Renesas Electronics präsentiert SuperH(TM) Mikrocontroller mit integriertem 2,5 MB großem SRAM

Betrieb mit TFT-LCD Displays im WVGA-Format ohne externen Speicher für digitale Kfz-Audiosysteme sowie für Anwendungen im Automotive-, Consumer- und Industriebereich

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Renesas Electronics, ein führender Hersteller hochmoderner Halbleiterlösungen, gibt die Verfügbarkeit von zwei neuen 32-Bit Mikrocontrollern (MCUs) bekannt: Die Bausteine SH7268 und SH7269 bieten einen verbesserten Funktionsumfang und kompaktere Abmessungen für den Einsatz in digitalen Kfz-Audiosystemen sowie in Unterhaltungselektronik- und Industrieanwendungen, die ein TFT-LCD-Panel ansteuern. Die neuen Produkte zeichnen sich durch folgende Merkmale aus: (1) einen leistungsstarken 2,5 MB großen On-Chip-SRAM mit fast doppelt so hoher Speicherkapazität als beim Vorgängermodell SH7266, der eine Darstellung von Bildern im WVGA-Format (Auflösung 800 x 480 Pixel) ohne externen RAM ermöglicht; (2) eine um etwa 1,8-Mal höhere maximale CPU-Taktfrequenz (jetzt 266 MHz), die mehr Leistung zur Gerätesteuerung für zusätzliche Systemtasks und für die digitale Verarbeitung von Audiosignalen bietet; (3) verbesserte Funktionen wie einen 2D-Grafikbeschleuniger nach dem OpenVG(TM) 1.1 Standard, dem Industriestandard für Grafik-Programmierschnittstellen (API) im Embedded-Umfeld.

Die neuen MCUs SH7268 und SH7269 von Renesas Electronics aus der SuperH(TM) -Familie nutzen einen superskalaren SH2A-FPU (Floating Point Unit) CPU-Kern, der überlegene Echtzeit-Leistung sowie eine Double-Precision Floating-Point-Recheneinheit bietet. Zusätzlich enthalten die Bausteine zahlreiche Peripheriefunktionen für Audio- und Grafikanwendungen.

Da die Preise von TFT-LCD Farbpanels weiterhin fallen, werden die unterschiedlichsten, mit Embedded-Prozessoren ausgestatteten Produkte mit hochauflösenden Farbdisplays für die Benutzerschnittstelle aufgerüstet. Insgesamt verbessert dies die optische Wertigkeit des Endprodukts und ermöglicht eine natürliche und intuitive Bedienung. Der Trend geht dabei zum Einsatz immer höherer Display-Auflösungen (bis zu WVGA), was einen dementsprechend größeren RAM-Framebuffer-Speicher außerhalb der MCU vorraussetzt. Da die SH7268 und SH7269 MCUs von Renesas Electronics einen sehr großen internen SRAM besitzen, ist kein solcher externer Speicher erforderlich. Dies spart Platz und Energie und erhöht die Leistung bei geringerer elektromagnetischer Störabstrahlung. Viele Anwendungen profitieren von diesen Features, so zum Beispiel Infotainment-Systeme im Fahrzeug, Kfz-Statusdisplays, Büroautomatisierungs- und Haushaltsgeräte, Spielkonsolen, Patienten-Überwachungsgeräte in der Medizintechnik, Wohnungs- und Gebäudeautomatisierung sowie Steuerkonsolen für Feuermelde- und Sicherheitstechnik.

Die wichtigsten Funktionen der neuen MCUs SH7268 und SH7269 im Überblick:

(1) 2,5 MB großer On-Chip-SRAM für Einchip-Lösungen

Dank der Integration von 2,5 MB SRAM auf dem Chip können die neuen MCUs die benötigten Daten für einen doppelten WVGA-Bildspeicher intern ablegen, sofern der SRAM als Frame-Buffer genutzt wird. Dies eröffnet einen einfachen Upgrade-Pfad auf WVGA für Anwender von SH7266 MCUs, der Vorläufergeneration mit VGA-Auflösung (640 x 480), ohne dass hierbei externer Framebuffer-Speicher benötigt wird.

Der integrierte 2,5 MB große SRAM lässt sich auch zur Speicherung von Programmen oder als Arbeitsspeicher verwenden. Da der Speicherraum in sechs Seiten aufgeteilt ist, kann man über unterschiedliche Bus-Master auf mehrere Seiten gleichzeitig zugreifen, wodurch sich die MCUs bestens für eine Echtzeit-Verarbeitung eignen.

