+++ 817.055 Pressemeldungen +++ 33.862 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

The Bat! als 64-Bit-Version verfügbar

Sicherer, moderner, kompatibler und schneller

(PresseBox) (Chisinau, ) Von den Nutzern lange ersehnt: Ritlabs veröffentlicht heute eine neue Version seines E-Mail Clients The Bat! (6.7.20), erstmals auch als 64-Bit-Variante verfügbar. Nutzer können jetzt je nach Bitanzahl ihres Betriebssystems entscheiden, ob sie die 32-Bit- oder 64-Bit-Variante von The Bat! installieren. Die neuen Funktionen, wie die deutsche Kontexthilfe oder die zeitbezogene Nachrichtensuche, gelten gleichermaßen für beide Bit-Varianten.

Mit dem Umstieg auf das 64-Bit-System fallen all diejenigen Sicherheitsbedrohungen weg, die sich speziell gegen 32-Bit-Anwendungen richten, für 64-Bit-Anwendungen aber harmlos sind. Beispielsweise ist die Funktion Data Execution Prevention (DEP) für 64-Bit-Anwendungen im Vergleich zu 32-Bit-Anwendungen immer aktiviert und verhindert die Ausführung von schädlichem Code im System. Sicherer sind 64-Bit Systeme auch aufgrund des effektiveren Schutzes durch Windows ASLR (Address Space Layout Randomization) und durch die automatische Zurückweisung von Treibern ohne elektronische Vertrauenssignatur.

Auch für Nutzer mit einer 64-Bit-Version von Microsoft Office, die über die mitgelieferte Extended MAPI DLLs von Office auf MS Exchange Server zugreifen, hat die 64-Bit-Version von The Bat! Vorteile: Die 32-Bit-Version von The Bat! kann die 64-Bit-Version von Microsoft Office nicht verwenden.

Außerdem ist die neue 64-Bit-Version systembedingt schneller. Das ist vor allem für Nutzer interessant, die die 32-Bit-Version von The Bat! in einem Emulationsmodus auf ihrem 64-Bit-System ausgeführt haben oder die mit mehreren speicherintensiven Anwendungen gleichzeitig arbeiten. Die Emulation einer 32-Bit-Software auf einem 64-Bit-Betriebssystem beeinträchtigt die Systemleistung etwas.

"Noch ein Vorteil der 64-Bit-Version ist die Einheitlichkeit. Heute arbeiten immer mehr Nutzer mit einer 64-Bit-Version von Windows. Ich bin überzeugt davon, dass die Bitzahl der Anwendungen und des Betriebssystems übereinstimmen müssen, damit Software optimal genutzt werden kann. Selbst heute, im Jahr 2015, sind nicht alle gängigen Anwendungen als 64-Bit-Versionen verfügbar. Ich für meinen Teil versuche immer eine 64-Bit-Version zu bekommen und ärgere mich, wenn es sie nicht gibt. Ich bin sicher, dass es den The Bat!-Nutzern genauso geht. Deshalb haben wir The Bat! als 64-Bit-Version herausgebracht“, erklärt Maxim Masiutin, CEO von Ritlabs.

Weitere Neuheiten dieser Version (auch für die neue 32-Bit Version gültig):


- Deutsche Online-Hilfe: The Bat! hat eine große Bandbreite nützlicher Funktionen. Wie man sie optimal nutzt, lässt sich jetzt sehr viel einfacher herausfinden: Mit der neuen Kontexthilfe kann der Nutzer die benötigte Info rasch abrufen. Er drückt in einem beliebigen Menü einfach F1 und gelangt direkt auf eine Webseite mit einem Artikel zum relevanten Thema. Die Online-Hilfe für The Bat! wird laufend vom Support-Team aktualisiert und überarbeitet. Jeder Artikel enthält Screenshots, um die erläuterten The Bat!-Funktionen zu veranschaulichen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, nach Schlüsselwörtern zu suchen.

- Zeitbezogene Nachrichtensuche: Mit der neuen Option im Fenster "Nachrichten suchen" (F7) können Nachrichten innerhalb eines bestimmten Zeitraums gesucht werden (letztes Jahr, letzte 6 Monate, 1 Monat, usw.).

