• Pressemitteilung BoxID 493255

Renesas Electronics präsentiert kompaktes Hochleistungs-SoC für hybride High-End Set-Top-Boxen

Die Lösung von Renesas Electronics unterstützt digitales TV-Broadcasting und Internet Content Distribution mit dem Ziel, das Angebot auf dem europäischen und chinesischen Markt zu erweitern

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Renesas Electronics meldet die Verfügbarkeit des R-Home S1, einem neuen System-on-Chip (SoC) für High-End Set-Top-Boxen (STBs), das neben digitalem, weltweiten TV-Broadcastempfang auch Internet Content Distribution unterstützt.

Renesas positioniert die STB-SoCs als strategische Produkte im Rahmen seines SoC-Geschäfts und unterstützt diesen Geschäftsbereich mit umfassenden Promotionmaßnahmen. Im Februar 2011 erzielten die ausgelieferten Stückzahlen der STB-SoCs von Renesas die Marke von 100 Millionen Einheiten. Gleichzeitig verzeichnen integrierte Dienste aus Datenkommunikation, Broadcasting und Internetverbindungen weltweit ein starkes Wachstum. Dementsprechend steigen auch die Anforderungen an hybride STBs, die solche Dienste unterstützen. Und die Fähigkeit, über STB empfangenen Content an Smartphones und andere mobile Endgeräte weiter zu übertragen, wird an Bedeutung gewinnen.

Das Renesas R-Home S1 SoC adressiert diese Anforderungen. Gegenüber bestehenden STB-Produkten von Renesas bietet es erhebliche Leistungsverbesserungen und nutzt dazu die für Vorgänger-TV/STB-Produkte entwickelten Broadcast- und Sicherheitstechnologien ebenso wie die für Blu-RayTM/DVD-Produkte konzipierten Aufnahmetechnologien und die für mobile Produkte konzipierten Low-Power Technologien. Als erstes STB SoC von Renesas profitiert R-Home S1 von der integrierten SoC-Plattform (eine Design-Plattform, die kritische Core-Technologien aus drei Gebieten vereint: Mobile Produkte, Automobilelektronik-Systeme und Home Multimedia), die Renesas nach dem Merger im April 2010 entwickelt hat. Diese übernahm die Multicore-Prozessoren von ARM sowie die 3D-Grafikengine von Imagination Technologies. Das SoC enthält auch einen hochauflösenden Video-Transcoder, der Smartphones und Tablet-PCs unterstützt.

Die wichtigsten Features des R-Home S1 SoC:

1) Die höchste CPU- und 3D-Grafik-Rechenleistung der Branche in einem STB-Produkt

Durch den Einsatz eines Dual-Core ARM® Cortex(TM) -A9 MPCore erzielt R-Home S1 mit 5000 Dhrystone MIPS (DMIPS) bei 1GHz einen Branchenrekord in punkto Rechenleistung. Dies entspricht gegenüber bestehenden Renesas-Bausteinen einer Leistungssteigerung um ungefähr den Faktor acht und ermöglicht eine breite Palette von rechenintensiven Anwendungen, wie zum Beispiel zukünftige Multimedia-Formate über den Einsatz der ARM NEON(TM) Engine.

Darüber hinaus enthält der neue Baustein den PowerVR(TM) SGX531 3D-Grafik-Core von Imagination Technologies Ltd, mit dem sich fotorealistische 3D-Grafikdisplays und intuitive 3D-GUIs implementieren lassen.

2) MPEG Encoder/Transcoder zur Umwandlung zwischen Videoformaten

R-Home S1 enthält einen hochauflösenden MPEG-Encoder, der bis zu 1280 x 720 Pixel bei einer Bildfrequenz von 30 Frames pro Sekunde unterstützt und Eingangssignale in Echtzeit in die Formate MPEG 2, MPEG 4 oder H.263 umwandeln kann. Dies ermöglicht ein Streaming von Broadcast- oder Internet-Content, der über eine auf R-Home S1 basierende STB empfangen wurde, an mobile Endgeräte und erlaubt sogar den Einsatz von STBs für Videotelefonie-Anwendungen.

3) Kleinste Gehäuseabmessungen und geringster Stromverbrauch der Branche

Dank der Nutzung eines 40nm-Prozesses, eines ARM Cortex-A9 Dual-Core-Prozessors und einer für ein hybrides STB-Gerät optimierten Zahl von Anschlusspins bietet das R-Home S1 SoC mit 27 x 27 mm ein in der Branche einmalig kleines Gehäuseformat. Dies senkt die Leiterplatten- und Systemkosten und ermöglicht einen geringen Stromverbrauch für äußerst leistungsfähige hybride STB-Produkte.

