Nachhaltigkeit lernen mit Schneeballeffekt

TREE-Projekt der RENAC als offizielles UN-Dekade-Projekt ausgezeichnet

(PresseBox) (Berlin, ) Das Projekt TREE (Transfer Renewable Energy & Efficiency) der Renewables Academy wurde von der Jury des Nationalkommitees der UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" als offizielles Dekade-Projekt ausgezeichnet. Das innovative Konzept mit seiner internationalen Reichweite hat die Jury überzeugt.

Als Anbieter für internationale Weiterbildung in Erneuerbaren Energien, Energieeffizienz und Klimaschutz hat die in Berlin ansässige RENAC mit dem TREE Projekt einen nachhaltigen Wissenstransfer von Deutschland in insgesamt 14 Länder auf 3 Kontinenten initiiert. In dem durch die internationale Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit geförderten Projekt können Ingenieure und Entscheider aus Politik und Wirtschaft an Qualifizierungsangeboten zu unterschiedlichen Erneuerbaren Energien Technologien sowie zu Themen der Wirtschaftlichkeit, Finanzierung, Markterschließung oder Rahmenbedingungen teilnehmen.

Dafür waren bei der RENAC von Dezember 2008 bis Februar 2009 bereits über 500 Teilnehmer aus Energieministerien, Forschungseinrichtungen, Unternehmen oder NGOs aus Südamerika, Afrika und Asien zu Gast. Ab September wird für die Teilnehmer eine Online-Lehrplattform eröffnet und es werden weitere Vertiefungskurse stattfinden.

Der Knowhow-Transfer trägt schon erste Früchte. So führte z.B. ein Ingenieur aus einem indischen Solarunternehmen nach seiner Teilnahme am TREE Kurs selber mehrere Workshops zu Photovoltaik an einem Ingenieursinstitut in seiner Heimatstadt Chennai durch. Ein Professor der Universidad de Concepción in Chile organisiert momentan die Installation mehrere Photovoltaik-Module und Solarthermiekollektoren auf dem Dach seiner Universität.

Die RENAC qualifiziert Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung zu technischen und nicht-technischen Themen der Photovoltaik, Solarthermie, Windenergie und Energieeffizienz. Die Ingenieure, Techniker, Entscheider, Manager, Versicherer sowie Angestellte aus Vertrieb oder Verwaltung kommen aus Deutschland und dem Ausland. Für eine praxisnahe Weiterbildung hat die RENAC ein umfassendes Trainingszentrum mit zahlreichen Komponenten der unterschiedlichen Technologien, Lehrgestellen und einem Computerlabor mit Simulationssoftware eingerichtet.

In der UN-Dekade Bildung für nachhaltige Entwicklung werden beispielhafte Projekte für die innovative und effektive Umsetzung nachhaltiger Bildung ausgezeichnet. Die Anerkennung wird von einer Jury aus 12 Mitgliedern des Nationalkomitees verliehen, welche von der Deutschen UNESCO-Kommission einberufen wurde. Die 2002 von den Vereinten Nationen (UN) ausgerufene UN -Dekade hat das Ziel, die Prinzipien nachhaltiger Entwicklung weltweit in den nationalen Bildungssystemen zu verankern.

Weitere Informationen: www.renac.de, www.tree-project.de

Renewables Academy AG

Die Renewables Academy AG (RENAC) mit Sitz in Berlin bietet Aus- und Weiterbildung zu Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz an. Unser Ziel ist es, die in Deutschland vorhandene Expertise bei der Planung und Realisierung von Erneuerbaren Energien- und Energieeffizienztechnologien national und international zu verbreiten sowie den internationalen Austausch von Wissen zu ermöglichen.

Das RENAC Trainingsangebot umfasst technische und nicht-technische Kurse zu Photovoltaik, Solarthermie, Windkraft, Bioenergie sowie Energieeffizienz.

Die Seminare finden auf Deutsch oder Englisch im In- und Ausland statt.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.