Innovativ, zukunftsweisend, nachhaltig

CEP® CLEAN ENERGY & PASSIVEHOUSE 2012 mit erweitertem Themenspektrum

(PresseBox) (Reutlingen, ) Vom 29. bis 31. März 2012 veranstaltet die REECO GmbH zum 5. Mal die CEP® CLEAN ENERGY & PASSIVEHOUSE in der Landesmesse Stuttgart. Die internationale Fachmesse mit Kongress hat sich nach fünf Jahren als die Leitmesse für Erneuerbare Energien und Energieeffiziente Gebäude weit über Baden-Württemberg hinaus etabliert. Dank ihrer einzigartigen Kombination zählt die CEP® zu den wichtigsten Leitmessen Europas. Der Messebereich Energieeffiziente Gebäude bildet den von Jahr zu Jahr wachsenden wichtigsten Ausstellungsschwerpunkt der CEP® und informiert umfassend über den führenden Standard bei energieeffizientem Bauen und Sanieren.

"Wir werden unsere Stärken im Bereich energieeffizientes Bauen und Passivhaus weiter ausbauen", unterstreicht Projektleiterin Sandra Bayer Teixeira. 2012 kommen besonders große Gebäude noch stärker in den Blick. Mit der Erweiterung des Fokus auf diesen Bereich sollen neue wichtige Zielgruppen, wie beispielsweise Facility Manager und Industrievertreter angesprochen werden. Neu ist 2012 auch die CEP® "Conference ExPosition" im Internationalen Congresscenter der Landesmesse Stuttgart, eine Kongress begleitende Ausstellung mit Themenschwerpunkt Energieeffizienz von Großen Gebäuden, die der Fachwelt eine einzigartige Plattform für Wissenstransfer und Networking bietet.

Gerade im Sektor energieeffiziente Gebäude und Sanierung, bis hin zum energieautarken Haus steckt mittlerweile ein enormes Wirtschaftspotential. Diesen aktuellen Marktentwicklungen wird die CEP® durch Ihre Ausrichtung mehr als gerecht. Innovative Produkte und Lösungen sowie neueste Informationen aus Wissenschaft und Forschung, kombiniert mit Praxisbeispielen machen die Messe mit dem angeschlossenen Kongress zu einer optimalen Plattform. Alle Möglichkeiten für Neubau und Sanierung energieeffizienter Gebäude - seien es Energie-Plus-Gebäude, Passivhaus-Lösungen, das Sonnehaus, KfW-Gebäude oder Niedrigstenergiehäuser - werden im Rahmen der CEP® präsentiert. Im Passivhaus-Bereich zählt die CEP® mittlerweile zu den bedeutendsten Messen Europas.

Besonders stark ist die CEP® auch 2012 wieder im Bereich der Dienstleistungen: Kostenfreie und unabhängige Beratungsangebote zu Finanzierung und Förderung, Consulting, Informationen zu Zertifizierung, Energiemangement-Lösungen und Contracting-Firmen bieten Hilfestellungen und Beratung über die technischen Ansätze hinaus. Kostenfreie Vorträge in verschiedenen Foren ergänzen das Ausstellungsangebot.

Bei der regenerativen und dezentralen Energieerzeugung reicht das Themenspektrum der CEP® von Kraft-Wärme-Kopplung mit dem Innovationsschwerpunkt "Stirling" bis hin zu Holzenergie, von Solartechnologien bis hin zu Wärmepumpen. Vor allem der Schwerpunkt Solar wird 2012 weiter wachsen: Marktführer aus allen Produktbereichen sind in Ausstellung und Kongress vertreten, das Solar-Forum bietet ergänzend kostenfreie Vorträge für Jedermann.

Ob Zukunftsfähige Gebäudesysteme, Lösungen die Gebäudehülle oder die Gebäudetechnik betreffend, ob Energieerzeugung aus regenerativen und dezentralen Energien oder Dienstleistungen im Bereich Energie - die CEP® zeigt die innovativsten Produkte und Lösungen. "Die CEP® ist im Markt angekommen und hat sich als fester Bestandteil der Energie und Bauszene etabliert", unterstreicht Sandra Bayer Teixeira.

Nicht nur die verkehrsgünstige Lage macht den Messestandort Stuttgart für die CEP® attraktiv. Stuttgart ist das deutschlandweit bedeutendste Zentrum für Kompetenz und Innovation im Bereich energieeffizientes Bauen und Sanieren. Die Messebesucher und Kongressteilnehmer der CEP® können vom hier gebündelten Wissen der innovativsten Strukturen Deutschlands profitieren und lebendigen Know How-Transfer betreiben.

Im Rahmen der Messe finden mehrere begleitende Kongresse statt, darunter der "1. Deutsche Contracting Tag" und der "4. Deutsche Stirling Kongress". Im Bereich Bauen und Sanieren sind die Kongresse "Passivhaus in der Praxis für die Wohnungswirtschaft" und das "2. Symposium Energie Plus Gebäude " fest etabliert. Zum ersten Mal wird der Kongress "Facility Energy Management" angeboten.

Auch 2012 weist die CEP® wieder ein starkes Partnernetzwerk auf, darunter das Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, der Bundesverband Bausysteme e.V., der Bundesverband Gebäudeenergieberater, Ingenieure, Handwerker e.V., der Deutsche Städte- und Gemeindebund, der Verband Beratender Ingenieure VBI, die Architektenkammer Baden-Württemberg und die Ingenieurkammer Baden-Württemberg. Die diesjährigen Schirmherren sind Bundesminister Dr. Peter Ramsauer sowie der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann.

Weitere Informationen zur Messe, den Kongressen und dem Rahmenprogramm unter www.cep-expo.de.

REECO GmbH

Der Veranstalter "REECO GmbH" ist Teil der REECO Gruppe mit Hauptsitz in Deutschland und Niederlassungen in Salzburg/Österreich, Brüssel/Belgien, Warschau/Polen, Budapest/Ungarn und Arad/Rumänien. Seit 1997 treffen sich jährlich rund 50.000 Fachleute aus 70 Ländern auf Fachmessen und Kongressen, die von REECO veranstaltet werden. Alle Messetermine sind zu finden unter www.reeco.eu.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.