Rechnungseingangslösung InvoiceIT von ReadSoft und Consit von Oracle zertifiziert

Nahtlose Oracle-Integration jetzt bestätigt

(PresseBox) (Neu-Isenburg, ) Nur sechs Monate, nachdem sich der schwedische Document-Automation-Anbieter ReadSoft zu 50 Prozent an dem dänischen Oracle-Beratungshaus Consit beteiligt hatte, wurde die gemeinsame Lösung InvoiceIT nun von Oracle zertifiziert. Die erfolgreiche, nahtlose Integration der Rechnungseingangslösung von ReadSoft und Consit in die Oracle E-Business Suite stärkt die Position der Partner auf dem globalen Markt für elektronische Rechnungsverarbeitungslösungen. InvoiceIT nutzt die Standardfunktionen der Oracle E-Business-Suite und ist damit ein integraler Teil eines Oracle-Systems. Die webbasierte Lösung bietet eine volle Kontrolle über alle Eingangsrechnungen und ihren derzeitigen Status. Weiterhin ist eine elektronische Weiterleitung für Prüfung und Freigabe per E-Mail oder Benachrichtigung integriert. Es können sowohl Rechnungen mit als auch ohne Bestellbezug verarbeitet werden. Existiert eine Bestellnummer, wird diese automatisiert geprüft. 100-prozentig übereinstimmende Dokumente können im System automatisch gebucht werden. Der automatisierte Abgleich ist aber auch auf dem Line-Items-Level möglich. Alle Informationen und die entsprechenden gescannten Rechnungen sind über den Standard-"Attachement"-Button stets im Oracle-AP-Modul verfügbar. Der Oracle-Workflow unterstützt den Prozess mit einer grafischen Übersicht, um spezifische Rechnungen genau zu lokalisieren. Weiterhin wird jeder Prozessschritt genau dokumentiert. In Skandinavien hat ReadSoft bereits zehn global tätige Anwender für die Lösung InvoiceIT gewonnen, unter anderem das dänische Verlagshaus Berlingske.

Oracle-Anwender profitieren von einer hundertprozentigen Integration in die Oracle-Umgebung, die keine weiteren Anpassungen benötigt. Diese Integration hat keinen Einfluss auf die bestehende E-Business-Suite, den Oracle-Support oder die Möglichkeiten des Upgrades.

ReadSoft bietet mit InvoiceIT nun ein Oracle-geprüftes System für das elektronische Handling der Rechnungen. Die Integration wurde in Zusammenarbeit mit den Entwicklern von Consit und dem Integrations-Team von Oracle realisiert. "Die Zertifizierung ist sehr wertvoll und stärkt unsere Wettbewerbssituation. ReadSoft war schon 2001 der erste Anbieter mit einem SAP-Zertifikat für die Rechnungsintegration. Nach dieser Erfolgsstory freuen wir uns mit Consit über das neue Zertifikat für unser gemeinsames Produkt. Der Vertrieb im Oracle-Markt entwickelt sich erwartungsgemäß sehr positiv", kommentiert Jan Anderson, President von ReadSoft AB in Schweden.

Oracles E-Business Suite ist eine der weltweit führenden kaufmännischen Softwarelösungen. Sie wird von mehr als 18.000 Unternehmen weltweit im Finanzwesen eingesetzt.

Consit ist ein unabhängiges Beratungsunternehmen mit 50 Mitarbeitern in Dänemark und Schweden. Das Unternehmen ist spezialisiert auf die Einführung, Entwicklung und Kundendienstlösungen, die auf Produkten und Tools von Oracle basieren. Consit wurde 1997 gegründet und verfügt über 50 Mitarbeiter in Dänemark und Schweden. ReadSoft hält eine 50-prozentige Beteiligung an Consit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.