(2) Hohe Arbeitsgeschwindigkeit dank 266 MHz Taktfrequenz

Um den High-Speed-SRAM voll zu nutzen sowie um eine schnellere Signalverarbeitung für Digital-Audio zu erzielen, wurde im Vergleich zum SH7266 die maximale Taktfrequenz um den Faktor 1,8 auf 266 MHz erhöht. Wird der SRAM als Programmspeicher mit Single-Cycle-Zugriff verwendet, dann lässt sich die maximale CPU-Leistung erreichen. Die höhere Geschwindigkeit vergrößert die System-Fähigkeiten, indem beispielsweise während der Audio-Wiedergabe auf Sprachkommandos reagiert oder eine Rauschunterdrückung für Freisprechanlagen implementiert werden kann.

(3) Verbesserte Anzeigefunktionen mit einem 2D-Grafikbeschleuniger nach OpenVG 1.1

Die neuen MCUs enthalten einen 2D-Grafikbeschleuniger, der den OpenVG 1.1 Industriestandard unterstützt. Sie bieten damit eine hochpräzise 2D-Grafikanzeige bei zugleich verringerter Belastung für den eigentlichen CPU-Kern. Da OpenVG 1.1 eine standardisierte Programmierschnittstelle ist, ist diese kompatibel zu vielen existierenden HMI-Lösungen (Human-Machine Interface - Mensch-Maschine Schnittstelle) von Drittanbietern. OpenVG benutzt Vektorgraphiken die zur Renderzeit berechnet werden, das heißt Graphiken brauchen nicht speicherintensiv vorgehalten werden, so lassen sich hochkomplexe Animationen erzeugen, ohne Megabytes an Speicher anbinden zu müssen. Damit lassen sich zusätzlich Systemkosten einsparen.

Zusätzlich enthalten die neuen MCUs ein JPEG-Codec und können damit gerasterte Bilddaten komprimieren beziehungsweise JPEG-Daten in hoher Geschwindigkeit dekodieren. Weiterhin verfügen die MCUs über digitale RGB-Ausgangspins, die Vollfarb-Displays mit circa 17 Mio Farben bei WVGA-Auflösung unterstützen.

Die Bausteine SH7268 und SH7269 sind in insgesamt zwölf Versionen mit oder ohne integrierter CAN-Schnittstelle erhältlich. Die Mikrocontroller gibt es außerdem in zwei Versionen mit unterschiedlichen Betriebstemperatur-Bereichen (-40 bis +85°C und -20 bis +85°C). Der SH7268 kommt in einem 208-Pin QFP-Gehäuse, der SH7269 ist erhältlich in einem 256-Pin QFP sowie in einem 272-Pin BGA-Gehäuse. Alle Gehäuseformen sind bleifrei.

Renesas wird auch weiterhin den Anforderungen des Marktes mit neuen Produkten aus der Serie SH7260 nachkommen, die noch höhere Taktraten, höhere Leistung und einen noch größeren Funktionsumfang für High-End-Visualisierungs-Anwendungen bieten, indem die CPU-Leistung sowie die auf dem Chip integrierten Speicherkapazitäten erhöht und eine breitere Ausstattung an Peripheriefunktionen geboten wird. Das Unternehmen wird zudem mit neuen Produkten dazu beitragen, noch niedrigere Kosten für Low-End-Anwendungen zu ermöglichen.

Weitere Informationen über die neuen MCUs sind auf den separaten Datenblättern abrufbar unter: http://www.renesas.com/...

OpenVG ist ein Warenzeichen der Khronos Group. SuperH™ und IEBus™ (InterEquipment Bus) sind Warenzeichen der Renesas Electronics Corporation. Andere in dieser Pressemitteilung erwähnte Produkt- und Servicenamen sind Warenzeichen oder eingetragene Warenzeichen der entsprechenden Inhaber.

Renesas Electronics Europe

Renesas Electronics Europe mit seinem Business Operation Centre in Düsseldorf ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Renesas Electronics Corporation (TSE: 6723), einem der führenden Anbieter hochmoderner Halbleiterlösungen und die weltweite Nummer eins im Markt für Mikrocontroller. Die Produkte des Unternehmens reichen von Mikrocontrollern und SoC-Lösungen bis hin zu einer breiten Palette von Analog- und Leistungselektronik-Bausteinen. Renesas Electronics Europe gliedert sich in fünf anwendungsbezogene Business Groups für folgende Schlüsselmärkte in Europa: Automotive, Communications und Consumer, Industrial, Secure MCUs sowie Mobile Platforms. Die Business Groups werden von der Engineering Group unterstützt. Zu dieser gehören das Engineering Design Centre, das European Quality Centre, das Kunden technischen Support in Europa bietet, sowie das European Technology Centre, das innovative Produkte speziell für den europäischen Markt entwickelt. Weitere Informationen unter: www.renesas.eu

Renesas Electronics Europe auf Twitter: http://twitter.com/...

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.