Rittal Highlight der Deutschen Technikstraße

Merian und VDI veröffentlichen Sonderheft

(PresseBox) (Herborn/Düsseldorf/Hamburg, ) Dass Deutschland als Land der Ingenieurskunst und technischer Innovationen gilt, ist international sicher unbestritten. Nun haben Merian und der Verein der Deutschen Ingenieure (VDI) dies erlebbar gemacht und die Deutsche Technikstraße ins Leben gerufen. Ein gerade veröffentlichtes Merian Sonderheft stellt sie nun vor. Eins der Highlights ist das Unternehmen Rittal aus Herborn.

Die Rittal GmbH & Co. KG aus Herborn gehört zu den wichtigsten Säulen des Technikstandorts Deutschland. Eine Expertenjury von Merian und dem Verein der Deutschen Ingenieure (VDI) hat das Unternehmen in die Liste der 180 Highlights der Deutschen Technikstraße aufgenommen.

Rittal beteiligt sich an der Deutschen Technikstraße mit dem Forschungsbergwerk in der Grube Fortuna in Solms-Oberbiel. Hier testet das Unternehmen Neuentwicklungen, beispielsweise Technologien zur Ortung von Menschen, Material und Maschinen im unterirdischen Bergbau oder umweltfreundliche Brennstoffzellensysteme. Produkte, die im Tunnel oder Bergbau ihren Einsatz finden, können hier unter Realbedingungen geprüft werden.

"Der VDI hat im Rahmen seiner Initiative "Sachen machen" die "Deutsche Technikstraße" ins Leben gerufen, um den Technikstandort Deutschland zu stärken. Wir sind stolz darauf, dass Rittal als eins weniger Unternehmen in diese exklusive Auswahl aufgenommen worden ist. Als High-tech-Anbieter mit hoher Innovationskraft haben Forschung und Entwicklung einen hohen Stellenwert für uns", sagt Dr. Thomas Steffen, Geschäftsführer Forschung & Entwicklung bei Rittal.

"Mit der Deutschen Technikstraße rücken wir Meilensteine des Technikstandorts Deutschland in den Fokus. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist das besonders wichtig", ergänzt Lars Funk, Mitglied der VDI-Geschäftsführung.

Alle Highlights veröffentlicht Merian, VDI-Medienpartner bei der Deutschen Technikstraße, in einem Sonderheft. Zu den 180 Ausflugszielen für Technikfans in Deutschland kommen Reportagen und Fotos. Neben Rittal gehören in Hessen u. a. der Opticparcours in Wetzlar und das Mathematikum aus Gießen zur Technikstraße. Eine Fotoausstellung mit den Bildern des Technikfotografen Thomas Ernsting wird im Rahmen der VDI-Initiative "Sachen machen" ab September an markanten Technikorten in Deutschland zu sehen sein.

Das Merian extra "Deutsche Technikstraße" ist seit dem 4. Juni 2009 im Buch- und Zeitschriftenhandel erhältlich oder direkt unter www.deutsche-technikstrasse.de bestellbar.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.