Ein Brennstoff im Aufwind - Pellets auf dem Weg nach oben

(PresseBox) (Reutlingen, ) Der deutsche Markt für Pelletsheizungen ist in den vergangenen drei Jahren jeweils um über 100 % gewachsen. Pellets garantieren Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern, regionale Wertschöpfung und, im Gegensatz zum Öl, einen stabilen Preis. Die „2. Fachtagung Pellets in Deutschland – Markt, Technik, Praxis“ am 19.01. im Rahmen der „CLEAN ENERGY POWER® 2006“ gibt einen Überblick über Marktentwicklung, Produktion, Logistik und Einsatzmöglichkeiten des komfortablen Brennstoffs.

Holzpellets sind im Trend. Dass sich hier ein Zukunftsmarkt öffnet, hat sich inzwischen herumgesprochen. Der Auf- und Ausbau von Produktion und Logistik ist deutschlandweit im Wachstum. Den Einsatzmöglichkeiten von Pelletsheizungen sind inzwischen kaum Grenzen gesetzt. Ob im Einfamilienhaus, im Wohnblock oder in kommunalen Gebäuden – die kleinen Holzpresslinge rechnen sich. Aktuell entspricht der Pelletspreis einem Ölpreis von ca. 32 Cents.

Die Berliner Fachtagung beginnt mit einer Marktanalyse und geht dann auf Produktion und innovative Logistik-Konzepte ein. Längst haben die Pellets ihre Nische verlassen und sprechen breiteste Zielgruppen an. So analysiert der Gesamtverband des deutschen Mineralöl- und Brennstoffhandels die Holzpellets als eine Chance für den Brennstoffhandel, der Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. referiert über Perspektiven für Pelletsheizungen in der Wohnungswirtschaft.

Wirtschaftlichkeit bei kommunalen Projekten sowie Erfahrungen mit Pelletsheizungen im Contracting sind weitere Themen. Den Abschluss bildet ein Praxisbericht von Deutschlands größter Pelletsheizung in Kempten.

Sowohl Kommunen, Handwerk, Handel und Hersteller als auch Architekten und Planer können beim Einsatz von Holzpellets profitieren. Kooperationspartner der Tagung ist der Deutsche Energie-Pellet-Verband e.V.

Erwartet werden zur „CLEAN ENERGY POWER® 2006“ (CEP) Fachbesucher aus über 30 Ländern, davon 800 Tagungsteilnehmer. Weitere Informationen gibt es unter www.energiemessen.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.