Renault Trucks spendet 27 LKW für die Ausbildung von Jugendlichen

(PresseBox) (Brühl, ) Im Juni erhielten die Schüler von 25 französischen auf Nutzfahrzeuge spezialisierten Berufsschulen oder Ausbildungszentren eine Schenkung von Renault Trucks über 27 LKW. Bei den betroffenen Fahrzeugen handelt es sich um das Modell Renault Premium Route 420 PS. Sie sollen als Unterrichtsmaterial in den Kursen verwendet werden. Durch diese Aktion unterstützt Renault Trucks Berufsschulen und Lehrgänge im Bereich Industriefahrzeuge und bereitet zukünftige Techniker auf den Umgang mit seinen Produkten vor.

In Abgeltung der staatlichen Lehrlingsabgabe spendete Renault Trucks im Juni 2009 27 gebrauchte LKW für 25 Berufsschulen oder Lehrlingsausbildungsstätten in ganz Frankreich. Die betroffenen Schulungseinrichtungen besitzen sämtlich eine Fachrichtung Kfz-Wartung mit Option Industriefahrzeuge. Vorbereitet werden an den Ausbildungsstätten das Facharbeiterzeugnis, das Fachabitur und ein höheres Fachdiplom.

Es handelt sich in den meisten Fahrzeugen um Sattelzugmaschinen des Typs Renault Premium Route 420 PS dCi, die fünf bis sechs Jahre lang im Transportwesen im Einsatz waren. Diese LKW sollen nun nicht mehr im Straßeneinsatz, sondern als Unterrichtsmaterial verwendet werden. Damit können die Schüler ihre Berufsinhalte anhand von alltagstauglichen Fahrzeugen erlernen und sich unter der Führung ihrer Lehrer nützliche Kenntnisse beim Aus- und Einbau von mechanischen Aggregaten, bei Motortests und bei Pannensimulationen aneignen.

Renault Trucks begleitet Schulen regelmäßig durch Materialspenden. Erstmals wurde eine Operation von dieser Tragweite mit einem Budget von über 500.000 Euro organisiert. Damit bestätigt der Hersteller auch seinen erklärten Willen, Ausbildungswege für die Techniker von Morgen aktiv zu unterstützen, ihnen den Einstieg in seine Produkte zu erleichtern und die Berufszweige des LKW zu fördern.

Volvo Group Trucks Central Europe GmbH

Das Produktangebot der RENAULT TRUCKS DEUTSCHLAND GmbH umfasst Nutzfahrzeuge im Bereich von 2,8 bis 40 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. Von den Transportern (Renault Master, Renault Mascott und Renault Maxity) über leichte und mittelschwere Verteilerfahrzeuge (Renault Midlum, Renault Premium Distribution) bis hin zu LKW für den nationalen und internationalen Fernverkehr (Renault Premium Route, Renault Magnum) oder den Einsatz in Baustellen (Renault Kerax und Renault Premium Lander).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.