+++ 811.790 Pressemeldungen +++ 33.732 Newsrooms +++ 6.000 Medien +++

Top-Arbeitgeber präsentieren sich erneut virtuell: mintmap, die Zweite

Nach der beeindruckenden Premiere geht die exklusive Online-Karriere-Messe für Frauen in MINT-Berufen wieder an den Start: am 17. November 2015 ist es soweit

(PresseBox) (Schöneck, ) Trotz zahlreicher Initiativen von Wirtschaft und Politik liegt der Anteil weiblicher Arbeitnehmer in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik nach wie vor unter 20 Prozent. Im Wettbewerb um die besten weiblichen Köpfe gehen einige Top-Arbeitgeber seit letztem Jahr neue Wege.

mintmap bietet eine optimale Orientierung im Dschungel der beruflichen Möglichkeiten. Einen ganzen Tag lang präsentieren 22 Top-Arbeitgeber, welche beruflichen Impulse und Perspektiven ambitionierte MINT-Spezialistinnen dort erwarten können. Zeitpunkt und -dauer des Besuchs können dabei spontan und flexibel gewählt werden.

Bei der mintmap können sich MINT-Spezialistinnen über interessante Vakanzen informieren. Es gibt die Möglichkeit sich direkt im Chat mit Recruitern, Fach- und Führungskräften der Unternehmen über konkrete Karrierechancen und Entwicklungsmöglichkeiten auszutauschen. Im Auditorium können interessante Fachvorträge per Video-Streaming besucht werden.

Alle Möglichkeiten, alle Infos, alle Experten an einem Tag – und überall dort, wo man gerade per PC, Tablet oder Smartphone online ist. Am besten sofort registrieren und sich auf den 17. November 2015 freuen!

Wenn berufstätige Frauen und Männer sich auf die Suche nach neuen Herausforderungen begeben, dann fehlt häufig die Zeit für aufwendige Recherchearbeiten. Viele Top-Arbeitgeber Deutschlands sind sich daher einig, dass alternative Konzepte benötigt werden, um die Jobsuche für Berufserfahrene zu vereinfachen. Vor diesem Hintergrund wurde im letzten Jahr die erste Online-Karriere-Messe ausschließlich für weibliche Professionals aus den gefragten MINT-Bereichen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) ins Leben gerufen.

Die virtuelle Alternative zu Präsenzmessen überzeugte dabei nicht nur die 17 Aussteller sondern auch die rund 1.500 Messebesucher mit ihrem authentischen Messedesign: so wurde das Standpersonal durch Fotos der Mitarbeiter in Form von Avataren dargestellt und bot den Besuchern das Gefühl von realen Gesprächspartnern. Dabei blieben die Teilnehmer selbst, solange sie wollten, anonym und konnten auf Wunsch auch nur Teile ihrer beruflichen Profile freigeben. Ganz nach dem versprochenen Motto: „Effizient, bequem und vertraulich: Das ist Karriereplanung mit mintmap“.

Die Besucherinnen der Messe waren sich im Nachhinein einig: neben der großen Zeit- und Reisekostenersparnis sei die mintmap ein tolles Karriereevent, das ganz unkompliziert den Austausch mit Recruitern und Fachbereichsvertretern ermögliche und sehr interessante Stellenangebote parat gehalten habe.

Genauere Details und Informationen finden sich auf www.mintmap.de oder auch unter www.queb.org.

Die virtuelle Karrieremesse ist eine Initiative von Queb e. V. – Quality employer branding. Diesem Berufsverband rund um die Themen Employer Branding, Personalmarketing und Recruiting mit Sitz in Frankfurt gehören 46 namhafte Unternehmen an.

Website Promotion

Über den Queb e.V.

Queb bildet ein Kompetenznetzwerk für innovatives Employer Branding. Mit dem Zusammenschluss namhafter Unternehmen (aktuell 46 Mitglieder) bündelt der Berufsverband das relevante Wissen für ein langfristig erfolgreiches Personalmarketing und bietet Unternehmen eine zentrale Plattform zum Erfahrungsaustausch.

Der 2001 gegründete Verein arbeitete bis zum Jahr 2010 unter dem Namen dapm - Der Arbeitskreis Personalmarketing. Employer Branding gewinnt in Zeiten eines stetig ansteigenden Fachkräftemangels zunehmend an Bedeutung. Queb setzt sich als ausgewiesener Experte aktiv und konsequent für ein entsprechend qualitativ hochwertiges Personalmarketing und -recruiting ein.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Internetseite des Vereins unter www.queb.org

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo rechts) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton und Informationsmaterialien. Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.