Riverbed: Entwicklung vom WAN-Optimierer zum Anbieter von Application Performance Infrastructure-Lösungen

Plattform für standortunabhängige Infrastruktur mit Marktvolumen von elf Milliarden US-Dollar

(PresseBox) (Dornach b. München, ) In den letzten vier Jahren hat Riverbed Technology sein Produktportfolio umfassend erweitert und auf wachstumsorientierte Produkt- und Marktstrategie gesetzt: Statt nur einem einzigen Produkt stellt Riverbed mittlerweile eine umfassende Performance-Plattform zur Verfügung. Damit ist Riverbed hervorragend aufgestellt, um einen Markt mit einem zehnfach größeren Volumen als der ursprüngliche Kernmarkt und einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von über fünf Prozent zu bedienen.

Nahezu jeder nutzt heute Anwendungen, Daten und Netzwerke - und das überall, ob an Unternehmenssitzen, im Home Office, Zweigstellen, im Flugzeug oder auf dem Handy. Große Entfernungen und verteilte Standorte führen auf der physikalischen Ebene zu Latenzzeiten, die Anwendungen verlangsamen und auf der digitalen Ebene zu Problemen durch begrenzte Bandbreite, die Kosten erhöhen. Beides wirkt sich auf die Performance aus und beeinträchtigt Zusammenarbeit und Produktivität.

"Wir haben Riverbed vor elf Jahren mit dem Ziel gegründet, Distanz und Standort als Variablen für die Bereitstellung von Anwendungen zu beseitigen, indem wir Latenz- und Bandbreitenprobleme in Wide Area Networks beheben", sagt Jerry M. Kennelly, Chairman und CEO sowie Mitbegründer von Riverbed. "Wir sind stolz auf unsere Pionierleistungen im WAN-Optimierungsmarkt und davon überzeugt, dass Steelhead auch in Zukunft eine wichtige Rolle spielen wird. Heute bietet Riverbed jedoch viel mehr als nur WAN-Optimierung."

"In den letzten vier Jahren haben wir die Umstellung von einer auf vier Produktlinien vollzogen, die gemeinsam die branchenweit vollständigste Application Performance Plattform bilden und ein Konzept ermöglichen, das wir standortunabhängige Infrastruktur nennen", so Kennelly weiter. "Wir haben investiert, hart gearbeitet und verfügen über die relevanten Produkte. Jetzt wollen wir daraus den Nutzen ziehen."

Zusammen mit seinen Partnern bietet Riverbed die umfassendste Plattform am Markt, mit der Kunden, eine standortunabhängige Infrastruktur (Location-Independent Computing) zur Realisierung von Wettbewerbsvorteilen nutzen können. Dieses zukunftsweisende Konzept bietet der IT die Flexibilität, Anwendungen und Daten an den am besten geeigneten Standorten zu hosten, um eine optimale Bereitstellung und ein bestmögliches Anwendererlebnis sicherzustellen. Unternehmen können so die Produktivität ihrer Mitarbeiter steigern, Ressourcen weltweit besser nutzen sowie ihre Betriebskosten senken.

Application Performance Infrastructure- ein elf Milliarden US-Dollar Markt

Die einzelnen Riverbed-Technologien und -Produkte, die gemeinsam die Riverbed Application Performance Plattform bilden, sind darüber hinaus individuell positioniert:

  • Riverbed Steelhead ist die führende Lösung am WAN-Optimierungsmarkt, der ein Volumen von etwa einer Milliarde US-Dollar hat. Verschiedene Analysten sehen hier einen Rückgang des Marktvolumens - Riverbed dagegen glaubt, dass mit der Cloud und der von Unternehmen benötigten Optimierung von SaaS-Anwendungen wie Microsoft Office 365 und Salesforce eine Erholung und Aufschwung in Sicht ist.
  • Die Storage Delivery-Lösung Riverbed Granite ist auf dem Markt für "Branch Converged Infrastructure" positioniert, dessen Volumen von IDC auf vier Milliarden US-Dollar geschätzt wird - bei einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum von 5,2 Prozent.
  • Mit Riverbed Stingray bedient Riverbed den ADC-Markt mit einem Volumen von zwei Milliarden US-Dollar und einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum von 4,2 Prozent.
  • Im Bereich Performance Management beginnen die Grenzen zwischen dem NPM-Markt (Riverbed Cascade Produktlinie) und dem APM-Markt (ehemals OPNET-Produkte) zu verschwimmen, da Unternehmen zunehmend realisieren, dass sie NPM und APM gleichermaßen benötigen, um die Anwendungsperformance über Netzwerke, Anwendungen und Endanwender hinweg zu optimieren. Das Volumen des kombinierten Performance Management Marktes wird bei einem durchschnittlichen jährlichen Wachstum von sieben Prozent auf ca. vier Milliarden US-Dollar geschätzt.
Im Detail: Riverbed Application Performance Plattform

In den vergangenen vier Jahren hat Riverbed weiter in sein Kerngeschäft, die WAN-Optimierung, investiert. Riverbed Steelhead ist unangefochten die branchenweit führende Lösung für WAN-Optimierung und wurde 2013 bereits im siebten Jahr in Folge mit dem 'InfoWorld Technology of the Year Award' ausgezeichnet. Die zunächst auf die Beschleunigung der Anwendungsbereitstellung für Zweigstellen ausgelegte Lösung ermöglicht jetzt auch eine schnellere Bereitstellung von SaaS- und Cloud-basierten Anwendungen. Mit Path Selection gestattet die neueste Version von Steelhead die Priorisierung und Bereitstellung von erfolgskritischen Anwendungen über die schnellsten Netzwerke, während Anwendungen mit geringerer Priorität über das Internet zur Verfügung gestellt werden.

