RIM präsentiert BlackBerry 6

(PresseBox) (Eschborn/Waterloo,ON, ) Research In Motion stellt das neue Betriebssystem BlackBerry® 6 für BlackBerry® Smartphones vor. Es bietet Anwendern weiterhin die vertrauten, zuverlässigen Konnektivitäts-Features, die BlackBerry auszeichnen, aber zudem auch ein frisches, intuitives und ansprechendes Nutzererlebnis, indem BlackBerry 6 zugleich leistungsstark agiert als auch einfach zu bedienen ist. Das neue Betriebssystem wartet mit einer überarbeiteten Benutzeroberfläche auf, die sowohl mit Touchscreen als auch Trackpad nahtlos funktioniert und bietet erweitere Messaging-Funktionen, die die Verwaltung von Social Media und RSS-Feeds vereinfachen. Zudem lässt sich mit BlackBerry 6 Multimedia auf eine Art erleben, die in der Branche ihresgleichen sucht. Es bietet zudem ein neues, komfortables Universal Search-Tool und einen neuen, effizienten WebKitbasierten Browser, der Webseiten schnell und brillant aufbaut und so das Websurfen auf eine neue Ebene hebt.

"BlackBerry 6 ist das Ergebnis von RIMs Streben, eine leistungsstarke, vereinfachte und optimierte Nutzererfahrung für Touchscreen- und Keyboardfans zu bieten", erklärt Mike Lazaridis, Präsident und Co-CEO, Research In Motion. "Um den Konsumenten in ihren Wünschen und Bedürfnisse entgegenzukommen, haben wir gründlich geforscht und entwickelt und bieten nun ein Kommunikations-, Browsing- und Multimedia-Erlebnis, das unsere Nutzer lieben werden. Wir sind hocherfreut, BlackBerry 6 erstmalig auf unserem neuen BlackBerry Torch Smartphone vorstellen zu können."

Visuelle, fließende Benutzeroberfläche

Um BlackBerry 6 einfacher und intuitiver zu machen, wurde es mit einem klaren, glatten Look sowie natürlicher, fließender Navigation ausgestattet. Das Design ist zugleich frisch und vertraut. Die neue Benutzeroberfläche ermöglicht eine produktive, unterhaltsame Nutzererfahrung, egal ob über Touchscreen oder Keyboard.

BlackBerry 6 bietet verschiedene Ansichten, die es dem Anwender einfacher machen, Applikationen und Inhalte zu verwalten. Die Icons werden in der Startansicht in fünf anpassbaren Ansichten dargestellt und geordnet (Alle, Favoriten, Media, Downloads sowie nach Häufigkeit), durch die mit einfachem Wischen navigiert wird. Der Nutzer kann die Icons dort anzeigen lassen, wo er möchte und Shortcuts zu Kontakten oder Webseiten direkt zum Startbildschirm hinzufügen.

Ebenfalls neu bei BlackBerry 6 sind optisch ansprechende und Kontextsensible Action Menüs. Durch Klicken und Halten das Trackpads oder längeres Drücken auf dem Touchscreen kommen die gebräuchlichsten Funktionen einer Anwendung zum Vorschein. Außerdem ist nahtloses Multitouch möglich, indem die User die Menü-Taste anwählen. So wird eine Taskleiste mit allen aktuell ausgeführten Anwendungen aufgerufen, so dass der Anwender ohne Verzögerung zwischen den Applikationen wechseln kann.

Über den Startbildschirm kann zudem ein leistungsstarkes Universal Search-Tool aufgerufen werden. Mit einem Klick oder einer Fingerberührung des Icon der Universal Search können Anwender ihr Smartphone, das Internet oder die neue bereits vorinstalliere BlackBerry App World(TM) nach bestimmten Begriffen oder Inhalten durchsuchen.

Schnelles, ergiebiges Browsen

BlackBerry 6 beinhaltet einen neuen, effizienten WebKitbasierten Browser, der Webseiten (sowie E-Mails) für eine optimale Nutzererfahrung schnell und optisch ansprechend aufbaut. Der Browser bietet Tabs, mit denen verschiedene Webseiten zeitgleich aufgerufen werden können. Eine Double-Tap-Funktion zum Zoomen, die Texte in einer Spalte ordnet, ohne dass Schlüsselelemente der Seite verloren gehen, als auch Pinchto-Zoom gehören zu den neuen Features.

Social-Feeds und Text-Messages

Die neue Social-Feeds-Applikation vereinfacht das Verwalten der RSS-Feeds und Sozialen Netzwerken und bietet integrierten Zugang zum BlackBerry® Messenger (BBM(TM) ) sowie den BlackBerry Applikationen für Facebook®, Twitter(TM) , MySpace(TM) , AOL® Instant Messenger(TM) , Google Talk(TM) , Windows Live(TM) Messenger und Yahoo!® Messenger. Social Feeds kanalisieren die Aktivitäten von Freunden über die verschiedenen Social Media Plattformen und ermöglichen es, Updates gleichzeitig über verschiedene Netzwerke zu versenden. Es ist zudem möglich, RSS-Feeds von der Social-Feeds Applikation oder direkt von einer Webseite hinzuzufügen.

Die neue Text-Messages-Applikation von RIM bietet Nutzern, die viel über SMS und MMS kommunizieren, zusätzliche attraktive Features. So können vollständige Konversationen innerhalb eines solchen "Chats" angezeigt werden und Fotos, Videos oder ähnlicher Rich-Content mit Freunden geteilt werden.

