Tektronix zeichnet RS Components in Italien mit Awards für ausgezeichnete Leistungen aus

Distributor erhält den Status "Technical Reseller" nach starkem Umsatzwachstum

(PresseBox) (Mörfelden-Walldorf, ) Tektronix und RS Components arbeiten nicht nur in Europa eng und partnerschaftlich zusammen. Eine anhaltende Reihe von Vertriebserfolgen ist ein deutliches Zeugnis für ein genau auf die Bedürfnisse der Kunden abgestimmtes Angebot. Ein signifikanter Anstieg der Verkaufszahlen im März auf dem italienischen Markt ist der jüngste Beweis dafür. Tektronix belohnte diese Bemühungen gleich mit zwei Business Excellence Awards.

Im März erreichte der Distributor auf dem italienischen Markt ein Umsatzwachstum von rund 93 Prozent im Vergleich zur Zeit vor der Erklärung zum "Technical Reseller" durch Tektronix für dieses Land. "RS hat in Italien kontinuierlich ein hohes Engagement an den Tag gelegt, um unseren gemeinsamen Kunden ein exzellentes Betreuungsverhältnis zu bieten. Zusammen mit hervorragenden Ergebnissen und einem innovativem Ansatz, um unser gemeinsames Geschäft zu entwickeln, hat dies zu einer auszeichnungswürdigen Leistung geführt", so Martyn Etherington Vice President of Marketing bei Tektronix. "Ich bin hoch erfreut darüber, wie sich das Geschäft mit Tektronix entwickelt", urteilt Maurizio Candura, Country Manager für RS in Italien. "Messtechnik aus dem Hause Tektronix kommt bei unseren Kunden sehr gut an."

RS erreichte den Status "Technical Reseller" in Italien nach einem Jahr beträchtlichen Einsatzes, der sich in signifikanten Umsatzsteigerungen niederschlug. Der neue Status erlaubte es RS auf dem italienischen Markt die neuen Geräte der Reihe Tektronix 4000 Performance einzuführen, bevor dies dem Distributor auf anderen Märkten möglich ist. Die Oszilloskope dieser Serie bieten umfangreiche Möglichkeiten für die Fehlersuche bei Mixed Signal Designs. Entwickler erhalten alles, was sie benötigen, um das Debugging komplexer Anordnungen zu beschleunigen und zu vereinfachen.

"Dieser Erfolg zeigt, welch enormes Potenzial wir in dieser Region haben. Unsere europäische Marketingstrategie, bei der es um die Nutzung von Gemeinsamkeiten geht, unterstützt Partnerschaften mit strategischen Lieferanten wie Tektronix. Durch die Bündelung unserer Kräfte bieten wir Ihnen die Möglichkeit, rund eine halbe Million europäischer Kunden auf einmal zu erreichen", erklärt Ermanno Maffè, Head of Marketing Europe bei RS.

Über Tektronix
Tektronix ist ein führender Anbieter von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen auf dem Gebiet der Test-, Mess- und Protokollmonitortechnik. Die Produkte des Unternehmens kommen in der Kommunikations-, Computer- und Halbleiterindustrie sowie bei Militär und Luftfahrt, in der Unterhaltungselektronik, im Bildungswesen und in einer Vielzahl anderer Industriezweige zum Einsatz. Mit 60 Jahren Erfahrung bietet Tektronix seinen Kunden gute Voraussetzungen, globale zukunftsweisende Kommunikationsnetze, Computer- und andere moderne Technologien erfolgreich zu entwerfen, zu entwickeln, einzusetzen und zu betreiben. Tektronix mit Sitz in Beaverton, Oregon (USA), hat weltweit Niederlassungen in 19 Ländern. Im Internet ist Tektronix unter www.tektronix.com erreichbar.

RS Components GmbH

RS ist einer der führenden Distributoren für den kleinen und mittleren Mengenbedarf in der Elektronik und Automation. Das Unternehmen liefert schnell und zuverlässig über 500.000 Produkte für Forschung und Entwicklung, Vor- und Kleinserienfertigung sowie Instandhaltung. Das moderne deutsche Distributionszentrum in Bad Hersfeld garantiert innerhalb des Kernsortiments die Lieferung am selben oder am nächsten Werktag. Durch den Ausbau seiner E-Commerce-Kompetenz ist RS in der Lage, Klein- und mittelständischen Unternehmen wie Konzernen branchenübergreifend und global innovativste Produkte zu bieten und sie bei der Optimierung elektronischer Beschaffungsprozesse und Reduzierung von Prozesskosten zu unterstützen. Deutsche Kunden sind u. a. Carl Zeiss AG, Continental AG, Daimler AG, Deutsche Bahn AG, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., EON AG, EnBW AG, Karlsruher Institut für Technologie, Fraunhofer Institute, Helmholtz-Gemeinschaft, Infineon Technologies AG, Knorr-Bremse AG, Max Planck-Institute, RWE AG, Siemens AG, Thyssen Krupp AG, Vattenfall Deutschland GmbH, Volkswagen AG. Nähere Informationen unter www.rsonline.de/presse.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.