4) SoC unterstützt die neuesten Sicherheitsspezifikationen zur Vermeidung eines unberechtigten Content-Empfangs über Broadcasting- und Internet-Kanäle

Um den Urheberrechtsschutz zu gewährleisten unterstützt der R-Home S1 die neuesten Standards der weltweit führenden Sicherheitsanbieter zur Verhinderung eines unberechtigten Empfangs von kommerziellem Broadcasting-Content. Die Einhaltung dieser Standards vereinfacht es Systementwicklern, stark abgesicherte STBs für kommerzielle Broadcasting-Diensteanbieter zu implementieren.

Das R-Home S1 bietet 1G und 100 MHz Ethernet MACs zur Unterstützung für High-Speed Internet und Home-Networking-Verbindungen. Darüber hinaus enthält es universelle PCI-Express®- und SDIO-Schnittstellen, die einen einfachen Anschluss an WiFi-Chipsets oder beliebige andere Funktionen ermöglichen.

R-Home S1 ist der erste SoC-Baustein aus der Renesas R-Home Serie von Multimediaprodukten für den Heimeinsatz. Das Unternehmen plant weitere Produkte in dieser Serie auf den Markt zu bringen, um schnell auf die Marktanforderungen zu reagieren und optimale Produkte zeitgerecht bereitzustellen. Renesas wird die R-Home S1 SoCs weltweit ebenso wie speziell im wachsenden Markt für hybride STBs, im europäischen Satelliten-TV-Markt und im chinesischen Kabelfernseh-Markt umfassend bewerben.

Renesas bietet als Unterstützung für das R-Home S1 SoC ein Software Development Kit (SDK) an, das einen reibungslosen Übergang von bestehenden Produkten zu neuen Modellen ermöglicht und gleichzeitig den Entwicklungsaufwand minimiert.

Die wichtigsten Spezifikationen des R-Home S1 SoCs sind auf einem separaten Datenblatt abrufbar.

Verfügbarkeit

Muster des R-Home S1 SoCs werden im Mai 2012 erhältlich sein. Der Start der Massenfertigung ist für Dezember 2012 geplant und wird bis Juni 2013 voraussichtlich ein Gesamtvolumen von 1 Million Einheiten pro Monat erreichen. (Änderungen bezüglich Verfügbarkeit ohne gesonderte Benachrichtigung vorbehalten)

Präsentation auf dem IP&TV World Forum und auf der CCBN 2012

Renesas präsentiert den R-Home S1 auf dem IP&TV World Forum in London vom 20. bis 22. März 2012 ebenso wie auf der China Cable Broadcasting Network Exhibition (CCBN) 2012, Chinas größter Ausstellung für Broadcasting-Systeme, die vom 21. bis 23. März 2012 in Peking stattfinden wird.

Hinweis

ARM ist ein eingetragenes Warenzeichen der ARM Limited. Cortex, MPCore und NEON sind Warenzeichen der ARM Limited. PowerVR Series5 SGX531 GPU (Graphics Processing Unit) ist ein Warenzeichen von Imagination Technologies. PCI Express ist ein Warenzeichen oder ein eingetragenes Warenzeichen der PCI-SIG. Weitere in dieser Pressemitteilung erwähnte Produkt- und Dienstleistungsbezeichnungen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen ihrer entsprechenden Inhaber.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Über Renesas Electronics Europe

Renesas Electronics Europe mit seinem Business Operation Centre in Düsseldorf ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Renesas Electronics Corporation (TSE: 6723), einem der führenden Anbieter hochmoderner Halbleiterlösungen und die weltweite Nummer eins im Markt für Mikrocontroller. Die Produkte des Unternehmens reichen von Mikrocontrollern und SoC-Lösungen, Secure MCUs bis hin zu einer breiten Palette von Analog- und Leistungselektronik-Bausteinen. Renesas Electronics Europe gliedert sich in drei anwendungsbezogene Business Groups für folgende Schlüsselmärkte in Europa: Automotive, Communications und Consumer sowie Industrial. Die Business Groups werden von der Engineering Group unterstützt. Zu dieser gehören das Engineering Design Centre, das European Quality Centre, das Kunden technischen Support in Europa bietet, sowie das European Technology Centre, das innovative Produkte speziell für den europäischen Markt entwickelt. Weitere Informationen unter: www.renesas.eu

Renesas Electronics Europe auch auf http://twitter.com/..., http://facebook.com/... und http://youtube.com/...

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer