Rockwell Automation stellt neue Sicherheitslichtgitter vor

Die drei zuverlässigen, leistungsstarken und preisgünstigen Neuzugänge der Guardmaster GuardShield-Produktreihe lassen sich vielseitig einsetzen

(PresseBox) (Haan-Gruiten, ) Rockwell Automation hat seine Sicherheitslichtgitter vom Typ Allen-Bradley Guardmaster GuardShield um drei kostengünstige Modelle erweitert. GuardShield Safe 4 mit integriertem Laserausrichtsystem, GuardShield Cascadeable Micro 400 und GuardShield Safe 4 PAC bieten überarbeitete Funktionalitäten sowie mehr Flexibilität bei Konfiguration und Installation.

"Anwender fordern heute flexible und wirtschaftliche Sicherungslösungen für unterschiedlichste Anwendungen. Auf Leistung und Funktionalität wollen sie aber keinesfalls verzichten", kommentiert Detlef Grundke, Solution Architect Integrated Architecture Safety bei Rockwell Automation. "Die heute vorgestellten Lichtgitter sind vielseitig in der Anwendung, bedienerfreundlich und bieten mehr Optionen bei der Produktwahl. Dabei bringen sie die zuverlässige und robuste Leistung, die Kunden von unseren GuardShield-Produkten erwarten."

Das neue Sicherheitslichtgitter GuardShield Safe 4 ist mit einem integrierten Laserausrichtsystem zur Vereinfachung seiner Konfiguration und Installation ausgestattet. Anwender können hier zwei sichtbare Laserelemente, die sich oben und unten am Sicherheitslichtgitter befinden, durch Berühren des Sende-Elements aktivieren oder deaktivieren. Das Lichtgitter lässt sich auf diese Weise schneller und einfacher ausrichten. GuardShield Safe 4 ist ein eigenständiges, optisch synchronisiertes Sicherheitspaar aus Sender und Empfänger. Es steht in Auflösungen von 14 und 30 mm zur Verfügung und wird in verschiedenen Schutzfeldhöhen angeboten. Diese beginnen bei 120 mm und reichen - jeweils in 120 mm-Schritten - bis zu einer Höhe von 1920 mm.

GuardShield Cascadeable Micro 400 ist ein kaskadierbares Sicherheitslichtgitter vom Typ 4. Es verfügt über drei Gehäuse und eignet sich bestens für klein bauende Maschinen in Arbeitsumgebungen mit beschränktem Montageplatz. Das Sicherheitssystem nach SIL 3 ist in Auflösungen von 14 mm und 30 mm erhältlich und bietet dank des erforderlichen multifunktionalen Sicherheitsmoduls MSR42 einen erweiterten Funktionsumfang. In dieser Konfiguration verbessert das Sicherheitslichtgitter Micro 400 die Flexibilität für Anwendungen, die mehrere Lichtgitter oder andere Sicherheitsgeräte wie Sicherheits-Laserscanner, Notabschaltungen oder Sicherheitsschalter erfordern.

Das Lichtgitter GuardShield Safe 4 PAC schließlich ist ein eigenständiges, optisch synchronisiertes Sicherheitslichtgitter mit zwei Gehäusen, das eine größere Betriebsreichweite bietet. Im Gegensatz zum standardmäßigen Sicherheitslichtgitter GuardShield Safe, wird GuardShield Safe 4 PAC als Zwei- oder Drei-Segmentsystem mit einer Betriebsreichweite von 30 m angeboten. Erhältlich in einem Zwei-Segmentpaar mit einer Schutzfeldhöhe von 600 mm oder einem Drei-Segmentpaar mit einer Schutzfeldhöhe von 840 mm, lassen sich diese PAC-Lichtgitter als opto-elektronischer Zaun zur Zugangsabsicherung am Ein- oder Ausgangsende eines Maschinenprozesses einsetzen. Wie das Standardgerät enthält das Sicherheitslichtgitter GuardShield Safe 4 PAC ebenfalls ein integriertes Laserausrichtsystem. Zudem kann es für eine Erweiterung des Funktionsumfangs an das Multifunktions-Sicherheitsrelais MSR42 angeschlossen werden.

Weitere Informationen zu den Sicherheitslichtgittern von Rockwell Automation finden sich online unter www.rockwellautomation.com/....

Rockwell Automation GmbH

Rockwell Automation, Inc, (NYSE: ROK), weltgrößter spezialisierter Anbieter von industriellen Automatisierungs- und Informationslösungen, unterstützt seine Kunden dabei, produktiver und nachhaltiger zur produzieren. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Milwaukee, Wisconsin, U.S.A., beschäftigt etwa 20.000 Mitarbeiter in mehr als 80 Ländern.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.