+++ 808.223 Pressemeldungen +++ 33.644 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Innovationsfabrik für die kreativsten Manager der deutschen Wirtschaft

(PresseBox) (München, ) Ideen sind ein extrem flüchtiger Rohstoff. Deutschland gilt zwar als Land der Dichter und Denker, doch nur 17 Prozent der deutschen Manager halten die Unternehmen hierzulande für besonders kreativ. Beim Deutschen Innovations- & Querdenker-Kongress am 25. und 26. November treffen sich mehr als 400 Top-Manager der innovativsten Unternehmen Deutschlands, um die Zukunft neu zu denken und gegenseitig von den Innovations- und Zukunftsstrategien zu profitieren. Auch "Innovation 4.0" ist ein zentrales Thema.

Referenten wie Dr. Hubert Waltl, Mitglied des Vorstandes der Audi AG, Ursula Schwarzenbart, Global Chief Diversity Officer der Daimler AG, Prof. Dr. Frank Richter, Vorsitzender des Vorstandes der Duravit AG, Stephan Wölfer, Mitglied des Vorstandes der Triumph International AG, oder Wolfgang Müller-Pietralla, Leiter Zukunftsforschung der Volkswagen AG, geben exklusive Einblicke in ihre Innovations- und Zukunftsstrategien.

"Als Innovationsfabrik für die kreativsten Manager in der deutschen Wirtschaft haben wir uns zu einem der bedeutendsten Gipfeltreffen Deutschlands entwickelt.", so Otmar Ehrl, Gründer und Vorsitzender des Querdenker-Clubs, der mit über 320.000 Mitgliedern zu den weltweit größten Innovation-Networks zählt.

Am Abend des ersten Kongresstages findet die feierliche Verleihung der Querdenker-Awards in den Kategorien Innovation, Green, Design, Excellence, Vordenker und Enterprise statt. Prof. Dr. Claus Hipp, Dr. Heinz-Horst Deichmann, Dr. Jürgen Heraeus, Dirk Roßmann, Ute Lemper, David Garrett, Wolfgang Joop und Dieter Nuhr werden mit den diesjährigen Ehrenpreisen ausgezeichnet, die diese persönlich entgegennehmen.

Bis zum 25. Juli kann man sich noch zum Early-Bird-Tarif anmelden. Infos unter www.querdenker.de/kongress.

Website Promotion

Über die Querdenker International GmbH

Mit über 320.000 interdisziplinären Entscheidern und kreativen Köpfen hat sich der QUERDENKER-Club in nur fünf Jahren zu einer der führenden Open-Innovation- und Crowdsourcing-Plattformen im deutschsprachigen Raum entwickelt. On- und Offline beschäftigen sich die Mitglieder mit Innovationsthemen wie IdeaChallenges, InnovationSpaces oder Design Thinking. Oder bei Veranstaltungen wie dem Deutschen Innovations- & Querdenker-Kongress, bei dem mehr als 400 Entscheider gemeinsam die Zukunft neu denken.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.