DSAG: Projekterfahrung und SAP-Kompetenz in der Rechnungsverarbeitung

ReadSoft beteiligt sich an Fachausstellung und Vortragsprogramm des DSAG Jahreskongresses in Bremen – Messestand 13

(PresseBox) (Neu-Isenburg, ) Die ReadSoft GmbH ist in diesem Jahr auf dem DSAG-Jahreskongress in Bremen (11. bis 13. Oktober 2005) vertreten und präsentiert hier ihre Rechnungsverarbeitungslösung ReadSoft DOCUMENTS for Invoices. In einem Vortrag am 13. Oktober stellt Franz Jungkunz, Geschäftsführer des Beratungshauses Inoba GmbH, eine ReadSoft-Anwendung aus der Praxis vor. Skizziert wird die automatisierte Rechnungsbearbeitung bei Siemens, ein Projekt mit Best-Practice-Status innerhalb des Siemens-Konzerns. Nach der Basis-Implementierung von ReadSoft DOCUMENTS for Invoices bei Siemens Industrial Solutions & Services verzeichnete ReadSoft alleine im ersten Halbjahr 2005 zahlreiche Installationen bei unterschiedlichen Siemensbereichen. Franz Jungkunz referiert von 16 bis 16:45 Uhr.

Darüber hinaus haben die Besucher des DSAG-Jahreskongresses auch in der begleitenden Fachausstellung die Möglichkeit, sich über automatisierte Rechnungsverarbeitungslösungen auf der Basis von ReadSoft DOCUMENTS zu informieren. ReadSoft stellt aus am Stand 13 der rund 6.000 Quadratmeter großen Ausstellung. Eine vollständige Integration in die SAP-Umgebung zählt zu den Pluspunkten der ReadSoft-Lösung, die somit eine komfortable Übersicht in der gewohnten Arbeitsoberfläche und den Absprung direkt ins SAP bietet. Der Einsatz zertifizierter SAP-Add-ons Ebydos Invoice Cockpit und Ebydos Web Cycle ermöglicht diese nahtlose Integration, durch die auch bei Updates des SAP-Systems keinerlei Anpassungen erforderlich sind. Mit dem Ebydos Web Cycle, einer Workflow-Anwendung, die auch den SAP Business Workflow unterstützt, können beliebig viele Anwender in den Prüf- und Freigabeprozess von Rechnungen eingebunden werden. ReadSoft ermöglicht mit seiner Anwendung ReadSoft DOCUMENTS for Invoices das Erfassen, Interpretieren und Validieren der Daten. Unterstützt wird auch das zeilengenaue Auslesen von Rechnungspositionen („Line Items“). Bei vollständiger Übereinstimmung mit den Bestelldaten aus MM ist somit das automatisierte Durchbuchen von Rechnungen möglich. Alle extrahierten Daten werden an das Rechnungswesen übergeben, die gescannten Images wandern ins elektronische Langzeitarchiv. Die Komplettlösung für SAP-Anwender ist eines der bewährtesten Angebote im Bereich der Rechnungsverarbeitung am Markt. ReadSoft kann auf SAP-Referenzen nicht nur in Deutschland, sondern auch weltweit verweisen. Speziell internationalen Konzernen bietet das Unternehmen mit schwedischer Muttergesellschaft kompetente Vor-Ort-Betreuung durch ein dichtes Netz von eigenen Niederlassungen sowie verschiedene Sprachversionen der ReadSoft-DOCUMENTS-Anwendungen.

Zu den nationalen und internationalen Referenzen von ReadSoft im Bereich der SAP-Rechnungsbearbeitung zählen neben Siemens unter anderem Austrian Airlines, Boehringer Ingelheim, Commerzbank, Ericsson, IKEA, John Deere, Stadtwerke Ulm, SEB-Bank, der Thyssen-Krupp-Konzern und das Universitätsklinikum Heidelberg.

Der DSAG-Jahreskongress steht in diesem Jahr unter dem Motto „mySAP ERP & SAP NetWeaver in der Praxis – der Nutzen für Ihr Unternehmen“.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.