RIM kündigt Java SDK für BlackBerry 6 an

Optimierte Benutzeroberfläche, WebKit-Browser-Support und neue Dienste machen es noch einfacher, neue Applikationen für BlackBerry Smartphones zu kreieren

(PresseBox) (Eschborn / Waterloo, ON, ) Research In Motion präsentiert ein neues Java Software Development Kit für das lang erwartete Betriebssystem BlackBerry® 6 für BlackBerry® Smartphones. Mit BlackBerry® Java SDK v6.0 profitieren Entwickler von den neuen Features der Benutzeroberfläche. Zudem bietet das SDK tiefere Integration mit BlackBerry Smartphones, Zugang zu neuen und verbesserten Diensten sowie Support, um Content auf dem neuen WebKitbasierten Browser auszuführen und auf diesen zu portieren.

BlackBerry Java SDK v6.0 ist darauf ausgerichtet, Entwickler mit leistungsstarken Tools auszustatten, die es ihnen ermöglichen, gehaltvolle und optisch ansprechende Applikationen auf der BlackBerry® Application Platform zu kreieren. Die Software erleichtert die Integration von Funktionen, die üblicherweise Hürden für Entwickler darstellen. Die BlackBerry Entwickler-Community hat nun Zugang zu mehr als 40 neuen APIs (Application Programming Interface), mit denen sie tief integrierte und visuell ansprechende Applikationen erstellen können, die von den neuen Features in BlackBerry 6 profitieren.

"Die Gelegenheit für Entwickler, Applikationen zu kreieren, die direkt an Kernapplikationen und Features der BlackBerry Application Platform gebunden sind, war nie günstiger", fasst David Yach, Chief Technology Officer, Software bei Research In Motion zusammen. "Unsere erfahrensten Entwickler aber auch solche, die neu auf der BlackBerry-Plattform sind, werden von den neuen APIs und dem neuen leistungsstarken Interface begeistert sein."

Umfassende Benutzeroberfläche

Das BlackBerry Java SDK v6.0 unterstützt den frischen Look der BlackBerry 6-Benutzeroberfläche mit neuen vorgeformten UI (User Interface) Elementen, darunter kontextuelle Menüs, Tabellen, Listen, Inertial Scrolling, Anzeigen für den Fortschritt von Aktivitäten, Ebenen-Management, Toolbars, Titlebars und Untermenüs.

BlackBerry Browser mit WebKit

Der neue Browser in BlackBerry 6 nutzt die WebKit Rendering Engine. Entwickler sind so in der Lage, dynamische Webseiten und gehaltvolle Applikationen zu erstellen und Widgets zu entwickeln, die nahtlos in den Browser sowie in Kernapplikationen integriert werden können. BlackBerry Widgets und Online-Applikationen, die für den BlackBerry Browser v 5.0 designt wurden, werden auch mit dem neuen Browser kompatibel sein.

HTML5-Support

Mit der zusätzlichen Unterstützung von HTML5 im neuen BlackBerry 6-Browser können Entwickler Inhalte für BlackBerry Smartphones entwickeln, die über das Web laufen, darunter unter anderem fesselnde Spiele sowie interaktive Medien mit 3D-Grafiken in Echtzeit.

Native Feature-Integration

Entwickler sind mit den neuen APIs in der Lage, ihre Applikationen tief in die verschiedenen Kernfunktionen der BlackBerry Smartphones zu integrieren. Mit dem Unified Search Framework API können Entwickler ihre Applikation und den Inhalt ihrer Partner registrieren und für Suchen freigeben. Zudem bietet es einen Mechanismus für Suchen innerhalb der App. Das Mapfield-API wurde umgestaltet und bietet nun erweiterte Features wie Panoramierung, Zooming, Mein Standort und praktische Toolbars. Entwickler können Mapfield-API aufrufen, um das Aussehen von Standortdaten anzupassen. Die Möglichkeit mehrere Mapfields gleichzeitig auf dem gleichen Screen laufen zu lassen, erhöht den Komfort für Nutzer weiterhin.

