Helixxa ist jetzt zertifizierter Anbieter von NimbleGen Array-Dienstleistungen in Brasilien

(PresseBox) (Madison, Wisconsin (USA), ) Roche NimbleGen (SIX: RO, ROG; OTCQX: RHHBY) hat bekanntgegeben, dass Helixxa, ein Dienstleistungsunternehmen für Genomforschung aus São Paulo, offizielles Mitglied des Certified Service Provider Program (CSP) von Roche NimbleGen geworden ist. Helixxa erhielt die Zertifizierung zur Verarbeitung von Kundenproben mit NimbleGen Array-Anwendungen im eigenen Labor. Helixxa ist der erste und einzige Dienstleister für Genomforschung in Lateinamerika und ist dort außerdem der einzige Anbieter diverser Produkte von Roche Applied Science, wie z.B. der 454 Genome Sequencer FLX, MagNA Pure, LightCycler® und MagNA Lyser Systeme. Die Fachleute von Helixxa haben große Erfahrung in hochqualitativen Dienstleistungen für viele verschiedene Kundensegmente wie die universitäre und medizinische Forschung, Agrarindustrie, pharmazeutische Industrie und die Konsumgüterindustrie.

"Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft mit Roche NimbleGen. Der hohe Qualitätsanspruch und das Fachwissen unseres Teams werden dem biowissenschaftlichen Markt der lateinamerikanischen Region Werkzeuge und Expertise zur Verfügung stellen, um die Forschung in diesem neuen und aufregenden Markt zu unterstützen. Wir freuen uns sehr, die NimbleGen Genexpressionsarrays und CGH-Arrays dem brasilianischen und lateinamerikanischen Markt anbieten zu können, da sie nach unserer Überzeugung die umfassendste und robusteste Lösung für biowissenschaftliche Anwendungen bieten.", sagte Mario Antonio de Oliveira Jr., Geschäftsführer von Helixxa.

"Roche NimbleGen freut sich sehr, Helixxa als ersten zertifizierten Dienstleister in Lateinamerika für unsere Array-Anwendungen in den Bereichen Genexpression und vergleichende genomische Hybridisierung willkommen zu heißen. Diese Partnerschaft mit Helixxa ist ein wichtiger Schritt, um Roche NimbleGen für eine rasche Expansion im stark wachsenden Markt der Genomforschung in Brasilien und Lateinamerika zu positionieren.", sagte Dr. Frank Pitzer, Geschäftsführer von Roche NimbleGen, Inc.

Weitere Informationen über Roche NimbleGen finden Sie im Internet unter www.nimblegen.com.

Über Helixxa

Der Standort von Helixxa, dem ersten Anbieter von Dienstleistungen für die Genomforschung in Brasilien, ist Campinas im brasilianischen Bundesstaat São Paulo. Auf der ganzen Welt hat die Genomforschung eine hohe Priorität bei bedeutenden Investitionen von Regierungen und multinationalen Konzernen und in einigen Ländern ist sie hochprofitabel. Durch Helixxa wird die Grundlage für solche Initiativen gelegt, indem im Bereich Genomforschung wichtigen industriellen Märkten, der akademischen Forschung und der Pharmaforschung Dienstleistungen und Kooperationen angeboten werden. Die Dienstleistungen, auf die sich Helixxa spezialisiert hat (Sequenzierung, SNP-Analysen, Genotypisierung, DNA- und RNA-Analysen, vollständige Genome u. a.), sollen unser Verständnis von Krankheiten und Veranlagungen für bestimmte Krankheiten bei Menschen, Tieren, Pflanzen und anderen Lebewesen erweitern. Helixxa kann Hochdurchsatzanalysen im großen Maßstab anbieten und liefert dabei vollständige und verlässliche Daten (einschließlich Bioinformatik), so dass die Transparenz und Verständlichkeit der gewonnenen Informationen gewährleistet sind. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.helixxa.com.

Nur für Forschungszwecke. Nicht für diagnostische Anwendungen geeignet.

LIGHTCYCLER, MAGNA LYSER, MAGNA PURE und NIMBLEGEN sind Markennamen von Roche.
Andere Marken oder Produkte sind Marken der jeweiligen Eigentümer.

Roche Diagnostics Deutschland GmbH

Roche, mit Hauptsitz in Basel in der Schweiz, ist ein führendes, forschungsorientiertes Healthcare-Unternehmen mit kombinierten Stärken in den Bereichen Pharma und Diagnostika. Roche ist das weltgrößte Biotech-Unternehmen mit differenzierten Medikamenten für die Onkologie, Virologie, Entzündungs- und Stoffwechselkrankheiten und Erkrankungen des zentralen Nervensystems. Roche ist außerdem der weltweit bedeutendste Anbieter von In-vitro-Diagnostika und gewebebasierten Krebstests sowie ein Pionier im Diabetes-Management. Die Strategie von Roche für eine personalisierte Medizin zielt auf die Lieferung von Medikamenten und Diagnostika, welche die Gesundheit, die Lebensqualität und die Überlebenschancen von Patienten spürbar verbessern. 2009 beschäftigte Roche weltweit über 80000 Mitarbeitende und investierte fast 10 Milliarden Franken in die Forschung und Entwicklung. Der Konzern erzielte einen Umsatz von 49,1 Milliarden Franken. Genentech (USA) gehört vollständig zur Roche-Gruppe. An Chugai Pharmaceutical (Japan) hält Roche die Mehrheitsbeteiligung. Weitere Informationen: www.roche.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.