RÖDER Gruppe zeigt mobile Hallensysteme für Logistik- und Industrie-Anwendungen

Vom 8. bis 10. März 2016 präsentiert RÖDER seine Produkte aus dem Bereich „Industry & Trade“ auf der LogiMAT in Stuttgart in Halle 3 – Stand D60

(PresseBox) (Büdingen, ) Die diesjährige LogiMAT in Stuttgart präsentiert sich unter dem Motto „Innovativ agieren – Wandel gestalten“ und belegt erstmals komplett alle Hallen des Messegeländes Stuttgart. Es präsentieren sich mehr als 1.200 internationale Aussteller und zeigen Produkte, Services und Lösungen im Bereich der Intralogistik.

RÖDER INDUSTRY & TRADE ist auf temporäre oder permanente Raumlösungen für Dienstleistungs-, Handels- und Industrieunternehmen spezialisiert. Ob kurzfristige Bedarfssteigerung oder langfristige Lagererweiterung – RÖDER liefert mobile, flexible und wirtschaftliche Raumlösungen, die jeglichen Anforderungen entsprechen und Unternehmensprozesse optimal unterstützen.
Mit den mobilen Logistik- und Lagerhallen von RÖDER lassen sich wichtige Probleme vieler Unternehmen lösen: Unerwartet auftretenden Lagerengpässen muss schnell und flexibel begegnet werden, um Umsatzeinbußen zu verhindern. RÖDERs Raumlösungen eignen sich im hohen Maße zur kurzfristigen Überbrückung, können dank ihrer geprüften Stabilität und der hohen Material- und Verarbeitungsqualität aber auch auf Dauer eingesetzt werden. Besonders wirtschaftlich ist die freitragende Konstruktion die in den meisten Fällen eine Errichtung ohne Genehmigung erlaubt.

Das Produkt-Portfolio umfasst verschiedene Hallensysteme, die jeweils verschiedenen Einsatzszenarios entsprechen: Während die kostengünstige S-LINE meist als temporäre Raumlösung genutzt wird, eignen sich die aufwändiger konstruierten Hallen der H-LINE und T-LINE besonders für die dauerhafte Nutzung rund ums Jahr.

Zur LogiMAT macht RÖDER ein ganz besonderes Angebot: Beim Kauf eines H-LINE oder S-LINE gibt es einen großzügigen Messe-Rabatt. Diese gilt übrigens bis 30.04.2016 bzw. solange der Vorrat reicht.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer