Neue Schnellerfassung Sorry!quick von Rödl IT-Consulting bei der NÜRNBERGER im Einsatz

Sorry!quick unterstützt die Kfz-Sparte der Nürnberger Versicherungsgruppe bei hohem Anrufaufkommen im Kundenkontakt.

(PresseBox) (Nürnberg,, ) Um Kundenkontakte speziell zu Saisonspitzen effizient abzuwickeln, nutzt die Kfz-Sparte der Nürnberger Versicherungsgruppe die spezielle Schnellerfassungsfunktion Sorry!quick der Rödl IT-Consulting GmbH. Damit optimiert das Versicherungsunternehmen die zeitsparende Erfassung und Dokumentation einer großen Zahl von Routine-Anliegen im telefonischen Kundenkontakt.

Saisonales Spitzenvolumen effizient abwickeln

Der Versand von Kfz-Rechnungen mit Informationen zu Tarifänderungen Ende Oktober führt in der Kfz-Sparte der Nürnberger Versicherungsgruppe zu einem massiven Anstieg an Anfragen mit einem Spitzenaufkommen von bis zu 90.000 Anrufen in den Monaten November und Dezember 2005. Für den einzelnen Sachbearbeiter bedeutet dies ein hohes Volumen an Routinevorgängen, die er in der Regel im Erstkontakt abschließt. Bisher wurden diese Standardkontakte nicht gesondert dokumentiert. Mit der Erfassung über Sorry!quick wird im Unternehmen nachvollziehbar, welche Art von Anliegen in welcher Menge bearbeitet wurden.

Mit wenigen Klicks Standardanliegen erfassen und dokumentieren

Wählt ein Sachbearbeiter für eine Routineanfrage zu Kfz-Tarifen die Option Schnellerfassung, gelangt er direkt aus der Kundenmaske in eine spezialisierte Kategorisierung. Dort sieht er nur die Kriterien, die für den Bereich Kfz-Tarifanfragen ausschlaggebend sind. Der Anwender kann das Anliegen komfortabel und zeiteffizient klassifizieren. Diese einheitliche Kategorisierung und Zuordnung zum Kunden ermöglicht im Nachgang Auswertungen zu Art und Menge der eingegangenen Anliegen.

Die Schnellerfassung bei der NÜRNBERGER erweitert die bestehende Browser-basierte Beschwerde- und Anfragemanagementlösung Sorry!web. Parameter und Vorbelegungen der Schnellerfassung können ohne Programmierung geändert werden, so dass ein Einsatz für weitere Anwendungsfälle und Sparten bei der Nürnberger Versicherungsgruppe problemlos möglich ist.

Rödl Consulting AG

Das CRM-Kompetenzcenter der Rödl IT-Consulting GmbH ist spezialisiert auf Beratung und Lösungen für Beschwerde- und Anfragemanagement sowie Kundenfeedback. Zu den Kunden zählen Unternehmen wie DaimlerChrysler AG, Deutsche Post AG, Lufthansa Cargo AG, Thomas Cook AG, Henkel KGaA, BW-Bank, McDonald's Deutschland Inc. und Esprit Wholesale GmbH. In enger Zusammenarbeit mit der international tätigen Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Rödl & Partner bietet das CRM-Kompetenzcenter ein breites Beratungsangebot in den Bereichen Wirtschaftsprüfung, Steuer-, Rechtsberatung und IT-Consulting.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.