Ingres und Quinscape lancieren OpenRIS auf der IT & Business

Erstes gemeinsames Projekt stärkt den Ausbau der OpenSAGA Plattform zu einem Open-Source-Standard für Anwendungen der öffentlichen Verwaltung

(PresseBox) (Dortmund, ) Ingres und Quinscape zeigen auf der IT & Business, der Fachmesse für Software und Infrastruktur und IT-Services, vom 26. - 28. Oktober in Stuttgart mit dem Launch von OpenRIS die ersten Ergebnisse ihrer Partnerschaft. Gemeinsam stellen die beiden Unternehmen auf der OpenSAGA Plattform die erste Fachanwendung für die öffentliche Verwaltung bereit: OpenRIS ist ein quelloffenes und durchgängig mit OpenSAGA implementiertes Ratsinformationssystem.

"Viele Kommunen scheinen noch keine zufrieden stellenden und vor allem auch bezahlbaren Lösungen zu diesem Thema gefunden zu haben", erläutert Dr.-Ing. Thomas Biskup, Project Lead des OpenSAGA-Projektes. "Daher wollen wir mit OpenRIS ein Standardsystem zur Verwaltung von Sitzungen und Protokollen bereitstellen, das einfach an spezielle Anforderungen angepasst werden kann."

Das Dortmunder IT-Unternehmen QuinScape hat zu Jahresbeginn 2010 das Open-Source-Projekt OpenSAGA initiiert. Diese auf dem Markt bislang einzigartige Open-Source-Software-Plattform vereinfacht signifikant die Erstellung SAGA-konformer und Java-basierter Webanwendungen und kann somit optimal zu Weiterentwicklung behördlicher IT-Systeme, insbesondere im Bereich eGovernment, genutzt werden. Quinscape hat in den vergangenen Monaten konsequent den Ausbau der Plattform vorangetrieben und mit Ingres als zweitgrößtem Open Source Unternehmen der Welt einen schlagkräftigen Partner gewonnen. Innerhalb kurzer Zeit haben beide Unternehmen mit OpenRIS als erste Fachanwendung den Funktionsumfang der Plattform entscheidend erweitern können.

"OpenRIS ist ein erneuter Beweis dafür, welchen Mehrwert die Partnerschaften im OS-Bereich haben: schnell und unkompliziert entstehen leistungsstarke Lösungen, die sich darauf fokussieren, dem Markt einen echten Mehrwert zur Verfügung zu stellen", erklärt Bertram Mandel, VP Sales & Services und Geschäftsführer von Ingres Deutschland. "Mit OpenRIS können wir den finanziell arg strapazierten Gemeinden und Städten ein effizientes Werkzeug zur schnelleren Beschlussfassung zur Verfügung stellen. "

OpenRIS wird ab dem 26.10. kostenlos unter www.openris.de zum Download bereitstehen und außerdem auf der IT & Business in Stuttgart live zu erleben sein. In Kürze werden die beiden Unternehmen auch eine subskriptions-basierte Enterprise Version von Open RIS zur Verfügung stellen. Diese wird im Funktionsumfang skalierbar und umfassende Update und Support Services beinhalten.

Informationen über Ingres Corporation

Ingres ist Marktführer für Open Source-Datenbankmanagement. Als zweitgrößtes Open Source-Unternehmen der Welt führt Ingres die Welle der neuen IT-Wirtschaftlichkeit an. Das Unternehmen kann auf Basis der Open Source-Technologie seine Software-Produkte eindeutig kosteneffektiver auf dem Markt anbieten als vergleichbare Lösungen proprietärer Anbieter. Mehr als 10.000 Kunden weltweit profitieren von den bewährten und bahnbrechenden Innovationen der Ingres Corporation. Weitere Informationen sind erhältlich unter http://www.ingres.com.

QuinScape GmbH

Die QuinScape GmbH wurde 2001 gegründet und ist mit ca. 45 Mitarbeitern im deutschsprachigen Raum tätig. Zu den rund 300 Kunden gehören das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL), das Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BLE), die Bayer AG, die Aurubis AG, die LANXESS AG, die Demag Cranes AG, die DORMA Holding GmbH + Co. KGaA, die ERCO GmbH und die SAG GmbH. QuinScape entwickelt Portallösungen für Großkonzerne, mittelständische Unternehmen und die öffentliche Verwaltung. Hierzu setzt QuinScape technologisch auf das Java Spring Framework, ist führender Partner für Intrexx und Project Lead für OpenSAGA, die erste deutsche Open-Source-Plattform für die standardkonforme Realisierung von Webanwendungen in der öffentlichen Verwaltung. Arbeitsschwerpunkte sind die Optimierung von Prozessen im Vertrieb, Marketing sowie der allgemeinen Organisation von Unternehmens- und Verwaltungsstrukturen. Mit dem mehrfach preisgekrönten Produkt DocScape ermöglicht QuinScape das vollautomatische Print-Publishing auf höchstem Niveau - insbesondere aus portalbasierten Redaktionssystemen heraus. Weitere Informationen unter www.quinscape.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.