Nutzfahrzeug IAA 2008: Kraftstoff sparen und Fahrer im Mittelpunkt

(PresseBox) (Lyon/ Brühl, ) Auf der diesjährigen IAA-Nutzfahrzeuge in Hannover werden bei Renault Trucks neben den Fahrzeugen insbesondere die Mehrwertdienste für Unternehmer und Fahrer im Zentrum der Messe-Präsentation stehen.

Auf ca. 3.000 m² werden in Halle 17 auf Stand 21 folgende Fahrzeuge zu sehen sein:

Im Bereich Transporter
- Renault Master 120.35 Kastenwagen L3H2
- Renault Maxity 130.45 mit Pritsche
- Renault Mascott 150.65 Doka mit Dreiseiten-Kipper von Meiller Im Bereich Verteilerverkehr
- Renault Midlum 220.12 Euro 5 Extra Leicht mit Optitronic
- Renault Premium Distribution 450.18 SZM Autotransporter Im Bereich Verteilerverkehr/ Hybrid-Technologie
- Renault Premium Distribution "HybrysTech" mit Müllpressaufbau von Faun Im Bereich Fernverkehr
- Renault Premium Route 450.18 SZM
- Renault Premium Route 450.18 SZM, gewichtsoptimiertes Tank-Silofahrzeug mit Fahrassistenzsystem Mobileye
- Renault Magnum 460.26 6x2 Fahrgestell
- Renault Magnum 500.18 SZM
- Schnittmodell der Renault Magnum-Kabine Im Bereich Baufahrzeuge
- Renault Kerax 500.26 6x4 mit Global-Fahrerhaus und Dreiseiten-Kipper von Meiller
- Renault Lander 450.32 8x4 mit Luftfederung und Carnehl Halfpipe-Hinterkipper Im Bereich Renault Trucks Adventure
- Geländegängige Fahrzeuge, die an der Renault Trucks "Cape-to-Cape Tour" 2009 teilnehmen werden Im Bereich Truck Racing
- Renault Premium aus der original Truck Rennserie (Team Frankie)
- Fahrsimulatoren für die Messebesucher

Daneben stellt Renault Trucks dem Publikum seine Optifuel-Lösungen vor. Durch das Zusammenspiel der drei Komponenten Optifuel-Technik, Optifuel-Infomax und Optifuel-Training können Effizienzpotenziale des Fahrzeugs hinsichtlich des Kraftstoffverbrauchs voll ausgeschöpft werden:

- Optifuel-Technik: konsequenter Einsatz des besonders verbrauchsarmen Optidriver+ - Getriebes im Zusammenspiel mit der DXi-Motorengeneration
- Optifuel-Infomax: Erfassen und Analyse der Einsatz- und Verbrauchsdaten einzelner Fahrzeuge oder eines ganzen Fuhrparks
- Optifuel-Training: individuelle Analyse des Fahrstils und Aufzeigen von Optimierungspotentialen

Der Servicebereich von Renault Trucks hat ein starkes Dienstleistungspaket geschnürt:

- Wartungsverträge: Start & Drive-Plus und Start & Drive-Total
- Garantieverlängerung Expandys
- Versicherungsdienstleistungen: Haftpflichtversicherung, Fahrzeugversicherung, GAP-Versicherung, und vieles mehr
- Finanzierungs- und Leasingprodukte: Miete, Mietkauf, Finanzierung, Leasing, Sale & Rent Back, Sale & Lease Back Die Mitarbeiter der Renault Trucks Financial Services GmbH stehen für alle Fragen rund um die Finanzierungs- und Leasingprodukte zur Verfügung.

Speziell für Fahrer präsentiert Renault Trucks auf der IAA seinen neuen Fahrerclub mit vielen handfesten Vorteilen für seine Mitglieder.

Darüber hinaus sucht das Unternehmen, um in Deutschland weiter zu wachsen, bundesweit zusätzliche Händler, Servicepartner und Mitarbeiter auf allen Ebenen. Bewerber sind eingeladen sich während der Messe bei Karl-Michael Loleit und Andreas Watermann zu informieren.

Ansprechpartner auf dem Stand für den Bereich Gebrauchtfahrzeuge ist Michael Klein. Wie in jedem Jahr dürfen sich Messebesucher auf ein attraktives Angebot aus dem Sortiment der Renault Trucks-Boutique freuen.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer