REDDOXX expandiert im Channel

Partnerprogramm beflügelt Fachhandelsgeschäft

(PresseBox) (Rottweil, ) Die REDDOXX GmbH (www.reddoxx.com), Experte für E-Mail-Management-Lösungen, setzt ihren Expansionskurs im Channel weiter fort. So ist es dem Unternehmen gelungen, die Anzahl seiner Fachhandelspartner allein in den vergangenen drei Monaten um 25 Prozent zu steigern. Zurückzuführen ist dieser Erfolg unter anderem auf das überzeugende Fachhandelsprogramm von REDDOXX und den Channelausbau in Deutschland, Österreich und der Schweiz (D.A.CH).

Im Rahmen seines ausgebauten Fachhandelsprogramms intensiviert REDDOXX seine Fokussierung auf den Channel. Insbesondere Value Added Reseller, Fachhändler und Systemhäuser sollen dabei von dem Programm profitieren. Dazu gehören beispielsweise die differenzierten Partner-Level, ausgebaute Pre- bzw. Post-Sales-Services, Schulungs- und Zertifizierungsprogramme, Technik-Trainings sowie ergänzende Marketing- und Leadgeneration-Maßnahmen. Neben den Resellern richtet sich das Programm aber auch an Distributoren, um deren tragende Rolle im Channel-Business entsprechend zu honorieren. Hierbei stehen die Transparenz der Vertriebsstruktur sowie faire Preismodelle und Programme zum Schutz des Channels im Vordergrund, womit REDDOXX in allen relevanten Handelsstufen ein maximales Margenniveau für seine Partner garantiert.

"Unser Ziel ist es, durch eindeutige Ausrichtung unseres Unternehmens auf den Fachhandelsbereich die Position unserer Vertriebspartner im Channel weiter zu stärken", erläutert Rolf Wensing, verantwortlich für den Vertrieb bei REDDOXX in der D.A.CH-Region. "Angefangen von der Leadgenerierung, Marketing-Unterstützung über Pre-Sales-Support bis hin zum After-Sales fördern wir unsere Fachhandelspartner auf dem Wachstumsmarkt der E-Mail-Management-Lösungen, wobei das neue Partnerprogramm alle Marketing-, Technologie- und Support-Ressourcen in eine zielgerichtete und effiziente Sales-Strategie integriert", bekräftigt Wensing.

Wachstumstreiber: Rechtssicherheit und effektives E-Mail-Management

Die Basis für den Erfolg bilden hierbei die TÜVgeprüften E-Mail-Management-Produkte von REDDOXX. Diese technologisch führenden Komplettlösungen im Bereich der E-Mail-Archivierung, Verschlüsselung, Signatur und des Spamschutzes bieten sowohl Unternehmen als auch Managed Service-Providern ein einfaches, sicheres und gesetzeskonformes Management von elektronischer Post. Getrieben durch Vorschriften und Gesetze, wie z. B. GOBS, KonTraG, GDPdU, Basel II etc., avanciert die rechtssichere E-Mail-Archivierung über die nächsten Jahre hinweg zum Wachstumstreiber für den Channel im B2B-Bereich.

Forciert wird dieses Wachstum durch das ständig steigende weltweite E-Mail-Spam-Aufkommen, welches die Unternehmen zunehmend belastet. Allein Cisco zählte in seinem Annual Security Report im Jahr 2008 etwa 200 Milliarden Spam-Mails pro Tag. Zum Vergleich: Im Jahr 2006 schätzte Radicati das weltweite Spam-Aufkommen auf 171 Milliarden E-Mails pro Tag. Wie der High-Tech-Verband Bitkom kürzlich mitteilte, sind sogar 95 Prozent aller E-Mails Spam. Das Aussortieren von Spam bindet die Arbeitszeit der Mitarbeiter. Laut einer Statistik von Ferris Research betrugen die Produktionsverluste der Unternehmen geschätzte 130 Milliarden US-Dollar im Jahr 2009.

REDDOXX GmbH

Die REDDOXX GmbH mit Sitz in Rottweil konzipiert, produziert und vertreibt komplette E-Mail-Management-Lösungen für Unternehmen, Organisationen und Behörden. Die Lösungen bestehen dabei aus einer industrieweit einzigartigen Kombination aus Spam- und Virenschutz, gesetzeskonformer sowie TÜVgeprüfter E-Mail-Archivierung, Verschlüsselung und digitaler Signatur. Die patentierte Filtertechnologie bietet dabei eine 100 % spamfreie, automatisierte E-Mail-Archivierung mit Sicherheitsgarantie. Mehr als 75.000 User nutzen bereits E-Mail-Management-Lösungen von REDDOXX. Alle modularen Lösungen sind "made in Germany" und werden von REDDOXXeigenen Ingenieuren entwickelt. Weltweit werden die Lösungen von REDDOXX über zertifizierte Fachhändler, Systemhäuser und Distributoren vertrieben. Zu seinem Kundenstamm zählt REDDOXX renommierte Unternehmen, Behörden und Organisationen wie FESTOOL, RICOSTA, KIRCHHOFF, SCHWARTAU, OETTINGER, Stadtwerke Ulm, Gemeinde Baiersbronn, Sana Kliniken u.v.m.



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.