Tage pro Woche und 24 Stunden am Tag versorgt das Medienunternehmen die holländischen Zuschauer mit einer Vielfalt von nationalen und internationalen Sendungen. Um sämtliche Aktivitäten rund um die Werbung für die verschiedenen Sender und diverse Werbeformen zu steuern, suchte RTL Nederland ein Media Sales System der neuesten Generation. Wichtigste Anforderung: Die Software sollte in der Lage sein, auch komplexeste automatisierte Buchungs-und Optimierungsprozeduren durchzuführen. Ansprüche, die durch S4Ms Werbezeitendispositionssystem S4AdSales erfüllt werden.

Paul Siero, Chief Commercial Officer bei RTL Nederland: „Wir haben uns für S4AdSales entschieden, weil es uns erlaubt, Werbezeiten mit großer Flexibilität und Transparenz zu verwalten und zu platzieren. Das System ermöglicht uns, sowohl unseren Kundeservice als natürlich auch die Effizienz unserer TV-Stationen zu verbessern.“

Kern der Anwendung ist der sogenannte „Spot Optimizer“, durch den die automatisierte Planung ermöglicht wird: RTL Nederland verkauft seinen Kunden für gewöhnlich keine Werbezeit in bestimmten Sendungen, sondern Bruttoreichweiten, sogenannte Gross Rating Points oder GRPs. Entsprechend der gewünschten Anzahl an Kontakten innerhalb einer gewählten Zielgruppe bestimmt der „Spot Optimizer“ automatisch, wie viele Werbespots zu welcher Zeit und in welchen Programmen geschaltet werden müssen. S4AdSales schlägt dann ein mögliches Szenario vor und simuliert die entsprechenden Ergebnisse. Dieses Szenario kann dann beliebig oft verändert, ergänzt und getestet werden.

Vorteil dieses Prozesses: Die Simulationen erlauben es, Einfluss auf Buchungen und folglich auf Erträge auszuüben. Durch den Optimierungsprozess wird es ermöglicht, die Platzierungswünsche der Kunden zu erfüllen und gleichzeitig weniger Werbezeit dafür zu verbrauchen.

S4AdSales wird von privaten und öffentlich-rechtlichen Sendern in Europa, Asien und Nordamerika eingesetzt. Die neueste Version der Software präsentiert S4M auf der IBC 2009 in Amsterdam am Stand 3.A41.

RTL Nederland
Mit den vier Fernsehsendern RTL 4, RTL 5, RTL 7 und RTL 8 ist RTL Nederland Marktführer. Sieben Tage pro Woche und 24 Stunden am Tag unterhält und informiert das Unternehmen ein großes Publikum mit erfolgreichen Programmen wie „RTL news“ oder „RTL boulevard“ und vielfältigen Top-Filmen und Serien. Die Marktführerschaft im Fernsehbereich, die erfolgreichste Radiostation „Radio 538“ und wachsende Aktivitäten im Digitalbereich machen RTL Nederland zu einem der führenden niederländischen Medienunternehmen.

S4M - Solutions for Media GmbH

Das Kölner System- und Beratungshaus S4M - Solutions for Media, eine Tochter von arvato systems und RTL Television, entwickelt und vertreibt auf die Medienbranche spezialisierte integrierte Softwarelösungen. S4M Systeme werden bis heute in 30 Ländern weltweit eingesetzt. Ob Werbezeitenvermarktung oder Video Content Management, ob Programmplanung, Lizenz- und Rechteverwaltung, Quotenanalyse oder Produktionsplanung: S4M hat die Lösung. Zusätzlich steht das kombinierte S4M Know-how der Medien- und IT-Branche den Kunden in Form von professioneller Beratung zur Verfügung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.