Cloud Services powered by Mac OS® X Snow Leopard Server

Der Domain Registrar und Internet Service Provider regfish® GmbH öffnet am 14. Mai 2010 die Pforten zu den kürzlich in Betrieb genommenen Mac OS® X Cloud Services

(PresseBox) (Langgöns, ) "Es war nicht einfach und sehr zeitaufwändig, dieses Produkt auf so hohem Niveau auf die Beine zu stellen, denn es ist innovativ - so innovativ, dass es in Deutschland bisher nicht, oder nur sehr schwer zu finden ist.", kommentiert Andreas Mallek, Geschäftsführer der regfish GmbH. Und in der Tat - In diesem Produkt steckt pure Innovation, denn schaut man sich auf dem derzeitigen Markt um, findet man hier und da ein Mac OS® X Server Hosting-Angebot auf Basis von Mac Mini Hardware, jedoch geht dem deutschen Markt auf diesem Niveau auch schon die Puste aus.

Anders bei den neuen Angeboten der regfish® GmbH. Die auf Apple® Xserve Hardware basierenden und durch Parallelschaltung und Hardware-RAID hochverfügbar gemachten Systeme bieten höchsten Datendurchsatz und wurden für die hohen Ansprüche moderner Unternehmen ausgelegt.

Mit der leistungsstarken und optimierten Snow Leopard Server Software können Mitarbeiter im Unternehmen einfacher im Team arbeiten, kommunizieren und Informationen gemeinsam nutzen. Snow Leopard Server bietet integrierte Adressbuch-Server, Kalender-Server, mobilen Zugriff, Podcast-Produzent, Quicktime Streaming Server, Wiki-Server, iChat Server, E-Mail Server (mit Push-Mail), Web Hosting, volle iPhone-Kompatibilität und vieles mehr.

Jeder Server wird mit einer offiziellen Mac OS X Server-Lizenz ausgestattet und enthält bereits unbegrenzte Benutzerlizenzen. Dies bedeutet IT-Infrastruktur zum Fixkosten-Preis, unabhängig von der Anzahl der Mitarbeiter. Eine echte Alternative zu herkömmlichen Exchange- oder Sharepoint-Lösungen.

Die regfish GmbH bietet das Hosting von Mac OS X Server auf Basis der Xserve Cloud (Standort Frankfurt/Main, Deutschland) mit fairen Vertragslaufzeiten von wahlweise 1, 12 oder 24 Monaten. Das günstigste System (im Tarif Economy) enthält bereits 60 GB Speicherplatz, 2 GB Arbeitsspeicher und 1 TB Traffic und ist für € 79/Monat (inkl. MwSt.) zu haben.

regfish GmbH

Der Domain Registrar regfish wurde 2002 von den bereits seit Mitte der 1990er Jahre auf dem Gebiet tätigen Unternehmer Andreas Mallek und Carsten Müller gegründet. Von Beginn an stellte regfish einer der umfangreichsten Webbasierten Oberflächen zur Registrierung und Verwaltung von Domainnamen sowie hochverfügbare DNS Server kostenlos zur Verfügung. Bereits 2004 wurde das Geschäftsmodell um den Vertrieb von SSL-Zertifikaten erweitert. Die Mitgliedschaft bei der DENIC e.G wurde wie die Mitgliedschaften bei RIPE NCC und EURid im Jahr 2005 in Angriff genommen. 2007 erfolgte die Umwandlung der BGB-Gesellschaft in die heutige GmbH. Eine erneute Erweiterung der Produktreihe erfolgte 2009 mit der Einführung der Virtuellen Server und Cloud Services.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.