Start des Fachseminars Crowdfunding Manager/-in (IHK)

(PresseBox) (Pullach, ) Am 7. April startet nun zum dritten Mal die Weiterbildung zum Crowdfunding Manager/-in (IHK) an der IHK Akademie München. In dem 8- tägigen Fachseminar werden die notwendigen Grundlagen zur Theorie und Praxis des Crowdfundings vermittelt. Anmeldung ist bis 1. April möglich.

Anhand einschlägiger Praxisfälle lernen die Teilnehmer, wie Crowdfunding-Kampagnen erfolgreich geplant, durchgeführt und bewertet werden können. Dazu zählt auch die Vermittlung fundierter Kenntnisse zu rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Bedingun- gen sowie der einschlägigen medialen Instrumente, die den Erfolg einer Crowdfunding- Kampagne bestimmen.
Das Fachseminar richtet sich vor allem an Beratende aus dem professionellen Umfeld, z.B. aus den Bereichen Finanz-, Steuer- oder Rechtsberatung, aber auch an Öffentliche Träger, Stiftungen und gemeinnützige Einrichtungen, die planen, Projekte durch Crowd- funding zu finanzieren. Nach erfolgreicher Zertifikatsprüfung sind die Teilnehmenden befähigt, umfassend und ganzheitlich zu Crowdfunding zu beraten.

Die Inhalte des Lehrgangs wurden in enger Zusammenarbeit mit Experten des Deut- schen Crowdsourcing Verbands entwickelt. Leitender Trainer ist Dr. Michael Gebert, Vorstandsmitglied des Deutschen Crowdsourcing Verbands, Mitbegründer des Crowd Mentor Netzwerks und promovierter Experte für Crowdsourcing und Crowdfunding.

Informationen zum Lehrgang, aktuelle Termine und die Möglichkeit zur Anmeldung fin- den Sie auf der Website der IHK-Akademie unter www.akademie.muenchen.ihk.de.

 
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer