Projekt "Landmarken Burgdorfer Aue" wird öffentlich vorgestellt

Gartenregion Hannover

(PresseBox) (Hannover/Burgdorf/Lehrte/Sehnde/Uetze, ) Es sind künstlerische Interventionen im Grünen: Drei Künstler und eine Künstlerin setzen im Rahmen des Projekts "Landmarken Burgdorfer Aue" Skulpturen in die Landschaft. Am
Donnerstag, 25. Juni, 11 Uhr, Rathaus Sehnde, Ratssaal, Nordstraße 21, 31319 Sehnde wird das Projekt anhand von Skizzen und Modellen öffentlich vorgestellt. Vertreter der Medien sind dazu herzlich eingeladen.

Gesprächspartner sind

- Carl Jürgen Lehrke, Bürgermeister von Sehnde
- Achim Husemann, Erster Gemeinderat von Uetze
- Burkhard Pietsch, Stadtbaurat Lehrte
- Knut Albrecht, Künstler
- Reiner Hildebrandt, Künstler
- Susanne Siegl, Künstlerin
- Kai Wetzel, Künstler
- Andreas Ackermann, Landschaftsarchitekt und Mitglied der Jury
- Harald Schröder, Sparkasse Hannover

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.