IBM und Retarus investieren in Partnerschaft

Münchner IT-Unternehmen bleibt IBM Premier Business Partner, will weiter expandieren und neue IT-Arbeitsplätze schaffen.

(PresseBox) (München, ) Das US-Computerunternehmen IBM hat der retarus GmbH aus München erneut den Status als IBM Premier Business Partner verliehen. Mit dieser Auszeichnung erkennt IBM den hohen Ausbildungsstandard der Retarus-Mitarbeiter, die ausgezeichnete Support- und Schulungs-Infrastruktur sowie die Erfolge der Münchner bei IT-Projekten für vorrangig mittelständische Unternehmen an. Anlässlich der Auszeichnung kündigte Retarus-Geschäftsführer Martin Hager weitere Investitionen in Personal und Technik an.

Mit der Auszeichnung als IBM Premier Business Partner setzt die retarus GmbH auch 2005 ihren Expansionskurs fort. Das auf elektronische Unternehmenskommunikation und Outtasking spezialisierte Unternehmen trägt seit 1994 den Status als IBM Premier Business Partner. Erst im letzten Jahr verlegte Retarus seinen Hauptsitz von Höhenkirchen nach München und hatte hier neben der Unternehmenszentrale ein modernes Schulungs- und Trainingszentrum eröffnet. Seit dem Umzug hat der IT-Dienstleister bereits mehr als 10 hochqualifizierte IT-Arbeitsplätze geschaffen. Retarus-Geschäftsführer Martin Hager kündigte anlässlich der Übergabe der IBM Premier Business Partner-Plakette im Beisein von IBM-Managern weitere Investitionen an: „Besonders in mittelständischen Unternehmen lassen sich mit modernen IT-Lösungen große Effizienzgewinne erzielen. Um bei der Beratung, der Übernahme von Software-Projekten und bei IT-Dienstleistungen auch künftig ein leistungsfähiger und kompetenter Partner zu sein, werden wir weiter in unsere Rechenzentren und den Ausbau unseres Schulungszentrums investieren. Damit werden wir 2006 etwa 15 neue IT-Arbeitsplätze in München schaffen.“

Und auch IBM zeigt sich erfreut über die anhaltende Partnerschaft: „Das Erzielen des Premier Status zeigt, wie erfolgreich und effektiv Retarus mit IBM arbeitet, um mit unseren gemeinsamen Kunden ein vorbildliches Ergebnis zu erreichen“, so Thomas Dißelbeck (Manager of IBM Software Group Channels), IBM Deutschland GmbH.

retarus GmbH

retarus – your business link

Die retarus GmbH ist der einzige mittelständische Anbieter von professionellen Messaging-Lösungen im deutschsprachigen Raum für die interne und externe elektronische Unternehmenskommunikation. Die eigene Entwicklungsabteilung garantiert für individuelle Anforderungen, optimierte Lösungen und Services. Retarus-Lösungen verbessern Workflow und Kommunikationsprozesse und machen die Unternehmenskommunikation sicherer und effizienter. Das Leistungsspektrum reicht von modernsten Lösungen für E-Mail, Fax und SMS-Kommunikation über EDI/XML-Konvertierung und Anwendungsintegration bis hin zum Versand qualifiziert signierter Geschäftsbelege. Typische Retarus-Lösungen: Aufbau und Weiterentwicklung von E-Mail- und Collaboration-Infrastrukturen basierend auf IBM / Lotus Domino und WebSphere, Managed E-Mail Services wie z. B. AntiSpam- und AntiVirus-Lösungen, Digitale Signatur, Verschlüsselung sowie optimierte Medienübergänge wie z. B. Fax2Mail, Mail2Fax und Mail2SMS. Broadcast-Dienstleistungen rund um E-Mail, Fax und SMS für Sales & Marketing, PR und IR. EDI/XML Kommunikations-Lösungen und Services für Supply Chains, E-Procurement und Integrationsszenarien.

Retarus beschäftigt derzeit rund 100 fest angestellte Mitarbeiter am Hauptsitz in München und seinen Niederlassungen in Berlin, Mainz, Köln, Reutlingen und Fulda. Der Kundenstamm ist branchenübergreifend und umfasst Firmen wie z. B. B/S/H Bosch und Siemens Hausgeräte, DZ Bank, Allianz, Honda, O2, Puma, Linde, Sony, Thomas Cook, Wrigley, Exel, Deutsche Rentenversicherung, Bayer u. v. m. Retarus lebt intensive Business-Partnerschaften u. a. mit IBM, SAP, Microsoft, Symantec, Novell/SuSe und Secunet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.