Location-Service-Verbesserungen

Der Location-Service wurde mit einer Wi-Fi® Geolocation API verbessert, die es Entwicklern ermöglicht, Applikationen zu kreieren, die den Standort des Handhelds für ihre Zwecke nutzen. Dieser wird über WiFi-Netzwerke in der Umgebung ermittelt. Die API bietet zusätzliche LBS (Location Based Services) Features zu den Funkturm-Standorten und GPS-Informationen, die Entwicklern zur Verfügung stehen. Mit Reverse Geocoding können Applikationen die Postleitzahl für weitere lokale Informationen nutzen. Eine Travel-Time-API lässt Informationen zur geschätzten Ankunftszeiten in Applikationen einfließen (ETA - Estimated Time of Arrival). Die ETA basiert auf anonymen Daten, die in Echtzeit über Crowd-Sourcing entnommen werden sowie bekannten Verkehrsinformationen.

BlackBerry Java SDK v6.0 ist unter www.blackberry.com/... zum Download erhältlich. Weitere Informationen zu BlackBerry 6 finden Sie unter www.blackberry.com/....

Forwardlooking statements in this news release are made pursuant to the "safe harbor" provisions of the United States Private Securities Litigation Reform Act of 1995. When used herein, words such as "intend" and similar expressions are intended to identify forwardlooking statements. Forwardlooking statements are based on assumptions made by and information available to Research In Motion Limited. Investors are cautioned that such forwardlooking statements involve risks and uncertainties. Important factors that could cause actual results to differ materially from those expressed or implied by such forwardlooking statements include, without limitation, possible product defects and product liability, risks related to international sales and potential foreign currency exchange fluctuations, the initiation or outcome of litigation, acts or potential acts of terrorism, international conflicts, significant fluctuations of quarterly operating results, changes in Canadian and foreign laws and regulations, continued acceptance of RIM's products, increased levels of competition, technological changes and the successful development of new products, dependence on thirdparty networks to provide services, dependence on intellectual property rights, and other risks and factors detailed from time to time in RIM's periodic reports filed with the United States Securities and Exchange Commission, and other regulatory authorities. RIM has no intention or obligation to update or revise any forwardlooking statements, whether as a result of new information, future events or otherwise.

The BlackBerry and RIM families of related marks, images and symbols are the exclusive properties and trademarks of Research In Motion Limited. RIM, Research In Motion and BlackBerry are registered with the U.S. Patent and Trademark Office and may be pending or registered in other countries. All other brands, product names, company names, trademarks and service marks are the properties of their respective owners. RIM assumes no obligations or liability and makes no representation, warranty, endorsement or guarantee in relation to any aspect of any third party products or services.

BlackBerry Deutschland GmbH

Research In Motion ist ein führender Hersteller für weltweite mobile Wireless-Kommunikation. Mit integrierter Hardware, Software und Diensten, die eine Vielzahl an Wireless- Netzwerkstandards unterstützen, bietet RIM jederzeit Zugriff auf E-Mail, Telefonie, SMS-Messaging sowie Internet- und Intranetbasierte Informationen. Dritthersteller auf der ganzen Welt nutzen die RIM-Technologie, um ihre Produkte mit drahtloser Kommunikation auszustatten. Tausende von Unternehmen nutzen weltweit RIMs Portfolio preisgekrönter Produkte, Dienste und Embedded Technologien. Das Portfolio umfasst neben Smartphones und der BlackBerry-Plattform auch Software-Entwicklungstools sowie Lizenzvereinbarungen für Hardware und Software. Das 1984 gegründete Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Waterloo, im kanadischen Ontario. Darüber hinaus bestehen Niederlassungen in Kanada, den Vereinigten Staaten, Europa und Asia Pacific. RIM ist an der Nasdaq sowie an der Börse Toronto notiert. Weitere Informationen finden sich unter www.rim.net oder www.blackberry.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.