RAYLASE stellt auf MACH UK und Photonica Moskau aus

(PresseBox) (Weßling, ) Die RAYLASE AG, weltweit führender Hersteller von hochpräzisen Komponenten und Subsystemen zur Ablenkung, Modulation und Steuerung von Laserstrahlung, präsentiert im April ihre Innovationen auf zwei internationalen Fachmessen: Der MACH UK in Birmingham und der Photonica Moskau. Kunden und Interessenten finden RAYLASE auf der MACH UK im Pavillon der AILU (Association of Laser Users) an Stand 4467 und in Russland auf der Photonica Moskau an Stand 72B58.

RAYLASE setzt seine internationale Wachstumsphilosophie fort und präsentiert in diesem Zuge sein innovatives Portfolio an Laserkomponenten und Subsystemen vom 16.- 20. April 2012 erstmalig auch auf der MACH UK. Als weltweite Premiere zeigt RAYLASE in Birmingham den AXIALSCAN- 12. Dieser Neuzugang der bekannten Reihe an 3-Achsen-Subsystemen wurde durch einen kompakten Doppelmotor für die Hochgeschwindigkeits-Z-Achse erweitert. Das erlaubt präziseste Materialbearbeitung in bisher unbekannter Höchstgeschwindigkeit, sogar auf dreidimensionalen Oberflächen. Weitere Highlights des Messeauftritts sind die beiden Produktreihen der 2-Achsen-Ablenkeinheiten - MINISCAN, sowie der modulare und flexible SUPERSCAN II.

Darüber hinaus ist das Team von RAYLASE vom 17.- 20.04.2012 auch auf der Photonica 2012 in Moskau anzutreffen. Dort konzentriert sich RAYLASE insbesondere auf ihre Produktfamilien der 2-Achsen-Ablenkeinheiten MINISCAN, SUPERSCAN II und die kompakte RL II-Serie.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die RAYLASE AG

Die RAYLASE AG entwickelt und fertigt hochpräzise Komponenten und Subsysteme zur Ablenkung, Modulation und Steuerung von Laserstrahlung für Lasersysteme von wenigen Milliwatt bis zu mehreren Kilowatt. Das nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifizierte Unternehmen mit Sitz in Weßling nahe München bietet intensive Beratung und maßgeschneiderte Produkte, die in Kooperation mit Kunden und deren Kunden entwickelt und optimiert werden. Ein weltweit ausgebautes Netz an Distributoren und Repräsentanten, und eine eigene Tochtergesellschaft in China unterstützen den internationalen Vertrieb. Im hauseigenen Applikationslabor können sowohl eigene Neuentwicklungen eingehend getestet sowie Versuche in der Lasermaterialbearbeitung in Zusammenarbeit mit Kunden durchgeführt werden. Die Produkte sind besonders geeignet für: Materialbearbeitungen wie Markieren, Gravieren, Perforieren, Schneiden, Schweißen, Rapid Tooling, Strukturieren sowie für das Bearbeiten bewegter Teile und 3D-Anwendungen. Sowohl in der Druck-, Verpackungs-, Halbleiter-, Elektronikindustrie, aber auch in der Automobil- und Photovoltaik- Branche werden die Ablenkeinheiten von RAYLASE von führenden Lasersystem-Herstellern und Integratoren erfolgreich eingesetzt. Produktqualität, Zuverlässigkeit und Flexibilität, gepaart mit Kompetenz und das langjährige Know-How, zeichnen die RAYLASE AG aus.

Weitere Informationen finden Sie unter www.RAYLASE.com

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer