Renesas Electronics startet RX-Mikrocontroller-Designwettbewerb

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Zur Förderung von Kreativität und Konkurrenz im Embedded-Design startet Renesas Electronics den Renesas RX-Designwettbewerb. Dabei stehen die 32-Bit Mikrocontroller (MCUs) der RX-Familie sowie eine robuste Software-Unterstützungsumgebung im Mittelpunkt, die von Renesas Electronics und seinen Alliance-Partnern geboten wird. Hierzu gehören CMX Systems, IAR Systems, Micrium, Micron Technology, SEGGER, Rowebots und TotalPhase. Der Renesas RX-Designwettbewerb bietet eine offene, kreative Umgebung, in der Embedded-Ingenieure ihr Können an einem beliebigen Design auf der Basis einer RX MCU zeigen können.

"Als einer der weltweit führenden Halbleiterhersteller ist sich Renesas Electronics bewusst, dass Design-Einflüsse und Design-Unterstützung auf weltweitem Niveau sehr wichtige Erfolgsfaktoren sind. Ganz besonders gilt dies für den Embedded-Bereich. Der Renesas RX-Designwettbewerb ist nur ein Beispiel dafür, wie wir uns dieser Herausforderung mit unserem Engagement für weltweite Innovation und herausragende Leistung stellen", kommentiert Bernd Westhoff, Product Manager RX Platform, Industrial Business Group, Renesas Electronics Europe. "Die MCUs der RX-Familie verbinden eine einzigartige Architektur mit einem hervorragenden Verhältnis von Leistung und Stromverbrauch sowie mit dem umfassenden Support unserer Alliance-Partner. Dies bietet Entwicklern eine ideale Plattform als Ausgangspunkt für ihre Aktivitäten im Renesas RX-Design-Wettbewerb."

Renesas stellt im Zeitraum von Oktober 2010 und dem 4. März 2011 1000 RX62N Renesas Demonstration Kits (RDKs) für die Teilnehmer zur Verfügung. Die Nutzung des RDK wird empfohlen, ist aber keine Bedingung. Der Wettbewerb wird in Nordamerika, Europa und Asien koordiniert. Zur Anmeldung am Wettbewerb können sich die Teilnehmer unter http://www.renesasrulz.com/... registrieren.

Die Entwicklungsbeiträge werden auf der Website des Renesas RX-Designwettbewerbs gezeigt und stellen sich dort den Kommentaren und der Abstimmung des Publikums. Neben der Auszeichnung der insgesamt "besten" Designs bietet der Renesas RX-Design-Wettbewerb wöchentliche Aufgabenstellungen und Preise. Renesas Electronics prämiert die drei Gesamtsieger mit US$ 5000 für den ersten, US$ 3000 für den zweiten und US$ 1000 für den dritten Platz. Weitere fünf Sonderpreise sind mit jeweils US$ 500 dotiert. Die Auswahl der Gewinner beruht dabei auf einer Bewertung der technischen Leistung, der Originalität des Designs, des Nutzwerts, der Kosteneffizienz, der Dokumentation sowie der öffentlichen Abstimmung. Teilnehmende Alliance-Partner werden zudem eigene Preise auf der Basis ihrer Wettbewerbskriterien verleihen. Die endgültige Entscheidung und Bekanntgabe der Gewinner findet im Rahmen in einer speziellen, von Renesas Electronics America veranstalteten Prämierung auf der Embedded Systems Conference Silicon Valley 2011 statt.

Renesas Electronics Europe

Renesas Electronics Europe mit seinem Business Operation Centre in Düsseldorf ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Renesas Electronics Corporation (TSE: 6723), einem der führenden Anbieter hochmoderner Halbleiterlösungen und die weltweite Nummer eins im Markt für Mikrocontroller. Die Produkte des Unternehmens reichen von Mikrocontrollern und SoC-Lösungen bis hin zu einer breiten Palette von Analog- und Leistungselektronik-Bausteinen. Renesas Electronics Europe gliedert sich in fünf anwendungsbezogene Business Groups für folgende Schlüsselmärkte in Europa: Automotive, Communications und Consumer, Industrial, Secure MCUs sowie Mobile Platforms. Die Business Groups werden von der Engineering Group unterstützt. Zu dieser gehören das Engineering Design Centre, das European Quality Centre, das Kunden technischen Support in Europa bietet, sowie das European Technology Centre, das innovative Produkte speziell für den europäischen Markt entwickelt. Weitere Informationen unter: www.renesas.eu

Renesas Electronics Europe auf Twitter: http://twitter.com/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.