Spambekämpfer - Ein lukratives Geschäftsfeld für Systemhäuser

(PresseBox) (Rottweil, ) Mit den neuen Spamfinder E-Mail Security Appliances möchte die SfbIT GmbH gemeinsam mit Systemhäusern und Fachhändlern den schnell wachsenden Markt der E-Mail Sicherheitslösungen erschließen. Die SfbIT kennt als deutscher Hersteller von E-Mail Security Appliances die spezifische Spamproblematik und den sehr vielschichtigen Rechtsrahmen in Deutschland sehr genau. Spamfinder Partner stehen in direktem Kontakt zum Hersteller und profitieren von diesem Knowhow.

Laut aktuellen Studien wurden annähernd 90 Prozent aller deutschen Unternehmen in diesem Jahr bereits mit Sicherheitsproblemen durch Spam und Computerviren konfrontiert. Spam und durch E-Mail übertragene Viren und Trojaner verursachen schwere wirtschaftliche und technische Schäden und gefährden das Image bei Missbrauch des Unternehmens-Mailservers. Das steigende Gefahrenpotential führt zu einer Nachfrage nach sicheren Komplettlösungen, die unternehmensspezifisch angepasst werden können. Denn für jedes Unternehmen müssen eigene Lösungen zur Spambekämpfung gefunden werden. Systemhäuser und Fachhändler sind dafür in einer sehr guten Beratungsposition. Sie kennen die IT-Infrastruktur, die Nutzer und die Besonderheiten von Abteilungen, Branche und Markt.

Die Spamfinder Technologie richtet den Fokus auf das sichere und schnelle Zustellen von erwünschten E-Mails. Spamfinder Appliances werden zwischen Firewall und E-Mailserver installiert und schützen Unternehmen sicher vor Spam und Schädlingen, die durch E-Mail übertragen werden. Eingesetzt werden hochwirksame, individuell einstellbare Verfahren zur Spamfilterung, die Norman Data Sandbox Antivirensoftware und die einzigartige CISS-Technologie. Diese, in Teilen von der SfbIT GmbH zum Patent angemeldete, Technologie eliminiert durch ein Challenge-Response Verfahren zuverlässig von Spam-Robotern versendete E-Mails. Spamfinder E-Mail Security Appliances können von interessierten Unternehmen 14 Tage kostenlos und ohne Risiko getestet werden.

Das Spamfinder Partnerprogramm erschließt Resellern durch margenstarke Produkte einen schnell wachsenden Markt. Spamfinder Partner werden durch Schulungen zur Technik, zum Vertrieb sowie zur unternehmensspezifischen und rechtssicheren Gestaltung des E-Mailverkehrs unterstützt. Drei Partnerstufen mit gestaffelten Handels-EKs stehen zur Wahl: Spamfinder Promoter empfehlen die Appliances und vermitteln Interessenten. Authorized Reseller verkaufen und implementieren beim Endkunden. Certified Partner werden als Partner auf der Spamfinder Homepage aufgeführt und erhalten zusätzliche Marketing- und Vertriebsunterstützung durch einen persönlichen Ansprechpartner des Herstellers.

Interessierte Händler und Systemhäuser kontaktieren SfbIT telefonisch unter 0741/248-810 oder per E-Mail an sales@sfbit.com .

Eine Übersicht über die Leistungen und Anforderungen des Spamfinder Partnerprogramms sowie hochauflösende Fotos zum Download finden Sie unter www.sfbit.com.

REDDOXX GmbH

REDDOXX E-Mail Management Lösungen werden von der REDDOXX GmbH in Rottweil entwickelt, produziert und europaweit vertrieben. Das Unternehmen wurde 2005 als SfbIT GmbH - Solutions for better IT - gegründet und bietet komplette Lösungen für die Sicherheit und Archivierung des Mailverkehrs von Unternehmen. Die REDDOXX GmbH ist eine Tochtergesellschaft des weltweit führenden Herstellers von Tape Autoloadern und Appliances BDT-Solutions GmbH und des Netzwerk- und Mail-Security-Spezialisten die netzwerker Computernetze GmbH. REDDOXX Spamfinder sind einzigartig durch die Eliminierung von E-Mails, die von Spam-Robotern versendet wurden, mit der patentierten CISS-Technologie. REDDOXX MailDepot Appliances bieten kleinen und mittelgroßen Unternehmen Wettbewerbsvorteile und Rechtssicherheit durch Langzeit E-Mail Archivierung. www.reddoxx.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.