Rheinmetall erhält Großauftrag für Artilleriemunition

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Ein internationaler Kunde hat Rheinmetall mit der Lieferung von Artilleriemunition beauftragt. Der Vertrag hat einen Wert von rund 130 MioEUR und sieht die Lieferung des gesamten Spektrums an Artilleriemunition und der dazugehörigen Treibmittel vor. Die Auslieferung der Produkte erstreckt sich über einen Zeitraum bis Ende 2019.

Herstellung und Lieferung der 155-mm-Artilleriemunitionspalette erfolgen durch die Rheinmetall Denel Munition in Südafrika.

Rheinmetall ist von Beginn seiner über 125jährigen Firmengeschichte an ein Kompetenzzentrum für artilleristische Feuerunterstützung. Das Unternehmen bietet heute moderne und leistungsfähige Komponenten für sämtliche Bestandteile der Wirkungskette Aufklärung – Führung – Wirkung.

Eine weitere Kernkompetenz des wehrtechnischen Systemhauses aus Düsseldorf ist zudem die Fähigkeit, einzelne Komponenten zu hochwirksamen Verbunden zu vernetzen. Darüber hinaus leistet Rheinmetall mit seiner Simulationskompetenz einen wichtigen Beitrag zur Ausbildung der Artilleristen.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer