Red Hat ernennt Dirk Kissinger zum Senior Manager EMEA Marketing

(PresseBox) (München, ) Red Hat, der weltweit führende Anbieter von Open Source-Lösungen für Unternehmen, hat Dirk Kissinger zum Senior Manager EMEA Marketing berufen. Seine Beförderung tritt mit Wirkung zum 1. September in Kraft. Kissinger kam 2004 als EMEA Partner Marketing Manager zu Red Hat. In seiner neuen Position ist er für sämtliche Marketing-Aktivitäten in der Europe/Middle East/Africa (EMEA)-Region verantwortlich und übernimmt somit Paul Salazars Rolle, der eine neue Position in der Red Hat-Firmenzentrale in den USA angetreten hat.

„Red Hat hat im vergangenen Jahr ein gewaltiges Wachstum in EMEA erzielt und die Marketing-Aktivitäten sind entsprechen gewachsen“, erläutert Kissinger. „Als Mitglied des EMEA-Marketing-Teams habe ich umfangreiche Kenntnisse der Partnerstrukturen und der Mitbewerbssituation in der Region gewonnen. Ich freue mich darauf, in meiner neuen Position das Marken-Image und die Bekanntheit von Red Hat in EMEA weiter auszubauen.“

Kissinger ist seit über neun Jahren in der IT/Kommunikationsbranche tätig. Während des größten Zeitraums seiner Karriere, trug er Verantwortung in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Geschäftsentwicklung. 1995 stieß er zu Bay Networks, die später zu Nortel Networks wurden. Bei Nortel wechselte er als Marketing and Business Development Manager EMEA in die EMEA-Unternehmenszentrale in Valbonne, Frankreich. Bevor Kissinger 2004 zu Red Hat kam, war er - ebenfalls in Frankreich – als Marketing Manager für Centile aktiv.

Red Hat GmbH

Red Hat ist der weltweit führende Anbieter von Open Source- und Linux-Produkten. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Raleigh, North Carolina, und Niederlassungen weltweit. Red Hat verfügt über den vertrauenswürdigsten Namen in der Open Source-Branche. Zum zweiten Mal in Folge hat Red Hat 2006 den ersten Platz in der „CIO Insight“-Studie des Ziff Davis Verlags belegt, in der CIOs und andere IT-Entscheidungsträger den von Technologieanbietern gebotenen Mehrwert für Anwenderunternehmen beurteilen. Das Unternehmen etabliert Linux und Open Source-Lösungen für den Unternehmenseinsatz, indem es hochwertige, kostengünstige Technologien zur Verfügung stellt. Red Hat liefert eine Betriebssystem-Plattform (Red Hat Enterprise Linux), Applikationen und Management-Lösungen sowie Middleware, einschließlich der JBoss Enterprise Middleware Suite. Das Unternehmen beschleunigt den Übergang zu Service-orientierten Architekturen (SOA) und ermöglicht den Betrieb der nächsten Generation Web-basierter Applikationen auf einer kostengünstigen, sicheren Open Source-Plattform. Der Open Source-Marktführer offeriert seinen Kunden selbst oder über Partner auch Support, Schulungen und Beratungsdienstleistungen. Red Hats Open Source-Strategie bietet den Kunden einen langfristigen Plan für den Aufbau von IT-Infrastrukturen, die auf Open Source-Technologien basieren und besonders sicher und einfach zu verwalten sind.

Die Red Hat-Europazentrale befindet sich in München. In Deutschland ist Red Hat zudem mit einer Niederlassung in Stuttgart vertreten. Weitere Informationen finden sich unter www.redhat.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.