Ansprechendes Multimedia-Erlebnis

Das Multimedia-Erlebnis in BlackBerry 6 wurde entwickelt, um Anwendern eine verbesserte und ansprechendere Nutzererfahrung mit Album-Art in den neuen Musik- und Videoplayern zu bieten. Die neue BlackBerry® Desktop Software 6 beinhaltet mit Media Sync, eine Funktion mit der Fotos, Videos sowie iTunes® als auch Windows Media® Player Musik einfach mit dem Smartphone synchronisiert werden können*. Mit dabei ist auch Wi-Fi Music Sync, ein einmaliges Feature, mit dem die gesamte iTunes® oder Windows Media® Player Bibliothek eingesehen werden kann. Ist man in Reichweite des Wi-Fi Netzwerks zu Hause (oder auch via USB), werden Änderungen direkt mit dem iTunes® oder Windows Media® Player synchronisiert und die Lieder automatisch auf das Smartphone heruntergeladen.

BlackBerry 6 bietet Nutzern zudem Zugang auf eine Reihe von Kameramodi, die dabei helfen, bessere Bilder aufzunehmen. Das Editieren, Sortieren und Teilen der Fotos ist verblüffend simpel und wird durch intuitive Optionen vereinfacht.

Mit der neuen Podcast-Applikation ist es leicht, nach Audio- oder Video-Podcasts zu suchen. Der Nutzer kann sich alle Podcasts ansehen, die auf dem Smartphone gespeichert sind, durch einen Katalog von Podcasts browsen, die zum Download bereitstehen, diese abonnieren und direkt herunterladen. Eine spezielle YouTube®-Applikation macht es so einfach wie noch nie, Videos anzuschauen oder mit jemandem zu teilen. Auch die Suche nach Videos ist dank des Universal-Search-Tools in BlackBerry 6 absolut unkompliziert.

Kompabilität mit BlackBerry Smartphones

BlackBerry 6 wird zum ersten Mal im neuen BlackBerry® Torch(TM) Smartphone zum Einsatz kommen, das ab 12. August bei AT&T in den USA erhältlich sein wird. Es ist so konzipiert, dass es auch auf BlackBerry Smartphones, die bereits auf dem Markt sind, funktioniert. Abhängig von Zertifizierungen der Carrier in den nächsten Monaten, wird das neue Betriebssystem voraussichtlich für das BlackBerry® Bold(TM) 9700, BlackBerry® Bold(TM) 9650, BlackBerry® Pearl(TM) 3G sowie für weitere Modelle zur Verfügung stehen.

Research In Motion präsentiert zudem ein SDK (Software Development Kit) für BlackBerry. Entwickler finden weitere Informationen auf www.blackberry.com/....

Nähere Informationen zu BlackBerry 6 finden Sie auf www.blackberry.com/6. Für Screenshots des BlackBerry 6, besuchen Sie bitte den Inside BlackBerry Blog: www.blackberry.com/blog. Weitere Informationen zum BlackBerry Torch Smartphone von AT&T finden Sie auf www.att.com/blackberrytorch.

* Bestimmte Musik-Formate könnten nicht unterstützt werden, darunter Formate mit Digital Rights Management Technologien. Foto und Video-Synchronisierung ist zurzeit nur auf Windowsbasierten PCs verfügbar.

Forwardlooking statements in this news release are made pursuant to the "safe harbor" provisions of the United States Private Securities Litigation Reform Act of 1995. When used herein, words such as "intend" and similar expressions are intended to identify forwardlooking statements. Forwardlooking statements are based on assumptions made by and information available to Research In Motion Limited. Investors are cautioned that such forwardlooking statements involve risks and uncertainties. Important factors that could cause actual results to differ materially from those expressed or implied by such forwardlooking statements include, without limitation, possible product defects and product liability, risks related to international sales and potential foreign currency exchange fluctuations, the initiation or outcome of litigation, acts or potential acts of terrorism, international conflicts, significant fluctuations of quarterly operating results, changes in Canadian and foreign laws and regulations, continued acceptance of RIM's products, increased levels of competition, technological changes and the successful development of new products, dependence on thirdparty networks to provide services, dependence on intellectual property rights, and other risks and factors detailed from time to time in RIM's periodic reports filed with the United States Securities and Exchange Commission, and other regulatory authorities. RIM has no intention or obligation to update or revise any forwardlooking statements, whether as a result of new information, future events or otherwise.

The BlackBerry and RIM families of related marks, images and symbols are the exclusive properties and trademarks of Research In Motion Limited. RIM, Research In Motion and BlackBerry are registered with the U.S. Patent and Trademark Office and may be pending or registered in other countries. All other brands, product names, company names, trademarks and service marks are the properties of their respective owners. RIM assumes no obligations or liability and makes no representation, warranty, endorsement or guarantee in relation to any aspect of any third party products or services.

BlackBerry Deutschland GmbH

Research In Motion ist ein führender Hersteller für weltweite mobile Wireless-Kommunikation. Mit integrierter Hardware, Software und Diensten, die eine Vielzahl an Wireless- Netzwerkstandards unterstützen, bietet RIM jederzeit Zugriff auf E-Mail, Telefonie, SMS-Messaging sowie Internet- und Intranetbasierte Informationen. Dritthersteller auf der ganzen Welt nutzen die RIM-Technologie, um ihre Produkte mit drahtloser Kommunikation auszustatten. Tausende von Unternehmen nutzen weltweit RIMs Portfolio preisgekrönter Produkte, Dienste und Embedded Technologien. Das Portfolio umfasst neben Smartphones und der BlackBerry-Plattform auch Software-Entwicklungstools sowie Lizenzvereinbarungen für Hardware und Software. Das 1984 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Waterloo, im kanadischen Ontario. Darüber hinaus bestehen Niederlassungen in Kanada, den Vereinigten Staaten, Europa und Asia Pacific. RIM ist an der Nasdaq sowie an der Börse Toronto notiert. Weitere Informationen finden sich unter www.rim.net oder www.blackberry.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.