Pietro Borgo wird Bereichsvorstand bei Rheinmetall Defence und übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung bei Rheinmetall MAN Military Vehicles

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Pietro Borgo übernimmt zum 1. Februar 2012 den Vorsitz der Geschäftsführung der Rheinmetall MAN Military Vehicles GmbH (RMMV) in München. Zugleich wird er Mitglied im Bereichsvorstand Defence von Rheinmetall.

Borgo kommt vom IVECO-Geschäftsbereich Defence Vehicles in Bozen, den er seit 2006 als Generaldirektor geführt hat. Außerdem war er Mitglied im Vorstand der in Ulm ansässigen IVECO Magirus AG. Er tritt bei RMMV die Nachfolge von Klaus Sander an, der Ende des Jahres in den Ruhestand wechseln wird und dem Unternehmen bis dahin beratend zur Verfügung steht.

Pietro Borgo hat an der Universität Padua Elektrotechnik studiert und ist Diplom- Ingenieur. Nach seinem Studium ist er in den IVECO-Konzern eingetreten und hat dort unterschiedliche Führungspositionen wahrgenommen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.