Weitere Investitionen ermöglichten die Entwicklung von Riverbed Granite, einer Storage Delivery-Lösung, die Betriebskosten reduziert und Backups in Zweigstellen sowie die Wiederherstellung von Anwendungen und Daten nach Ausfällen erheblich beschleunigt.

Darüber hinaus hat Riverbed eine Reihe von innovativen Technologien erworben, die IT-Performance-Probleme lösen. Riverbed Stingray ist der flexibelste Application Delivery Controller auf dem Markt und erlaubt eine optimierte, sichere und skalierbare Anwendungsbereitstellung aus privaten und öffentlichen Cloud-Umgebungen für Anwender an beliebigen Standorten. Die Übernahmen von Mazu im Jahr 2009 und CACE Technologies im Jahr 2010 führten zur Entwicklung der Network Performance Management (NPM)-Produktlinie von Riverbed. Die Übernahme von OPNET 2012 mündete in der Entwicklung der Riverbed Application Performance Management (APM)-Produkte. Diese Neuentwicklungen bilden gemeinsam die Riverbed Performance Management-Produktlinie, die ein Performance Management für Endanwender, Anwendungen und Netzwerke bietet.

All diese Produkte werden gemeinsam über der Riverbed Application Performance Plattform bereitgestellt, die sicherstellt, dass Anwendungen die erwartete Performance bieten, Daten stets nach Bedarf verfügbar sind und Performance-Probleme erkannt und behoben werden, noch ehe sie vom Endanwender bemerkt werden.

Die neue Strategie wurde im Rahmen des Riverbed Analyst Day am 18. November 2013 vorgestellt. Den aufgezeichneten Webcast können Sie sich unter http://www.visualwebcaster.com/... ansehen.

Forward Looking Statements

This press release contains forward-looking statements, including statements relating to the expected demand for Riverbed's products and services and the ability to reduce capital spending. These forward-looking statements involve risks and uncertainties, as well as assumptions that, if they do not fully materialize or prove incorrect, could cause our results to differ materially from those expressed or implied by such forward-looking statements. The risks and uncertainties that could cause our results to differ materially from those expressed or implied by such forward-looking statements include our ability to react to trends and challenges in our business and the markets in which we operate; our ability to anticipate market needs or develop new or enhanced products to meet those needs; the adoption rate of our products; our ability to establish and maintain successful relationships with our distribution partners; our ability to compete in our industry; fluctuations in demand, sales cycles and prices for our products and services; shortages or price fluctuations in our supply chain; our ability to protect our intellectual property rights; general political, economic and market conditions and events; and other risks and uncertainties described more fully in our documents filed with or furnished to the Securities and Exchange Commission. More information about these and other risks that may impact Riverbed's business are set forth in our Form 10-K filed with the SEC for the period ended December 31, 2012, and our subsequent quarterly reports filed with the SEC. All forward-looking statements in this press release are based on information available to us as of the date hereof, and we assume no obligation to update these forward-looking statements. Any future product, feature or related specification that may be referenced in this release are for information purposes only and are not commitments to deliver any technology or enhancement. Riverbed reserves the right to modify future product plans at any time.

Website Promotion

Riverbed Technology GmbH

Riverbed ist führender Anbieter für Application Performance Infrastructure-Lösungen und stellt die umfassendste Plattform für eine standortunabhängige Infrastruktur zur Verfügung. Dieses zukunftsweisende Konzept bietet der IT die Flexibilität, Anwendungen und Daten an den am besten geeigneten Standorten zu hosten, um eine optimale Bereitstellung und ein bestmögliches Anwendererlebnis sicherzustellen. Unternehmen können so die Produktivität ihrer Mitarbeiter steigern, Ressourcen weltweit besser nutzen sowie ihre Betriebskosten senken. Von den mehr als 24.000 Riverbed-Kunden sind 97 Prozent unter den Fortune 100 und 95 Prozent unter den Forbes Global 100. Ausführliche Informationen zu Riverbed sind auf www.riverbed.de zu finden.

Alle Rechte vorbehalten. Riverbed und alle hier genannten Riverbed-Produkte, -Servicenamen oder -Logos sind Warenzeichen von Riverbed Technology Inc. Alle anderen hier verwendeten Warenzeichen gehören dem jeweiligen Markeninhaber.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.