Netzwerk für Nomaden

Neues Regus-Programm bietet Außendienstmitarbeitern Zugang zu 750 Arbeitsstätten weltweit

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Das Nomadenleben von Außendienstmitarbeitern wäre weitaus produktiver, wenn diese an ihren zahllosen Destinationen immer flexiblen Zugriff auf professionelle Arbeitsräume hätten, wo sie gleichermaßen arbeiten und Kunden repräsentativ empfangen könnten. Diese Möglichkeit bietet ihnen nun Regus (www.regus.de) in seinen 750 Business Centern in 350 Städten und 60 Ländern weltweit. Der international größte Anbieter von Business Centern will mit seinem neuen Network-Access-Programm einen Produktivitätsschub bei der weltweit wachsenden Zahl von Außendienstmitarbeitern initiieren. Diese erhalten über das neue Mitgliederprogramm unbeschränkten Zugang zu Business Lounges und vollständig ausgestatteten Büro- und Konferenzräumen in sämtlichen Regus Business Centern auf dem gesamten Globus.

Außendienst im Aufwind
„Mehr als 40 Prozent unserer Firmenkunden wenden sich an uns, wenn es um die flexible Bereitstellung von Offices und Konferenzräumen für ihr Außendienstpersonal geht“, erklärt Mark Dixon, CEO der Regus Group. „Unser innovatives Mitgliederprogramm kommt Unternehmen in zweierlei Hinsicht zugute: Erstens verhelfen unsere professionellen Offices und unser Sekretariatspersonal jedem Geschäftsreisenden zu einer signifikanten Produktivitätssteigerung, egal ob er sich in Peking, Kairo, New York oder Frankfurt befindet. Zweitens haben Regus-Mitglieder die Möglichkeit, Büro- oder Besprechungsräume nur stunden- oder tageweise zu mieten, sodass sich die Kosten für ihre Geschäftsreisen erheblich verringern.“

Untersuchungen zeigen vor allem bei Führungskräften eine zunehmende Tendenz, auch unter der Woche außerhalb der eigenen vier Bürowände zu arbeiten. Dies weckt die Nachfrage nach einem Service, der genau auf die Bedürfnisse von Geschäftsleuten und ihre Anforderungen im Außendienst zugeschnitten ist. Ein solcher Service sollte die anstrengende Reisetätigkeit durch maximalen Komfort am Arbeitsplatz vor Ort kompensieren.

Das internationale Software- und Serviceunternehmen Vignette mit Hauptsitz in Austin (Texas/USA) zählt zu den ersten Nutzern des Network-Access-Programms von Regus. John H. Degnan, Director Global Real Estate & Facilities bei der Vignette Corporation, erklärt dazu: „Das Network-Access-Programm ist kosteneffizient und bietet ideale Voraussetzungen für unseren Außendienst. Flexibilität in Bezug auf den Standort und die bedarfsweise Nutzung von Büros oder Konferenzräumen sind für Vignette die entscheidenden Argumente. Das Programm stellt für uns eine Ergänzung zu unseren eigenen Liegenschaften dar.“

Das Network-Access-Programm von Regus bietet seinen Mitgliedern folgende Vorteile:

– Weltweiter Zugang: Uneingeschränkten Zugang zu 750 Business Lounges in 350 Städten und 60 Ländern, die von Regus-Mitgliedern zum Abrufen ihrer E-Mails, zum Surfen im Internet oder auch zum Entspannen genutzt werden können.

– Büros und Konferenzräume nach Bedarf: An jedem Standort des Regus Netzwerks steht ein eigener Büro- oder Konferenzraum für Mitglieder zur Verfügung.

– Global Concierge Service: In jedem Regus Center bietet das anwesende Regus-Team den Geschäftsreisenden seine Sekretariats-Services an.

– Zügiges Ein- und Auschecken: Die Mitgliedschaft gibt Geschäftsreisenden die Möglichkeit, sofort mit der Arbeit zu beginnen und ohne lange Abmeldeformalitäten wieder abzureisen.

– Priority Booking: Bei der Reservierung eines Büros, eines Konferenzraums oder eines Videokonferenz-Studios profitieren Mitglieder von einer Vorzugsbuchung.

– Günstige Tarife: Mitglieder erhalten attraktive Rabatte auf die standardmäßigen Gebühren für Konferenz- und Büroräume sowie Kurierdienste.

Mitglieder des Regus Network-Access-Programms erhalten eine Mitgliedskarte, die ihnen Zugang zu sämtlichen Regus Business Centern an 750 Standorten in 350 Städten und 60 Ländern eröffnet. Eine individuelle Mitgliedschaft kostet 25 Euro pro Monat inklusive einer einmaligen Registrierungsgebühr von 25 Euro. Ab fünf Mitgliedern pro Firma kostet die Mitgliedschaft nur noch zehn Euro pro Mitglied und Monat. Beantragt werden kann die Mitgliedschaft telefonisch unter Tel. 00 800 1000 3333 oder per E-Mail an network.access@regus.com. Alternativ können auch die lokalen Regus Teams direkt kontaktiert werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.