Neue Features für noch mehr Service

Mit dem REHAU "Gebäudekonfigurator" die Energieeffizienz im Blick

(PresseBox) (Rehau, ) Seit einiger Zeit bietet REHAU gewerblichen Bauherren, Architekten und Planern das kostenlose Onlinetool "Gebäudekonfigurator" zur Nutzung an. Auf diesem Weg können bereits in der Entwurfsphase Ein- und Mehrfamilienhäuser mit nur wenigen Klicks so energieeffizient wie möglich gestaltet werden. Nachdem dieser Service im Markt sehr gut angenommen wird, hat REHAU sein Angebot erweitert und bietet nun auch privaten Bauherren eine "Lightversion" zur kostenlosen Nutzung an. Darüber hinaus erklärt ein Film auf der Homepage des Unternehmens, wie das Online-Tool für die tägliche Arbeit von Architekten und Planern genutzt werden kann.

Die Profiversion für Ein- und Mehrfamilienhäuser

Der Gebäudekonfigurator bietet in der Profiversion Architekten und Planern die Möglichkeit, durch die Wahl bestimmter Komponenten ein individuelles Bauvorhaben im Hinblick auf die Energieeffizienz zu optimieren. Dabei werden nacheinander die Parameter des geplanten Gebäudes hinsichtlich Gebäudehülle, Belüftung, Wärmeverteilung und Wärmeerzeugung abgefragt. Über eine Tachoskala am unteren Rand der Seite sieht der Nutzer sofort die Auswirkung einer gewählten Maßnahme auf den Energiebedarf, die Investitionskosten, die Förderstandards nach KfW (Kreditanstalt für Wiederaufbau) sowie die Amortisationszeit.

Nach Eingabe seiner Kontaktdaten erhält der Nutzer schließlich eine allgemeine Baubeschreibung zu dem konfigurierten Gebäude mit Auflistung der einzusetzenden Komponenten und unverbindliche Preise. Auf Wunsch setzt sich auch ein REHAU Berater mit dem User in Verbindung, um individuelle Fragen zu beantworten und ihn tiefer gehend zu beraten.

Unter www.rehau.de/... ist die Profiversion des "Gebäudekonfigurator" erreichbar. Einzige Voraussetzung für die kostenlose Nutzung ist die Registrierung im REHAU Kundenportal.

Die Lightversion für Einfamilienhäuser

Wie in der Profiversion werden auch in der freizugänglichen Lightversion nacheinander die Parameter des geplanten Gebäudes abgefragt. Im Gegensatz zur Profiversion erhält der private Bauherr aber nur eine einfache Baubeschreibung und wird nach Eingabe seiner Postleitzahl direkt zu entsprechenden Fachbetrieben in seiner Nähe weitergeleitet. Zu finden ist das Online-Tool auf dem neuen REHAU Bauherren-Portal www.rehau.de/energy

Film zeigt Funktionalität

Um speziell Architekten und Planern aufzuzeigen, wie der Gebäudekonfigurator ihre tägliche Arbeit erleichtern kann, hat REHAU einen Film gedreht. Zu finden ist er entweder über die Internetseite www.rehau.de/energieeffizienz oder unter www.rehau.de/energy. Darüber hinaus ist er auch auf Youtube zu sehen.

Das Geschäftsfeld Bau ist eine tragende Säule des weltweit tätigen Polymerverarbeiters REHAU. Branchenspezifisches Knowhow aus den drei Geschäftsfeldern Bau, Automotive und Industrie vernetzt REHAU konsequent, um auf Produkt-, Beratungs- und Service-Ebene mit Innovationen und ausgereiften Systemangeboten seine weltweit führende Position zu stärken. REHAU Bau bietet zukunftsorientierte und ganzheitliche Lösungen für die Bauwirtschaft - vom privaten Wohnungsbau, über den Geschosswohnungsbau bis hin zum Industrie-, Gewerbe- und Verwaltungsbau. Innovative und zukunftsorientierte Lösungen für energieeffizientes Bauen und Sanieren sowie für Wassermanagement stehen dabei im Fokus. Rund 15.000 Mitarbeiter weltweit erzielen für REHAU Wachstum und Erfolg. An über 170 Standorten sucht das unabhängige Familienunternehmen die Nähe zum Markt und zum Kunden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.