- Adressbuchkomprimierung: Bislang wurde ein gelöschter Kontakt nur aus der Kontaktliste entfernt, blieb aber in der Adressbuchdatei auf der Festplatte gespeichert. Je häufiger diese Kontakte Bilder enthielten, desto größer wurde die Datei. Durch die Komprimierung belegt die Datei nur minimalen Speicherplatz.

The Bat! unterscheidet sich besonders in Puncto Sicherheit und Workflow-Optimierung von anderen Anbietern. Das Email-Programm bietet Sicherheitsfeatures, die weit über den Standard hinausgehen und unterstützt als einziges die Hardware-Authentifikation von CRAM-MD5 mit USB-Token. The Bat! ist vor allem bei Selbstständigen beliebt, weil es zum einen übersichtlich und klar strukturiert ist, zum andern auch die Möglichkeit einer starken Individualisierung und Anpassung an die eigenen Anforderungen bietet. Ein leistungsfähiger Filtermanager und viele Extra-Tools zum Verfassen und Verwalten von E-Mails machen The Bat! für die Geschäftskommunikation attraktiv. Der integrierte RSS-Reader ermöglicht es dem Nutzer, ohne weitere Programme oder Plug-ins auf dem Laufenden zu bleiben. Nutzer des Betriebssystems Windows 8 oder 8.1 können den E-Mail-Client nun auch auf Notebooks und Desktop-Rechnern mit Touchscreen, auf Hybrid-Geräten und auf Tablets verwenden.

Weitere Informationen zu The Bat! finden Sie unter folgendem Link: https://www.ritlabs.com/...

Screenshots

Screenshots finden Sie unter: http://messerpr.com/...

Systemvoraussetzungen und Sprachen

The Bat! 6.7.20 ist als 32-Bit- und als 64-Bit-Version erhältlich und hat sehr niedrige Systemanforderungen. Die Liste der unterstützten Betriebssysteme finden Sie hier: https://ritlabs.com/...

The Bat! 6.7.20 ist in vielen Sprachen erhältlich, darunter auch Deutsch.

Preise und Verfügbarkeit

The Bat! 6.7.20 Home Edition kostet 19,95 Euro (exkl. MwSt.), The Bat! 6.7.20 Professional Edition kostet 39,95 Euro (exkl. MwSt.). Nutzer, die bereits eine ältere Lizenz von The Bat! besitzen, können sich unter folgendem Link über die Upgrade-Konditionen informieren: https://www.ritlabs.com/...
Neu erworbene Lizenzen (ab dem 26. September 2013) sind für alle Versionen von The Bat! 6.X gültig, und damit auch für die aktuelle Version 6.7.20.

The Bat! 6.7.20 sowie zusätzliche Produkte können Sie hier herunterladen: https://www.ritlabs.com/...

Website Promotion

Über Ritlabs

Über Ritlabs SRL
Der Software-Hersteller Ritlabs SRL hat sich auf High-End-Produkte im Bereich E-Communication spezialisiert, die höchste Anforderungen an eine sichere und virengeschützte Datenübertragung erfüllen. Die von Ritlabs entwickelten Produkte - The Bat!, The Bat! Voyager, Argus, SecureBat!, BatPost, DosNavigator usw. - gründen auf langjähriger Erfahrung und einer fundierten Kenntnis des großen Ritlabs-Kundenstamms. The Bat! wurde erstmals 1998 auf den Markt gebracht und ist heute eines der führenden elektronischen Kommunikationssysteme mit mehreren Millionen Nutzern weltweit. Unter den Kunden von Ritlabs sind Heimanwender ebenso vertreten wie öffentliche Einrichtungen und ein breites Spektrum an kleinen und großen Unternehmen aus der Bank- und Finanzbranche, der Raumfahrtindustrie, der Öl- und Gasproduktion sowie der Software- und Hardware-Entwicklung. Seinen Geschäftssitz hat Ritlabs in Chişinău, Republik Moldau einer Stadt mit einer langen Tradition technologischer Innovationen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.