Gene Biodesign jetzt zertifizierter Anbieter von NimbleGen Array-Dienstleistungen in Taiwan

(PresseBox) (Madison, Wisconsin (USA), ) Gene Biodesign Enterprises Co., ein Dienstleistungsunternehmen für Genomforschung aus Taipei (Taiwan), ist offizielles Mitglied des Certified Service Provider (CSP) Program von Roche NimbleGen (SIX: RO, ROG; OTCQX: RHHBY) geworden. Gene Biodesign erhielt die Zertifizierung zur Verarbeitung von Kundenproben im firmeneigenen Labor im Norden des Landes für NimbleGen Array-Anwendungen wie CGH (vergleichende genomische Hybridisierung), ChIP-chip (Chromatin-Immunpräzipitation auf Microarrays), DNA-Methylierungsanalyse und Genexpressionsanalyse. Die Firma hat zur Nutzung des Workflows von Roche NimbleGen, einschließlich des NimbleGen Microarrayscanners MS 200 mit einer Auflösung von 2 Mikrometern, ein strenges Zertifizierungsprogramm mit hohen Standards durchlaufen. Amngeboten werden die NimbleGen Array-Dienstleistungen in einem eigenen Labor am Mackay Memorial Hospital, einem Lehrkrankenhaus für moderne medizinische Forschung und Krankenversorgung. Die dortige Kooperation zwischen Ärzten und Genetikern wird die Forschung auf eine breite Basis stellen.

"Gene Biodesign hat als neuester CSP von Roche NimbleGen erhebliche Investitionen in modernste genetische Analysetechnologien getätigt und wird diese Technologien in Asien unterstützen.", sagte Jessica Chen, Geschäftsführerin von Gene Biodesign. "Wir glauben, dass wir etwas Besonderes bieten, indem wir unsere zertifizierten Dienstleistungen sowohl der akademischen als auch der medizinischen Forschung zur Verfügung stellen. Wir hoffen, dass dieses kooperativ angelegte Vorhaben ein neues Zeitalter der Genomforschung für Biowissenschaften und Medizin einläuten wird."

Dr. Frank Pitzer, Geschäftsführer von Roche NimbleGen Inc., fügte hinzu: "Roche NimbleGen freut sich sehr, Gene Biodesign in unserer Familie aus zertifizierten Dienstleistern in Asien willkommen zu heißen. Gene Biodesign wird das gesamte Portfolio an NimbleGen Array-Anwendungen betreuen und wir sind überzeugt, dass dieses neue Mitglied unseres Programms ein wichtiger Faktor für ein starkes Wachstum von Roche NimbleGen in Taiwan sowie in ganz Asien werden wird."

Weitere Informationen über Roche NimbleGen finden Sie im Internet unter www.nimblegen.com.

Über Gene Biodesign Enterprises Co.

Gene Biodesign ist nicht nur ein führender Microarray-Dienstleister, sondern auch ein Anbieter für wissenschaftliche Ausrüstung. Gene Biodesign ist ein wichtiger Vertriebshändler für Analysegeräte in Taiwan und bietet eine breite Produktpalette für Genomforschung, Proteomforschung und Bioinformatik an. Qualität steht für das Unternehmen im Mittelpunkt und das Team aus professionellen und engagierten Mitarbeitern möchte die Kunden von Gene Biodesign mit hochqualitativen Dienstleistungen und Produkten versorgen. Unser Ziel ist es, unsere Kunden beim Finden neuer Möglichkeiten in der medizinischen und biowissenschaftlichen Forschung zu unterstützen.

Nur für Forschungszwecke. Nicht für diagnostische Anwendungen geeignet.

NIMBLEGEN ist ein Markenname von Roche.
Andere Marken oder Produkte sind Marken der jeweiligen Eigentümer.

Roche Diagnostics Deutschland GmbH

Roche, mit Hauptsitz in Basel in der Schweiz, ist ein führendes, forschungsorientiertes Healthcare-Unternehmen mit kombinierten Stärken in den Bereichen Pharma und Diagnostika. Roche ist das weltgrößte Biotech-Unternehmen mit differenzierten Medikamenten für die Onkologie, Virologie, Entzündungs- und Stoffwechselkrankheiten und Erkrankungen des zentralen Nervensystems. Roche ist außerdem der weltweit bedeutendste Anbieter von In-vitro-Diagnostika und gewebebasierten Krebstests sowie ein Pionier im Diabetes-Management. Die Strategie von Roche für eine personalisierte Medizin zielt auf die Lieferung von Medikamenten und Diagnostika, welche die Gesundheit, die Lebensqualität und die Überlebenschancen von Patienten spürbar verbessern. 2009 beschäftigte Roche weltweit über 80000 Mitarbeitende und investierte fast 10 Milliarden Franken in die Forschung und Entwicklung. Der Konzern erzielte einen Umsatz von 49,1 Milliarden Franken. Genentech (USA) gehört vollständig zur Roche-Gruppe. An Chugai Pharmaceutical (Japan) hält Roche die Mehrheitsbeteiligung. Weitere Informationen: www.roche.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.